Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenernährung > Vitamine und Mineralstoffe

Thema:

Welche Vitamine/ Mineralstoffe für Senioren ?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Welche Vitamine/ Mineralstoffe für Senioren ? im Bereich "Vitamine und Mineralstoffe". --> Hallo, ich habe seit einem Jahr eine Seniorin aus dem Tierheim ( ca. 15 Jahre alt ) Sie ist Futtermittelallergikerin und verträgt gut Lamm und Fisch. Nach langem Ausprobieren habe ich nun ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 09.11.2017, 12:04   #1
Tily
 
Avatar von Tily
Standard Welche Vitamine/ Mineralstoffe für Senioren ?

Hallo,

ich habe seit einem Jahr eine Seniorin aus dem Tierheim ( ca. 15 Jahre alt )

Sie ist Futtermittelallergikerin und verträgt gut Lamm
und Fisch.
Nach langem Ausprobieren habe ich nun das Futter gefunden das sie verträgt, das einzige was mir auffällt, ihr Fell ist nach wie vor etwas struppig . Nun habe ich im Internet gelesen, dass Senioren mehr Vitamine und Mineralstoffe brauchen, aber wieviel ?

Was denkt ihr, reicht ein gutes Futter aus, oder füttert ihr euren Senioren was zu und wenn ja, was ?
Ich bräuchte halt was ohne tierische Eiweiße ...

Bin über jeden Tipp dankbar !
 
Alt 09.11.2017, 12:04   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Welche Vitamine/ Mineralstoffe für Senioren ?

Hallo Tily,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 09.11.2017, 13:43   #2
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Welche Vitamine/ Mineralstoffe für Senioren ?

Ohne tierische Eiweiße dürfte es arg schwierig werden, weil Katzen auf hohe Mengen Protein tierischen Ursprungs angewiesen sind, um zu überleben. Oder was meintest du?

Welches Futter genau bekommt sie zZt?

Gesunde Senioren, die ein vollwertiges Futter bekommen, brauchen keine zusätzlichen Vitamine o.ä. Normalerweise sind alle Industriefutter hoffnungslos übervitaminisiert und -mineralisiert. Das einzige, wovon Senioren in der Regel profitieren können, sind zusätzlich B-Vitamine, aber zunächst würde ich per geriartrischem Blutbild einmal abklären lassen, wie gesund die Omi tatsächlich ist bzw. ob doch etwas im Argen liegt. Struppiges Fell kann auch eine krankhafte Ursache haben. Dann gilt es natürlich die Krankheitsursache zu behandeln, aber aufs Geratewohl ohne Anhaltspunkt irgendwas in die Katze zu stopfen macht keinen Sinn.
 
Alt 09.11.2017, 13:52   #3
Tily
 
Avatar von Tily
Standard AW: Welche Vitamine/ Mineralstoffe für Senioren ?

Sorry, war wohl missverständlich ausgedrückt, sie bekommt natürlich täglich ihr Nassfutter mit viel Fleisch, von grau sogar in Lebensmittelqualität.

Blutbild ist in Ordnung. Danke !
 
Alt 09.11.2017, 13:54   #4
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Welche Vitamine/ Mineralstoffe für Senioren ?

Ok, dann ist sie ja abgedeckt.

Wie alt ist das Blutbild, wenn ich fragen darf? Wurde auch die Schilddrüse mitgetestet?
 
Alt 09.11.2017, 13:58   #5
Tily
 
Avatar von Tily
Standard AW: Welche Vitamine/ Mineralstoffe für Senioren ?

Ja, alles in Ordnung auch die Schildrüse.
Danke.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Welche Vitamine/ Mineralstoffe für Senioren ?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mineralstoffe und Vitamine täglich wieviel? Persermix Archiv Katzen-Ernährung 2 01.07.2007 18:46
Seniorenfutter nur für Senioren? sanny Katzen-Ernährung 8 25.07.2006 08:12
richtiges Futter für Senioren? Natsuki Katzen-Ernährung 4 31.07.2005 13:16
Welche Mineralstoffe für den Anfang? Lakritze Barfen 8 31.03.2005 16:01

Stichworte zum Thema Welche Vitamine/ Mineralstoffe für Senioren ?
benebac für katzen


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de