Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenernährung > Vitamine und Mineralstoffe

Thema:

Propolis, kolloidales Silber?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Propolis, kolloidales Silber? im Bereich "Vitamine und Mineralstoffe". --> Hallo allerseits! Ich würde gern das Thema Propolis nochmal aufgreifen. Ich habe letzte Woche reines Propolispulver gekauft. (Wen es interessiert, woher ich es bekommen habe, kann mir eine PN schreiben, bin mir ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 07.08.2013, 19:55   #21
Sugar
 
Avatar von Sugar
Standard AW: Propolis, kolloidales Silber?

Hallo allerseits!

Ich würde gern das Thema Propolis nochmal aufgreifen. Ich habe letzte Woche reines Propolispulver gekauft. (Wen es interessiert, woher ich es bekommen habe, kann mir eine PN schreiben, bin mir nicht sicher, ob ich den Link des Herstellers/Vertreibers hier reinstellen darf.)
Bin letztendlich per Zufall darauf gestoßen und dachte mir, es kann nicht schaden. Mein Blacky schnupfte zu der Zeit mit einer Erkältung vor sich hin (ist dank TA-Besuch und med. Versorgung mittlerweile wieder überstanden) und meine Leni kämpft ja mit Katzenschnupfen und FELV. Damit verbunden auch ein ständig ständig entzündeter Mundraum
an den verbliebenen Zähnen.
Nun hatte ich viele positive Sachen über die Wirkung von Propolis gelesen und mich sozusagen "anstecken" lassen und das Pulver gekauft.
Da das Pulver aber einen sehr starken Eigengeruch und auch einen gewöhnungsbedürftigen Geschmack hat (hab es selbst probiert und ich muss sagen, man könnte auch drauf verzichten geschmacklich ) hab ich nun natürlich das Problem, dass die Katzen es nicht wirklich annehmen. Aber ich geb die Hoffnung nicht auf, das Zeug war schließlich teuer

Leider habe ich bisher wenig Informationen über die Dosierung gefunden.
Da das Pulver so extrem riecht und schmeckt habe ich nur eine Messerspitze voll über das Futter gestreut (heute hab ich es in Pastete eingearbeitet, damit es nicht ganz so offensichtlich ist). Meinstens wird akkurat drumherum gefuttert und das "gepimpte" Stück Futter ignoriert. Heute hat es ganz gut geklappt.

Wie dosiert ihr das Propolis? Und wie oft gebt ihr das? Ich habe es bisher nur einmal am Tag mit verfüttert.
Ich füttere 4 x am Tag je 50 g Nassfutter pro Katze als feste Mahlzeiten. Über den Tag verteilt natürlich auch Leckerlis.

Habt ihr vielleicht ein paar Ideen, wie man das Pulver sicher in die kleinen Stubentiger einflößen kann?

Ansonsten würden mich dazu auch sehr die Erfahrungen von euch damit interessieren. Bisher hab ich hier größtenteils nur über das koll. Silber gelesen. Das möchte ich allerdings nicht ausprobieren, weil mich die AB-Komponente abschreckt. Darum eben Propolis. Als reines Naturprodukt - angeblich ohne Nebenwirkungen - erschien mir das ratsam. Aber was hilft der gute Gedanke, wenn die alten Mäkelköppe nicht mitmachen
Darum hoffe ich, dass ihr ein paar Ratschläge habt, wie man sie zu ihrem Glück sanft zwingen kann
 
Alt 07.08.2013, 19:55
Anzeige
 
Standard AW: AW: Propolis, kolloidales Silber?

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 07.08.2013, 21:08   #22
Orphi
 
Avatar von Orphi
Standard AW: Propolis, kolloidales Silber?

Ich persönlich nehme Propolis seit 2000 zum Aufbau des Immunsystems.
Täglich seit der Zeit 15-20 Tropfen auf einem Zuckerwürfel und habe seit mindestens 6 - 8 Jahren keine Erkältung gehabt. Es wirkt über die Mundschleimhaut.
Da ist allerdings Alkohol drin und ich beziehe es direkt beim Imker.

Im I-net gibt es Propolis ohne Alkohol in 10ml Fläschchen -Google fragen-

http://www.naturprodukte-mv.de/Propo...FXLItAod_GUAqw

Für die Katzen habe ich eine kleine Flasche, wobei es mit Globolis besser geht. Ein paar Tage hintereinander gebe ich jeder Katze 5 Globoli direkt ins Mäulchen, es ist auch gut für die Darmflora und das Immunsystem.
 
Alt 08.08.2013, 09:36   #23
trojannus
Standard AW: Propolis, kolloidales Silber?

Hallo,

ich bin selbst Imker und außer für die Herstellung von Holzlasur würde
Ich kein Kittharz zu inneren Anwendung nehmen.
Warum? weil es Baumharz und ein bisschen Bienenspucke sind und vor allen Dreck den
der Harz ja nun mal anzieht wenn er verarbeitet wird.
Die Auflösung in Alcohol macht es auch nicht besser obwohl dann deinfiziert es wenigstens.

Pollen mit Honig zu sich zu nehmen macht da
Schon mehr Sinn fast reines Eiweiss ist Gesund und gibt Energie.

Mit den Silber würde ich vorsichtig sein da es ein Schwermetall ist
Und es zu Vergiftungen kommen kann. Vor allen selbst Hergestelltem wo
Die Bestimmung der Konzentration wohl schwirieg wird.
 
Alt 08.08.2013, 12:18   #24
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Propolis, kolloidales Silber?

Ganz lieben Dank an alle hier, besonders an dich, Lotta!

Da wir zZt viel essentiellere Baustellen haben, sind sowohl Propolis als auch Silber gerade außen vor, aber ich lese hier natürlich weiter mit.
 
Alt 14.03.2016, 19:30   #25
Eisbaer
Standard AW: Propolis, kolloidales Silber?

Hallo alle zusammen,

also innerlich würde ich Tieren kein Propolis geben, weil man nicht weiß wie sie es vertragen.

Ich verwende es immer für Wunden. Dafür eignet sich am besten fertige Tinktur im Tropfenfläschchen.

Brennt bei mir immer wie verrückt, aber Tieren scheint es irgendwie nicht soviel auszumachen.

Lieben Gruß
 
Alt 06.12.2017, 21:11   #26
Christina1
Standard AW: Propolis, kolloidales Silber?

Hallo zusammen,

die Ursprungsfrage ist zwar alt, aber dennoch für viele vielleicht noch präsent.
Ich habe mit Propolis auch gute Erfahrungen gemacht und war mir unsicher, woher ich es in guter Qualität bekommen kann.
Da du auch danach gefragt hast, möchte ich meine Bezugsquelle hier gern für andere posten.
Ich bestelle es hier . Entscheiden kann man auch, in welcher Form man das Propolis haben möchte.
Ich freue mich, wenn es noch jemandem hilft bei der Entscheidungsfindung.

Liebe Grüße
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Propolis, kolloidales Silber?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kolloidales Silber und Metronitazol Alisa Darmparasiten - Giardien 3 01.11.2013 16:04

Stichworte zum Thema Propolis, kolloidales Silber?

propolis katze

,

forum eiter kolloidales silber

,

kolloidales silber bei fiv

,

propolis bei erkältung dosis

,

kolloidales silber bei pilzbefall bei katzen

,

, kolloidales silber katze, immunstärkung katze, wo kauft ihr euer propolis für katzen, wieviel propolis für kater


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de