Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenernährung > Vitamine und Mineralstoffe

Thema:

Ginny und Vitamin B 12

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Ginny und Vitamin B 12 im Bereich "Vitamine und Mineralstoffe". --> Ginny ist in Behandlung mit der Schilddrüse, war vor kurzem in der Klinik, schrappte an einer Blutvergiftung nur knapp vorbei, war am dehydrieren und hatte einen riesigen eitrigen Abszess/Entzündungsherd....... zuvor hatten wir ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 21.01.2018, 17:48   #1
*Nala*
Standard Ginny und Vitamin B 12

Ginny ist in Behandlung mit der Schilddrüse, war vor kurzem in der Klinik, schrappte an einer Blutvergiftung nur knapp vorbei, war am dehydrieren und hatte einen riesigen eitrigen Abszess/Entzündungsherd.......
zuvor hatten wir mit Durchfall zu kämpfen und dies endlich einigermassen
in den Griff bekommen, waren auf einem guten Weg.
Nach einem Gespräch mit dem TA empfahl er uns, eine Vitamin B12 Kur mit Ginny zu machen, sie soll für 4 Wochen wöchentlich 1 Spritze erhalten.
Er meinte, dass sie evtl. mit Durchfall reagieren könnte.....

na klasse, wo wir das gerade mal so hinter uns haben und was soll ich sagen, sie reagiert, - bislang hat sie 2 Spritzen erhalten, und jedes Mal danach Durchfall, hellbraun/gelblicher Durchfall, zuerst leicht geformt und dann kommt es wie Wasser. Heute bereits 2 x.

Meine Sorge, dass wir wieder akut Durchfall haben und sie erneut dehydrieren und auch wieder an Gewicht verliefen könnte.......

Hat wer Erfahrung mit Vitamin B 12 und hat ähnliches erfahren?

Lieben Dank!
 
Alt 21.01.2018, 17:48
Anzeige
 
Standard AW: Ginny und Vitamin B 12

Schau mal hier: Ginny und Vitamin B 12 . Dort wird jeder fündig!
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 22.01.2018, 13:02   #2
Tina2014

 
Avatar von Tina2014
Standard AW: Ginny und Vitamin B 12

Ich habe keine Erfahrung mit Vitamin B12, werde aber fest die Daumen drücken für die süße Ginny
 
Alt 22.01.2018, 13:11   #3
romulus

Standard AW: Ginny und Vitamin B 12

Petra (mortikater) hat Erfahrung mit Vitamin B12, sie spritzt es ihrem Kimi, weil er DF hat und seine Nahrung nicht verwerten kann!
Vit. B12 wird gerade bei starken Durchfällen substituiert, weil der Nahrungsbrei durchrauscht und keine Zeit hat, wichtige Spurenelemente und Vitamine aufzunehmen. Dass Vitamin B12 Durchfälle verursachen können, habe ich noch nie gehört und kann mir diesen Zusammenhang auch nicht vorstellen.
Zufälliges Zusammentreffen vll?
 
Alt 22.01.2018, 13:25   #4
FELIDAE4

 
Avatar von FELIDAE4
Standard AW: Ginny und Vitamin B 12

Bonny verträgt es gut.....aber ich habe grade in Tanyas CNI Handbuch gelesen...das Vit. B12 auch Juckreiz und Dufa auslösen kann...vl. die Dosis verringern......
 
Alt 22.01.2018, 14:14   #5
mortikater

 
Avatar von mortikater
Standard AW: Ginny und Vitamin B 12

Ich habe auch noch nie gehört, dass Vitamin B12 Durchfälle auslösen kann.

Ich habe meinen TA gerade gefragt, ob ein Mangel Durchfälle auslösen kann oder ob der Mangel einfach zwangsläufig die Folge von Durchfällen ist.

Er schreibt, dass der Mangel zunächst eine Folge ist, dann verschlimmert er aber die Pathogenese, weshalb nach Substitution oft eine Besserung der Symptome beobachtet wird.
 
Alt 22.01.2018, 16:56   #6
*Nala*
Standard AW: Ginny und Vitamin B 12

Verstehe nur Bahnhof Petra,(mortikater)

Mein TA hat auch geantwortet, ich soll das Vitamin B12 erst mal wieder absetzen.
Ich glaube schon, dass es eine Reaktion auf die Injektion war,
Freitag bekam sie diese, Freitagnacht war es schon dünner, Sonntag wie Wasser und das 3 x über den Tag verteilt.
Er meinte auch, er hätte das nicht gesagt, dass Vitamin B 12 DF auslösen könnte, aber ich zieh mir das ja nicht aus der Nase. Im Gegenteil, ich war deshalb nicht besonders davon begeistert, da wir es jetzt gerade mal so im Griff hatten und jetzt geht es wieder los.
Bei Ginny ist DF nicht gleich DF, es ist immer die Gefahr da, dass sie dehydriert, - gerade der Klinikaufenthalt deswegen, so schön wieder zugenommen und jetzt wieder DF, ich bin echt am Ende mit meinem Latain, ich weiß nicht mehr, was ich tun soll und wem ich was glauben soll.
Wie soll ich das jetzt wieder hinbekommen.

Er schreibt, ich soll das 3 Tage beobachten, mich dann melden und ggfls. bräuchte sie dann eine Infusion wegen dehydrieren......
 
Alt 22.01.2018, 17:21   #7
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Ginny und Vitamin B 12

Bei mir hat bislang noch nie eine Katze auf B12 mit Durchfall reagiert, weder oral noch injiziert. Bei empfindlichen bzw vorbelasteten Katzen ist es vllt das Zünglein an der Waage. Wenn du es jetzt weglässt, wirst du ja sehen, ob es sich bessert.
 
Alt 23.01.2018, 08:10   #8
*Nala*
Standard AW: Ginny und Vitamin B 12

Lt. meinem TA hat es oral nicht die Wirkung wie injiziert?! Tabletten wären mir auch lieber gewesen.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Ginny und Vitamin B 12
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ginny und Jack... die 2. Woche... *seufz* Lyssa_79 Mehrkatzenhaushalt 12 16.01.2006 15:24

Stichworte zum Thema Ginny und Vitamin B 12
wurmeier reiskornförmig


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de