Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Verdauungstrakt


Thema:

Pankreasinsuffizienz -Austauschthread

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Pankreasinsuffizienz -Austauschthread im Bereich "Verdauungstrakt". --> Huhu, wie ich am Samstag ja zu u.a. Petra sagte, bekommt Momo derzeit Kreon und frisst gekochte Pute mit pürierten Möhren und zweimal täglich Joghurt. Seit Freitag gab es nun keinen Durchfall ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 29.06.2010, 22:06   #81
Mackie
 
Avatar von Mackie
Standard AW: Pankreasinsuffizienz -Austauschthread

Huhu,
wie ich am Samstag ja zu u.a. Petra sagte, bekommt Momo derzeit Kreon und frisst gekochte Pute mit pürierten Möhren und zweimal täglich Joghurt.
Seit Freitag
gab es nun keinen Durchfall mehr und seit gestern gibt es hier kleine dünne Katzenwürste in kräftigem Braun!
Wie es nun um Momos BSD steht, weiß ich noch nicht, aber ihr Darm scheint sich zu erholen. Sie bekommt auch die nächsten Tage noch Schonkost und dann stelle ich langsam wieder um. Dann sehen wir weiter!

Aktuell wiegt Momo 3,5kg und da nun der Durchfall nachgelassen hat, sollte sie ja jetzt langsam weiter zunehmen. Also alles ziemlich gut hier!
 
Alt 29.06.2010, 22:06
Anzeige
 
Standard AW: AW: Pankreasinsuffizienz -Austauschthread

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 30.06.2010, 19:39   #82
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Pankreasinsuffizienz -Austauschthread

Super!
Und versuche auf jeden Fall Sachen mit Reis weg zu lassen. Und auch das Kattovit Gastro
 
Alt 02.07.2010, 12:14   #83
Mackie
 
Avatar von Mackie
Standard AW: Pankreasinsuffizienz -Austauschthread

Zitat:
Zitat von Flori-Cat Beitrag anzeigen
Super!
Und versuche auf jeden Fall Sachen mit Reis weg zu lassen. Und auch das Kattovit Gastro
Alles schon längst weg!

Eine Nachbarin meiner Mutter kennt sich mit EPI beim Menschen aus und hat mir ausrichten lassen, dass oft nur die gestörte Fettverdauung berücksichtigt wird, obwohl auch Kohlehydrate schlecht verwertet werden. Sie sagte, ein an EPI erkrankter Mensch müsse oft seine Ernährung eiweißreicher gestalten und weniger Getreide essen. Extrem fettarm solle man sich auch nicht ernähren, da man durch die gestörte Verdauung ohnehin schon abnehme und dann nur zusätzlich geschwächt werde.

Man kann natürlich nicht alles auf Katzen übertragen, aber es deckt sich in etwa mit dem, was mein Haus-TA sagt.

Noch bekommt Momo ihre gekochte Schonkost und wir haben weiterhin keinen Durchfall. Neulich war der Kot weicher, weil ich Momo mit Bierhefe bestechen musste - die hat sie aber wohl nicht gut vertragen. Seither aber alles wieder top. Alle ein bis zwei Tage ein bis drei Würstchen, und Momo hält ihr Gewicht. Gebrochen hat sie seit fast zwei Wochen nicht mehr, ganz ohne Medikamente sogar, weil sie seit ein paar Tagen kein Nux Vomica mehr bekommt.

Nun denke ich langsam über die Futterumstellung nach.

Aber noch etwas!
Da Momo mal wieder fummeln soll, war ich natürlich auf der Suche nach einem TroFu, welches sie tagsüber fressen kann. Eigentlich wollte ich bei Zooplus mal Orijin und Acana bestellen und halt testen.
Dann war ich aber im Fressnapf und da wurde gerade das neue "Happy Cat Fit & Well Grain Free" beworben - kaufe eine Tüte, nimm zwei (je 300g). Habe das einfach mal mitgenommen und Momo gestern Abend mal angeboten. Es hat ihr super geschmeckt (obwohl sie ja nicht unbedingt der große Huhn-Fan ist) und Durchfall gab es auch nicht.
Heute werde ich ihr mal 10g zum Fummeln geben, zusätzlich zur Pute.
Ist ja nur für Zwischendurch zum Naschen gedacht.

Hier gibt es Infos zu dem Futter: http://www.happycat.de/?language=DE&kat=GrainFree_Adult

Ich hoffe, sie verträgt es gut und die langsame Umstellung von gekochter Pute auch VC Strauß gelingt mir. Langsam scheint hier das Stichwort zu sein.

P.S.: Wir waren seit fast vier Wochen nicht mehr beim TA, so langsam sieht man auch die Stelle von der letzten Blutabnahme nicht mehr. Für Momo muss es paradisisch sein, zu fressen, zu schlummern, ohne Stress und Durchfall zu leben. Ich beschäftige mich viel mit ihr und gebe ihr all meine Liebe. Und vielleicht schenke ich ihr zu Weihnachten einen samtpfötigen Freund, wenn alles gut läuft. Ich glaube, dann wäre ihr Leben nahezu perfekt.

Mich persönlich macht es froh, dass ich ihrer Krankheit den Kampf angesagt habe und ihr eine Chance gegeben habe, noch ein schönes Leben voller Liebe und Wärme zu haben. Manchmal kommen mir wirklich die Tränen, wenn ich sie so beobachte oder wenn sie sich meiner streichelnden Hand entgegen reckt. Ich glaube, ich habe mein Herz verloren.
 
Alt 02.07.2010, 19:30   #84
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Pankreasinsuffizienz -Austauschthread

Dein letzter Satz ist sooo schön!
Momo ist eine besondere Katze, gerade die Kranken wachsen einem dann besonders ans Herz, wenn man mit ihnen den Kampf aufnimmt und gewinnt.

Du könntest ggf. auch bei Vet Concept das Cat allergy TroFu bestellen. Ashanti verträgt das ganz super. Auch 40 Stück am Tag.
 
Alt 02.07.2010, 21:22   #85
Mackie
 
Avatar von Mackie
Standard AW: Pankreasinsuffizienz -Austauschthread

Zitat:
Zitat von Flori-Cat Beitrag anzeigen
Dein letzter Satz ist sooo schön!
Momo ist eine besondere Katze, gerade die Kranken wachsen einem dann besonders ans Herz, wenn man mit ihnen den Kampf aufnimmt und gewinnt.

Du könntest ggf. auch bei Vet Concept das Cat allergy TroFu bestellen. Ashanti verträgt das ganz super. Auch 40 Stück am Tag.
Wie Recht du doch hast!
Momo und ich packen das schon, wenn auch wohl in Zukunft allein. Frauenpower!

Ach herrje, das VC TroFu habe ich mir noch gar nicht angeschaut, nur die Dosen. Und Momo steht auf die Minz-Leckerlies, die die immer mitschicken. Ich werd mir das Futter mal ansehen!
 
Alt 03.07.2010, 22:53   #86
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Pankreasinsuffizienz -Austauschthread

Zitat:
Zitat von Mackie Beitrag anzeigen
Ach herrje, das VC TroFu habe ich mir noch gar nicht angeschaut, nur die Dosen. Und Momo steht auf die Minz-Leckerlies, die die immer mitschicken. Ich werd mir das Futter mal ansehen!
Frauenpower ist immer gut!

Berichte mir mal, ob Momo es mag und verträgt.
 
Alt 25.07.2010, 11:43   #87
*Mo*
Standard AW: Pankreasinsuffizienz -Austauschthread

Hallo

Ich würde mich hier gerne einklinken, muss aber gestehen, das ich blutiger Anfänger bin was diese Krankheit betrifft.

Bei meiner Katze besteht der Verdacht auf EPI.

Aber ich möchte mal von vorne anfangen...

Der Kot meiner Katze veränderte sich. Es war auffallend viel von der Menge her, vermehrte Toilettengänge, er wurde von der Farbe her immer heller bis er fast vom Katzenstreu ( Cats- Best) nicht mehr zu unterscheiden war, stinkend (!) und schaumig. Weich aber noch in Form.

Appetit war sehr gut ob nun TroFu oder NaFu (eigendlich TroFu- Junkie), aber sie nahm einfach nicht zu. Wiegt aktuell drei Kilo.

Da der Kot aber täglich immer heller wurde, bin ich gestern zum TA. Habe direkt eine Kotprobe mitgenommen, Ergebniss bekomme ich am Dienstag- Nachmittag. Die TÄ sprach dann den Verdacht auf EPI aus und gab mir Almazyme Pulver mit.
Leider bekam ich wenig Info darüber. Außer das ich ihr das Pulver unters Futter mischen sol. Ich habe zwar hier die ganzen neun Seiten durchgelesen, doch habe ich immer noch zig Fragen. Ich hoffe das ich die hier stellen darf und sie mir beantwortet werden können.

Ich lege dann mal einfach los...

* Darf sie keine Mahlzeit fressen ohne diese Enzyme?
* Kann ich ihr heißgeliebtes TroFu anfeuchten und darunter das Pulver mischen?
* Ist es für meine gesunde Katzen schädlich wenn sie auch davon fressen?
* Kann ich nicht aufgefressene Reste bis zur nächsten Mahlzeit verwahren?

Ich hoffe ihr könnt mir meine "dumme" Fragen beantworten und bedanke mich schonmal im vorraus,

viele Grüße
 
Alt 25.07.2010, 12:41   #88
birgitdoll

 
Avatar von birgitdoll
Standard AW: Pankreasinsuffizienz -Austauschthread

Zitat:
Zitat von *Mo* Beitrag anzeigen
* Darf sie keine Mahlzeit fressen ohne diese Enzyme?
Nein
Zitat:
Kann ich ihr heißgeliebtes TroFu anfeuchten und darunter das Pulver mischen?
Möglichst nicht, zu fett
Zitat:
Ist es für meine gesunde Katzen schädlich wenn sie auch davon fressen?
Nein, das wird ungenutzt wieder ausgeschieden

Zitat:
Kann ich nicht aufgefressene Reste bis zur nächsten Mahlzeit verwahren?
Wenn sie es dann noch frißt, ja.
Ist dann aber tüchtig vorverdaut
 
Alt 25.07.2010, 15:30   #89
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Pankreasinsuffizienz -Austauschthread

Wichtig ist das Ergebnis der Kotprobe. Ich würde auf jeden Fall auch ein großes Blutbild machen lassen.
Farbveränderungen im Kot können auch mit der Leber zu tun haben.
 
Alt 25.07.2010, 20:36   #90
*Mo*
Standard AW: Pankreasinsuffizienz -Austauschthread

Vielen Dank für eure Antworten!

Nun habe ich das Problem das meine Katze das Futter welches mit den Enzymen angereichert ist nicht frisst. An dem "normalen" Katzenfutter geht sie ran. Also hat sie hunger....

Was mache ich nun? Könnte ich sie nicht "normal" fressen lassen und ihr zwischen den Mahlzeiten etwas angerührtes Futter "zwangsweile" einflössen? Währe das möglich? Ich mache mir Sorgen das sie noch mehr abnimmt...
Sie rührt es einfach nicht an, hat also schon den ganzen Tag gehungert...

Die TÄ wollte die Ergebnisse abwarten und dann gegebenfalls ein Blutbild machen. Wie schon erwähnt, Dienstag Nachmittag kann ich anrufen.

Sorgenvolle Grüße
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Pankreasinsuffizienz -Austauschthread
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pankreasinsuffizienz?? kerstin.purzel Krankheiten-Innere 10 17.09.2014 12:52
HCM Austauschthread Stubentiger84 Herzerkrankungen 37 18.03.2013 12:00
Pankreasinsuffizienz Anonymous Krankheiten-Innere 1 03.01.2003 22:43

Stichworte zum Thema Pankreasinsuffizienz -Austauschthread

pankreasinsuffizienz katze therapie

,

pankreasinsuffizienz katze symptome

,

wedegest katze

,

almazyme durst

,

kreon für katzen

,

epi katze futter pürieren

,

wedegest katze verweigert

,

pankreatin katzen

,

pankreasinsuffizienz schleimhaut

,

pankreatin für katzen



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de