Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Verdauungstrakt


Thema:

9 Wochen alte Katze- kein Schließmuskel

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über 9 Wochen alte Katze- kein Schließmuskel im Bereich "Verdauungstrakt". --> Kurz noch ein Update... War ja beim TA gestern Abend, Molly hat ein Antibiotikum wegen der Erkältung bekommen. Der TA hat mir ein Schmerzmittel für die nächste akute Verstopfung mitgegeben, damit ich ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 09.10.2018, 13:09   #131
Tranquillity
 
Avatar von Tranquillity
Standard AW: 9 Wochen alte Katze- kein Schließmuskel

Kurz noch ein Update...
War ja beim TA gestern Abend, Molly hat ein Antibiotikum wegen der Erkältung bekommen. Der TA hat mir ein Schmerzmittel für die nächste akute Verstopfung mitgegeben, damit ich immer mal was da
habe.

Ich habe ihn nach weiteren Untersuchungen gefragt, er meinte nur, durch Röntgen würde sich wohl nur der Megacolon bestätigen, er würde also nichts neues lernen. Naja...Er hat sich aber gefreut, dass sie wächst und es ihr soweit gut geht, klar wäre aber, dass sie einen Defekt hat, da auch noch recht klein für ihr Alter im Vergleich zu ihrem Bruder.

Ich denke, für eine weitere Diagnostik bleibt mir dann nur ein Spezialist. Allerdings werde ich erstmal die nächsten Wochen abwarten, ausprobieren und weiter beobachten. Sollten wir die ganze Situation so gut in den Griff bekommen, würde ich auch nichts weiteres angehen. Was meint Ihr?

LG
Eva
 
Alt 09.10.2018, 13:09
Anzeige
 
Standard AW: AW: 9 Wochen alte Katze- kein Schließmuskel

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 09.10.2018, 14:09   #132
waldi

Standard AW: 9 Wochen alte Katze- kein Schließmuskel

ich würde auch erstmal nix weiters machen, wenn es so funzt, spart Dir Geld und der Maus Streß.


LG
Waldi
 
Alt 11.10.2018, 13:32   #133
raziel4711
Standard AW: 9 Wochen alte Katze- kein Schließmuskel

Huhu,



zum barfen:
Meine Katzen haben nie ausschließlich rohes angenommen, deswegen kann ich nicht wirklich aus Erfahrung sprechen. Ich habe aber einiges darüber gelesen. Wenn eine Katze ausschließlich die ihr zugedachte Nahrung, also rohes Fleisch frisst duftet der Output weniger und ich meine das auch die Menge geringer wird. Ein geformtes Würstchen am Tag das möglichst noch im Kaklo landet (sie geht ja drauf und versucht es, oder? Problem ist, dass sie Kot verliert wenn ich das richtig verstanden habe?).



Dann würde ich es mal versuchen. Ich bin auch Vegetarierin und verstehe was du meinst, aber es gibt ja quasi Fertig-Barf. Also auftauen, ev. supplementieren und servieren. Das ist nicht viel ekeliger als Dosenfutter.



Wie war das mit Freigang, ist der möglich wenn die beiden alt genug sind? Wenn sie den Kot draußen verliert wäre es ja nicht so schlimm.

Das Problem mit der Windel ist ja, selbst wenn es klappt und du was findest, was sie nicht ausziehen kann: wenn sie dann den halben Tag mit ner "vollen" Windel rumspringt...das wird ihr nicht gefallen und dir auch nicht. Vor allem wenn der Kot zu weich ist.
 
Alt 15.10.2018, 09:17   #134
Tranquillity
 
Avatar von Tranquillity
Standard AW: 9 Wochen alte Katze- kein Schließmuskel

Guten Morgen!

@ Waldi, danke!

@Raziel, danke für den Tipp, ich werde die Woche mal nach Fertig-Barf schauen und mich ein bisschen einlesen. Ja, sie geht aufs Katzen-Klo und macht auch rein, verliert aber draußen auch immer etwas und versucht gelegentlich auch außerhalb des Katzenklos ihr Geschäft zu erledigen. Ein kleines wohlriechendes Würstchen am Tag wäre natürlich ideal.

Freigang wäre eine Option für später, allerdings hat sie ja auch die gestörte Darmbewegung, weswegen auch kontrolliert werden muss, ob sie Kot abgesetzt und keine Verstopfung hat, das wird dann natürlich schwierig, weswegen ich sie eigentlich lieber drin oder auf der Terrasse behalten würde.

Wegen der Windeln bin ich halt auch super gespalten, würde das gerne vermeiden so weit es geht.

LG
 
Alt 15.10.2018, 18:41   #135
Apropo
Standard AW: 9 Wochen alte Katze- kein Schließmuskel

Wäre denn auf lange Sicht eventuell gesicherter Freigang möglich? Da hättest du etwas mehr Kontrolle.
 
Alt 17.10.2018, 11:10   #136
raziel4711
Standard AW: 9 Wochen alte Katze- kein Schließmuskel

Wenn ich ehrlich bin würde ich es an deiner Stelle auf teufel komm raus mit den Windeln versuchen. Solange sie noch jung ist gewöhnt sie sich gg. besser dran und du darfst hier auch durchaus mal an dich denken.



So sehe ich das zumindest.
 
Alt 18.10.2018, 16:33   #137
Tranquillity
 
Avatar von Tranquillity
Standard AW: 9 Wochen alte Katze- kein Schließmuskel

Hallo ,

gesicherter Freigang ist eine Option, ja. Ich habe so einen Katzen-Elektrozaun und werde das im Frühjahr mal testen. Da ich zur Miete wohne, kann ich nicht den ganzen Garten einzäunen aber zumindest meine Terrasse und einen kleinen Bereich daneben.

Windeln... wurden in den letzten Tagen nochmal gestestet. Die Nachteile sind aber leider vielseitig, erstens ist es immer ein Kampf, zweitens halten sie nur, wenn sie auch einen Body trägt, den sie auch hasst. Dann kommt dazu, dass die Windeln ja irgendwann voll sind, Molly sich aber nicht säubern läßt, d.h. sie rennt dann mit einem verschmierten Hintern rum und hinterlässt auch wieder Spuren. Ich müsste vermutlich vier Hände haben, um das irgendwie effektiv hinzukriegen. Sie windet sich wie ein Aal, kratzt, faucht, beißt. Ich muss wirklich richtig Gewalt anwenden und sorry, das kann ich nicht.
Ich bleibe dran, werde es in verschiedenen Situationen und auf verschiedene Arten weiter versuchen, aber ich mache mir keine große Hoffnung. Sie schreit ja schon, wenn ich ihr mal versuche, den Hintern abzuputzen.

Ich habe der ganzen Sache jetzt ein Jahr gegeben... in der Zeit werde ich weiter probieren und testen und dann schaue ich, ob ich so wie es ist damit leben kann. In dieser Zeit schaffe ich es ja vielleicht auch, sie zumindest zeitweise an die Windeln zu gewöhnen und im Frühjahr den gesicherten Freilauf zu testen.

Wenn sich nach Ablauf des Jahres keine gute Lösung gefunden hat und es nicht erträglich für mich ist, dann muss ich weiter sehen, dann wird sie eben
ein richtiger Freigänger - mit all den Gefahren, die das einschließt (eben auch, dass ich sie nicht immer kontrollieren kann und ich mir ständig Sorgen mache), aber dann kann sie draußen rumkackern, wohin sie will...

Einschläfern ist natürlich weiter keine Option.

LG
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „9 Wochen alte Katze- kein Schließmuskel
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
9 Monate alte Katze trifft seit heut auf 14 Wochen alte Katze - Probleme / Frage. Ralphi85 Katzen-Verhalten 8 06.06.2008 12:11
9 Wochen alte Katze - was tun??? Mituban Anfängerfragen 71 23.11.2007 18:56
6 Wochen alte Katze Biagio Anfängerfragen 16 19.09.2006 13:30
7 Wochen alte Katze - hilfe :( mita Katzen-Hygiene 11 07.07.2006 22:15
6 Wochen alte Katze aylen Anfängerfragen 10 10.11.2005 15:20

Stichworte zum Thema 9 Wochen alte Katze- kein Schließmuskel

netzkatzen

, katzen-links, katzenlinks, thyronorm, katzelinks


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de