Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzengerechte Wohnung > Umzug

Thema:

Umzug und viele Veränderungen - wie am Besten meistern?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Umzug und viele Veränderungen - wie am Besten meistern? im Bereich "Umzug". --> Hallo! Meine Mum wird samt Katzen in das gleiche Haus ziehen, in dem ich wohne. Grund dafür ist, dass ich ein Baby bekomme und so mehr Unterstützung haben werde. Die Katzen leben ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 01.08.2014, 11:31   #1
Nadine86
Standard Umzug und viele Veränderungen - wie am Besten meistern?

Hallo!

Meine Mum wird samt Katzen in das gleiche Haus ziehen, in dem ich wohne. Grund dafür ist, dass ich ein Baby bekomme und so mehr Unterstützung haben werde. Die Katzen leben im Moment bei ihr. Wenn sie hier wohnt, könnten die Katzen in dem Zweifamilienhaus
von der einen Wohnung in die andere "pendeln"

Der Umzug wird Ende Oktober stattfinden - genau dann, wenn auch mein Baby kommt. Der Stress wird also schon groß genug, für mich, meine Mum und natürlich für die Katzen.

Ich habe mir überlegt, die Katzen schon vorher zu mir in die Wohnung zu holen, dass sie sich an die neue Umgebung gewöhnen können und den Umzugsstress aus der neuen und alten Wohnung einfach nicht mitbekommen. Gute Idee?

Dann wird aber das Baby kommen, was für die Katzen wohl auch nochmal eine große Umstellung sein wird? Die Beiden sind da sehr sensibel....

An die neue Wohnung meiner Mum könnte man sie dann mit der Zeit wieder gewöhnen. Was meint ihr dazu?

Was wäre das Beste für die Katzen? Ich will einfach, dass sie möglichst schonend den Umzug überstehen....

LG
Nadine
 
Alt 01.08.2014, 11:31   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Umzug und viele Veränderungen - wie am Besten meistern?

Hallo Nadine86,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 01.08.2014, 11:36   #2
MinjaundJimmy
 
Avatar von MinjaundJimmy
Standard AW: Umzug und viele Veränderungen - wie am Besten meistern?

Hallo Nadine,

Habe ich das richtig verstanden, dass es eigentlich Deine Katzen sind ?
Seit wann haben sie Deine Mam als erste Bezugsperson ?
Wenn die Katzen noch gut mit Dir vertraut sind, finde ich Deine Idee gut.
Wenn das Baby dann da ist und es den Mietzen zu viel wird, dann haben sie ja die andere Wohnung als Alternative zum zurück ziehen.........

LG Jo
 
Alt 01.08.2014, 12:07   #3
Nadine86
Standard AW: Umzug und viele Veränderungen - wie am Besten meistern?

Nunja, meine Mum hat sich die Katzen angeschafft, als ich noch bei ihr wohnte. Sie kennen mich und vor allem für den Kater bin ich immer noch Bezugsperson Nr. 1. Das merkt man deutlich, wenn ich zu Besuch bin. Sie hat die Katzen bei meinem Auszug nur behalten, weil ich damals einfach keine Zeit für sie gehabt hätte bzw. zu wenig. Zum Wohle der Katzen quasi

Das Weibchen hängt mehr an meiner Mum und ist extrem zickig. Sie macht bei jeder Veränderung, die ihr nicht gefällt, erstmal ein Häufchen irgendwohin. Auch gerne, wenn sie beleidigt ist. Sie in die neue Umgebung einzugewöhnen, wird also deutlich schwieriger, weil sie protestiert. Der Kater protestiert zwar nicht, braucht aber deutlich länger sich an Veränderungen zu gewöhnen.
 
Alt 01.08.2014, 13:53   #4
Juni
Standard AW: Umzug und viele Veränderungen - wie am Besten meistern?

So wie du das Wesen der Katze beschreibst, halte ich es für besser beide erst zum Umzug mitzunehmen. Am eigentlichen Umzugstag würde ich sie bei Dir in der Wohnung mit Klo, Wasser, Futter und vertrauten Decken oder Bettchen etc. in einen Raum sperren in dem so lange Ruhe ist, bis die Möbel stehen und die Helfer weg sind.
Dann direkt rüber in ihr neues Zuhause bringen. So müssen sie sich eigentlich nur einmal wieder neu eingewöhnen und haben dann auch zumindest die vertraut riechenden Möbel etc. um sich.

ich wünsch Dir alles Gute für die anstehende Geburt!
 
Alt 01.08.2014, 19:28   #5
Nadine86
Standard AW: Umzug und viele Veränderungen - wie am Besten meistern?

Gut, recht viel vertraut riechende Möbel werden nicht mit umziehen. Meine Mutter will sich fast komplett neu einrichten, da ihre Möbel alle schon uralt sind.

Der Umzug wird - denke ich - auch nicht in einem Tag vollzogen sein. Das wird sich über mehrere Tage (wenn nicht sogar Wochen) hinziehen. Übergangslos funktioniert es schon wegen des alten Mietvertrages nicht.

Die alte Wohnung muss ausgeräumt werden, die alten Möbel entsorgt werden. Es muss gepackt werden. In der neuen Wohnung muss gestrichen werden, die neuen Möbel aufgebaut, eingerichtet.

Ist es da nicht doch besser, wenn sie schon mehrere Wochen vorher zu mir in eine fertig eingerichtete Wohnung kommen (vor allem wäre ich dann eh im Mutterschutz) und sich dann so weit frei im Haus bewegen können, wie sie möchten? Und so dann auch über kurz oder lang die neue Wohnung im Erdgeschoss meiner Mum zu inspizieren?
 
Alt 01.08.2014, 20:08   #6
Juni
Standard AW: Umzug und viele Veränderungen - wie am Besten meistern?

Ja klar, dann denke ich ist deine Lösung auf jeden Fall besser!
Ich nahm an, dass der Umzug in kürzerer Zeit gemacht wird.
 
Alt 15.01.2015, 22:19   #7
Nadine86
Standard AW: Umzug und viele Veränderungen - wie am Besten meistern?

Hallo!

Der Umzug hat sich jetzt leider auf Februar verschoben, da die ehemalige Mieterin trotz Kündigung nicht ausgezogen ist. Mein Baby ist mittlerweile auf der Welt und die Katzen akzeptieren es schön langsam, aber von mögen kann noch keine Rede sein... Der Kater fühlt sich von mir total vernachlässigt, auch wenn ich versuche, ihm genauso viel Streicheleinheiten wie vorher zu geben.

Wir haben uns jetzt entschieden, dass die Katzen erstmal zu mir in die Wohnung kommen, da sie bei mir mehr Ruhe haben. In der alten Wohnung sind Möbelpacker, die alles abbauen, in der neuen Wohnung sind Möbelpacker, die alles aufbauen. In der alten Wohnung hätten sie null Versteckmöglichkeiten mehr und die neue Wohnung ist ihnen gänzlich fremd.

Wenn sie zu mir kommen, was mache ich am Besten, damit sie sich einigermaßen wohl fühlen. Kuscheldecke und vertrautes Spielzeug (auch wenn sie nicht spielen werden...), klar. Aber was noch. Setze ich sie gleich in ein bestimmtes Zimmer? Zeige ich ihnen ihre Toilette, die Futterschüsseln?

Es wird einige Zeit dauern, bis in der Wohnung meiner Mum alles an Ort und Stelle ist. Wann sollte man die Katzen dann am Besten in die eigentliche Wohnung?

LG
Nadine
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Umzug und viele Veränderungen - wie am Besten meistern?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
unterschiedliches Fressverhalten bei neuzugang - wie kann man das meistern? schleichrabe Mehrkatzenhaushalt 7 06.02.2008 14:06
Umzug mit großen Veränderungen Namine Umzug 2 25.06.2007 18:12
Umzug mit Angstkatze - was am Besten geben? Zaphira Umzug 15 04.05.2007 10:56
Umfrage: Wie viele Katzenklos habt Ihr für wie viele Katzen? mausi*24 Katzen-Hygiene 76 07.07.2006 09:40
Wie kommen eure Katzen mit Veränderungen zurecht?! shiny Katzen-Sonstiges 12 22.06.2006 15:09



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de