Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzengerechte Wohnung > Umzug

Thema:

Bevorstehender Umzug und einige Fragen

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Bevorstehender Umzug und einige Fragen im Bereich "Umzug". --> Hallo Sabine Ich befürchte, dass das schwierig wird, weil so viele Bäume etc. rundherum wachsen. So hoch kann man gar keinen Zaun machen, dass er nicht mehr überklettert werden kann ... Wir ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 22.10.2015, 20:04   #11
PePi
Standard AW: Bevorstehender Umzug und einige Fragen

Hallo Sabine
Ich befürchte, dass das schwierig wird, weil so viele Bäume etc. rundherum wachsen. So hoch kann man gar keinen Zaun machen, dass
er nicht mehr überklettert werden kann ...
Wir haben jetzt schon überlegt, ob wir den Vermieter fragen, ob wir die Thujas evtl. fällen dürfen. Die finde ich eh nicht so schön. Sind viel zu groß und sehen nach Friedhofsbäumen aus

Wenn man mit Strom arbeitet, darf nichts an die Stromkabel drankommen oder? Also beispielsweise ein Ast oder so...?!

Falls du noch herausfidnen solltest, wie die Seite heißt, sag Bescheid. Interesse ist vorhanden
 
Alt 22.10.2015, 20:04   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: AW: Bevorstehender Umzug und einige Fragen

Hallo PePi,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 23.10.2015, 09:22   #12
Julchen94
Moderator(in)

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Bevorstehender Umzug und einige Fragen

Guten Morgen!
http://www.haselgraben.de/Deutsch/In...weidezaun.html
Hier ist schon Mal der Link. Wir haben das genauso angebracht. Habe mit
dem Hersteller des Materials auf die Seite geguckt und danach bestellt.
Da darf nichts dran kommen. Wir haben auch viel Bäume und das ganz gut
hinbekommen.
 
Alt 23.10.2015, 15:14   #13
PePi
Standard AW: Bevorstehender Umzug und einige Fragen

Vielen Dank für den Link, Sabine!
Werde mir die Seite mal anschauen. Vielleicht ist das mit dem Weidezaun ja tatsächlich auch was für uns!

Dann fehlt uns noch die Terassentür ohne Bohren.
Vielleicht findet sich dafür ja auch noch Jmd, der uns ein System empfehlen kann...?!
 
Alt 19.11.2015, 21:32   #14
PePi
Standard AW: Bevorstehender Umzug und einige Fragen

Hallo

Ich wollte mich mal wieder melden. Wir sind nun seit fast zwei Wochen in der neuen Wohnung und seit letztem Samstag sind auch die Katzen da.
Inzwischen haben wir uns alle schon ganz gut eingelebt.

Die Katzen habe ich an ihrem ersten Tag hier erstmal ins Arbeitszimmer gebracht (inkl. Klo, ausgeklapptem Schlafsofa, damit man sich gut verstecken kann und allem was Katze so braucht)
und sie 3-4 Stunden dort ankommen lassen. Danach habe ich die Tür geöffnet und alle drei sind irgendwann auf Erkundungstour gegangen
Zwar vorsichtig und noch unsicher, aber nicht wirklich ängstlich.
Ich war richtig stolz, wie gut sie das gemacht haben
Auch der neue Kratzbaum wurde noch am ersten Abend erklommen.
Nur die große Fensterfront zum Garten irritiert noch etwas und die Geräusche von "oben" werden manchmal etwas argwöhnisch und mit buschigem Schwanz zur Kenntnis genommen. Aber auch das wird schon weniger.
Auch meine Sorge, dass die drei nachts jammernd vor der Schlafzimmertür sitzen, weil sie nicht mit rein dürfen, war bis jetzt unbegründet. Da sie sich das Arbeitszimmer zum Rückzugsort ausgewählt haben,
verbringen sie auch dort die Nacht (mit verschlossener Tür). Klappt total super! Sie fühlen sich wohl auf ihrem Schlafsofa und geben nachts keinen Laut von sich. Die ersten zwei Nächste habe ich noch mit ihnen gemeinsam dort geschlafen,
aber seit dem sind sie nachts alleine...

Was das Thema Terassentür und Garten betrifft sind wir noch nicht weiter, aber momentan gehts auch so.
Die Gartensicherung soll ja eh erst im Frühjahr gemacht werden und richtig gelüftet wird halt nur, wenn die Katzen im Arbeitszimmer eingesperrt sind...

Was uns jetzt in den letzten Tagen immer wieder aufgefallen ist, ist, dass zwei Katzen aus der Nachbarschaft gerne unseren Garten durchkämmen...
Wir haben sie jetzt immer verscheucht, wenn wir sie gesehen haben, aber sie kommen bis jetzt immer wieder. Heute haben Pia und Pelle eine der zwei "Besucher" zum ersten Mal gesehen und mit großer Aufregung reagiert.
Und wir müssen nun bei unserer Gartensicherungsplanung bedenken, den Garten ausbruch- UND einbruchsicher zu machen...

Habt ihr noch nen Tipp, wie wir die anderen Katzen aus unserem Garten fern halten können?
Oder meint ihr es ist kein Problem, wenn er zum Revier von anderen Katzen gehört?
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Bevorstehender Umzug und einige Fragen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einige Gedanken und Fragen zu Katzengras Lotte Katzen-Ernährung 28 25.09.2010 23:47
Bin auch neu und habe einige Fragen schnief Anfängerfragen 13 01.08.2007 17:01
Ein Toter im Klo - und einige Fragen (mit Bild) Trillian79 Darmparasiten - Würmer 14 14.07.2007 10:13
Hallo aus Bremen und einige Fragen ;) Skibadee Anfängerfragen 140 30.01.2007 13:48
Ein neuer Senior wird einziehen und einige Fragen Alraune Katzen-Sonstiges 17 11.08.2006 11:52

Stichworte zum Thema Bevorstehender Umzug und einige Fragen

bevorstehender umzug mit katze



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de