Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzengerechte Wohnung > Umzug

Thema:

Autofahren mit Katze

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Autofahren mit Katze im Bereich "Umzug". --> Hallo ihr Lieben Katzenexperten! Manchmal lässt sich eine Autofahrt ja leider nicht vermeiden. Da unser Tiger das nicht schätzt, haben wir unseren TA auch nach Entfernung (1,2km) gewählt. Soweit, so gut. 1 ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 29.08.2017, 16:29   #1
cattogatto
 
Avatar von cattogatto
Standard Autofahren mit Katze

Hallo ihr Lieben Katzenexperten!

Manchmal lässt sich eine Autofahrt ja leider nicht vermeiden. Da unser Tiger das nicht schätzt, haben wir unseren TA auch nach Entfernung (1,2km)
gewählt. Soweit, so gut.
1 mal im Jahr, zu Weihnachten, lässt sich eine 30-minütige Autofahrt aber leider nicht vermeiden.
Was kann ich tun, damit der Stress für ihn nicht so hoch ist? Vor Ort fühlt er sich ganz wohl, aber die Fahrt über verbringt er damit sich lauthals zu beschweren. Außerdem litt er die erste Nacht dann auch noch an Durchfall und Erbrechen, was ich auf den Stress der Fahrt zurückführe.

Hat jemand Tipps und Tricks parat?

Vielen lieben Dank!
 
Alt 29.08.2017, 16:29   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Autofahren mit Katze

Hallo cattogatto,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 29.08.2017, 17:05   #2
moritzchen16
Moderator(in)
 
Avatar von moritzchen16
Standard AW: Autofahren mit Katze

Hallo Kathi,

ohja wie ich das kenne, Jody jammert auch die ganze Zeit, da muss einer hinten sitzen und sie unentwegt streicheln.

Ich bin froh das unser TA im Ort ist, probier das nächste mal vielleicht BB, davon gibt es die Notfall-tropfen oder Globuli.
 
Alt 29.08.2017, 18:26   #3
ChicadelaPalma

 
Avatar von ChicadelaPalma
Standard AW: Autofahren mit Katze

Huhu,
wir fahren mit Chica jedes Jahr zweimal in den Urlaub, mit ca. 3,5 Stunden Fahrzeit. Bei Stau auch mal länger.
Ich habe gute Erfahrungen mit damit gemacht ihre Box attraktiv zu machen.
Sie kann immer in ihre Box und es ist meistens etwas Leckeres in dem Boxennapf.
Sie geht sehr oft hinein und knuspert dann ihr Lieblings-Trockenfutter.
Das braucht etwas Geduld aber bei uns läuft es problemlos.
 
Alt 30.08.2017, 19:25   #4
cattogatto
 
Avatar von cattogatto
Standard AW: Autofahren mit Katze

Danke für die netten Tipps!
 
Alt 30.08.2017, 19:41   #5
dickerkater
Standard AW: Autofahren mit Katze

Ja, Ja das ist ein leidiges Thema was ich bei meinen Tiger auch kenne.
Der Jammert auf der Fahrt zum Tierarzt unentwegt. Weiter Fahrten traue ich mich mit ihm schon gar nicht zu machen.
Ich könnte mir Vorstellen das sie die lauten Geräusche im und um das Auto herum nicht mögen. Katzenohren sollen ja viermal stärker hören als wir.

Wenn ich eine Decke die ich einmal falte um den Cannel lege dann hat er so etwas wie eine Schallisolierung. Damit ist er etwas ruhiger und hört mit dem Schreien bald darauf auf.
Natürlich mache ich ihm Luft durch ein hinteres offenes gekipptes Fenster.
Der Renault hat ja hinten ein kleines Fenster zum seitwärts aufstellen.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Autofahren mit Katze
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Angst vorm Autofahren!! 4Pfötchen Katzen-Verhalten 1 26.08.2007 19:58
Zugfahren / Autofahren k-uu Umzug 10 05.08.2007 15:36
Übelkeit beim Autofahren Alyssa Anfängerfragen 22 24.09.2006 22:05
Autofahren mit Katzen Popski Katzen-Sonstiges 11 18.04.2004 22:15

Stichworte zum Thema Autofahren mit Katze
cbd öl für katzen


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de