Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Tierschutz

Thema:

Es ist schon kalt in der Ukraine

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Es ist schon kalt in der Ukraine im Bereich "Tierschutz". --> Zitat: Zitat von Julchen94 Ich war ja wohl sowas von geduldig, man war das eine sch... Warterei. ... und jetzt bist du die glücklichste Katzenmama der Welt...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 17.07.2017, 17:52   #371
ChicadelaPalma

 
Avatar von ChicadelaPalma
Standard AW: Es ist schon kalt in der Ukraine

Zitat:
Zitat von Julchen94 Beitrag anzeigen
Ich war ja wohl
sowas von geduldig, man war das eine sch... Warterei.
... und jetzt bist du die glücklichste Katzenmama der Welt
 
Alt 17.07.2017, 17:52   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: AW: Es ist schon kalt in der Ukraine

Hallo ChicadelaPalma,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 17.07.2017, 18:09   #372
Kalimera
Moderator(in)
Standard AW: Es ist schon kalt in der Ukraine

Zitat:
Zitat von Schrottchen Beitrag anzeigen
Ich hoffe, ihr könnt das verstehen!
Ja, das kann ich verstehen .
Wenn ich alle Katzen aufnehmen würde, mit denen ich Mitleid habe oder die mir hier gut vorstellen könnte, dann wäre ich ganz schnell ein Tiermessie (ich habe schon 1,5 Katzen mehr als mein eigentliches oberstes Limit).
 
Alt 18.07.2017, 11:58   #373
Schrottchen
Standard AW: Es ist schon kalt in der Ukraine

Zitat:
Zitat von Julchen94 Beitrag anzeigen
Es dauert sowieso ein paar Monate bis Max da wäre.
Auf Luntik habe ich ein halbes Jahr gewartet.
Erst muss geimpft, der Titer bestimmt und alle Formalitäten erledigt werden.
Das braucht alles seine Zeit.
Hallöchen!
Richtig, ich habe Deinen Fred mitverfolgt damals.
Auch wenn es länger dauern würde, bis Max hier wäre, müssen die Randbedingungen doch stimmen. Ist eine Katze blind, taub, ohne Bein etc. sieht man dies und kann sich entsprechend darauf einstellen.
Lautet bei einer Katze die Diagnose "Störung des vegetativen Nervensystems", dann weiß man eben nicht, was er / sie hat. Zwar kam jetzt die Aussage Ataxie, aber laut Renate kann man sich darauf nicht verlassen.
Ein Tierchen, bei dem man nicht weiß, was es hat und welche Auswirkungen dieses Etwas haben wird, in einen Haushalt zu holen, in dem man dann eventuell nicht auf seine Bedürfnisse eingehen kann, ist für mich nicht tragbar.
Deswegen, wissen wir irgendwann mehr über ihn, werden wir das nochmal besprechen. Ansonsten bin ich jetzt einfach seine Patin
 
Alt 18.07.2017, 12:01   #374
Schrottchen
Standard AW: Es ist schon kalt in der Ukraine

Zitat:
Zitat von Kalimera Beitrag anzeigen
Ja, das kann ich verstehen .
Wenn ich alle Katzen aufnehmen würde, mit denen ich Mitleid habe oder die mir hier gut vorstellen könnte, dann wäre ich ganz schnell ein Tiermessie (ich habe schon 1,5 Katzen mehr als mein eigentliches oberstes Limit).
Dankeschön!!!
Ich finde auch immer und immer wieder soooo viele, die ich gerne aufnehmen würde, aber die Vernunft muss manchmal einfach siegen!
 
Alt 18.07.2017, 12:30   #375
lemmicat
 
Avatar von lemmicat
Standard AW: Es ist schon kalt in der Ukraine

Zitat:
Zitat von Kalimera Beitrag anzeigen
Ja, das kann ich verstehen .
Wenn ich alle Katzen aufnehmen würde, mit denen ich Mitleid habe oder die mir hier gut vorstellen könnte, dann wäre ich ganz schnell ein Tiermessie (ich habe schon 1,5 Katzen mehr als mein eigentliches oberstes Limit).
es ist echt schwer, so viel Elend und diese Blicke von den Fellpopos...

Aber das eigene Leben sollte schon noch in den eigenen (individuell verschiedenen) Bahnen verlaufen.

Man kann auch viel tun, indem man unterstützt : finanziell oder mit Warenspenden oder auch mit Vermittlungsversuchen etc.pp
 
Alt 18.07.2017, 13:21   #376
Julchen94
Moderator(in)

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Es ist schon kalt in der Ukraine

Man kann wirklich viel tun. Leute, die gerne eine Katze haben möchten, denen z. B. die finanziellen Mittel fehlen eignen sich wunderbar als Pflegestelle.

Gott sei Dank gewährt das Land NRW im Moment zum 4. Mal in Folge € 5.000,00 zum Kastrieren. Das hilft schon sehr weiter. Sonst hätten wir echt Probleme. Ist nur ein Haufen Papierkram.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Stichworte zum Thema Es ist schon kalt in der Ukraine

katzen links

,

surolan nebenwirkungen

, , fpl wert, katzen-links, torula hefeflocken für katzen schweiz, katzenlinks, sucrabest katze, sucrabest katze dosierung, woran erkennen katzen ihren besitzer


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de