Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Tierarzt


Thema:

Lina Zahnsanierung

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Lina Zahnsanierung im Bereich "Tierarzt". --> Liebe Petra, schön, dass Lina den Eingriff gut hinter sich gebracht hat. Ganz ohne Sorgen gibt man seine Tiere nicht in die Obhut des Tierarztes. Aber Ihr seid dort ja wirklich in ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 10.03.2017, 18:59   #21
Eldarion
Moderatorin

 
Avatar von Eldarion
Standard AW: Lina Zahnsanierung

Liebe Petra,

schön, dass Lina den Eingriff gut hinter sich gebracht hat.
Ganz ohne Sorgen gibt man seine Tiere nicht in die Obhut des Tierarztes. Aber Ihr seid dort ja wirklich in guten Händen.

Und wie man sieht, es schmeckt ihr auch mit den verbliebenen Fangzähnen.
 
Alt 10.03.2017, 18:59
Anzeige
 
Standard AW: AW: Lina Zahnsanierung

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 22.03.2017, 13:16   #22
mortikater

 
Avatar von mortikater
Standard AW: Lina Zahnsanierung

Heute ist sozusagen Halbzeit. Lotta war fällig für den Impftermin. Das ist nicht ganz so schrecklich gelaufen. Sie durfte ja noch fressen und dann war sie im Schlafzimmer mit Lina, als ich im Bad war. Ich habe die Gittertür zugemacht und mich fertig gemacht. Dann ging die Jagd los. Die dumme Lina, um die es ja gar nicht ging, hat geschrien wie eine Katze, die abgeschlachtet wird und ist vor Panik an der Gittertür hoch geklettert. Lotta lag unter dem Bett, da musste ich drunter kriechen, aber sie hat wenigstens nur gejammert, nicht gekratzt. Beim TA gezittert wie Espenlaub, aber sie musste ja nicht viel ausstehen. Wiegen, ins Mäulchen und in die Ohren gucken, impfen und fertig.

Ich dachte ja, dass bei der achtjährigen Lotta dieser 3-Jahres-Rhythmus greift, aber falsch gedacht. Sie ist (logischerweise) mit ihren Kindern zusammen das erste Mal geimpft worden und hat nun deshalb keine abgeschlossene Grundimmunisierung, weil ich sie nicht - wie Lina und Jona - nach einem Jahr hingebracht habe. Also muss sie nächstes Jahr noch mal antanzen, aber bis dahin hat sie ja den Schock überwunden.

Ich habe den TA nach Linas Analdrüsen gefragt, sie waren gefüllt, aber nicht übermäßig und nicht entzündet. Eigentlich leeren sie sich bei jedem Stuhlgang, wollen wir hoffen, dass sie das auch tun.

Am 06.04. ist dann noch mal Stresstag, 9.00 Uhr Jona hin zur Zahnsanierung, 18.00 Uhr Jona abholen und Lina mitnehmen zum Impfen. Dann kann ich mein Augenmerk auch mal wieder auf die Alt-Mortikaters richten.

Ich weiß gar nicht, wie ich das früher mit den sieben teilweise chronisch kranken Katzen geschafft habe, sie ständig zum TA zu schleppen. Da waren meine Nerven noch besser, jetzt bin ich jedes Mal fertig für den Tag.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Lina Zahnsanierung
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zahnsanierung? Bobbydootommy Zähne 4 05.05.2010 23:56
ZFE und Zahnsanierung... julii Zähne 0 15.01.2009 20:25
20 Jahre-Zahnsanierung-CNI Mime Katze im Alter 28 02.06.2008 23:29
Zahnsanierung - AB -Clavaseptin? mousecat CNI 11 22.06.2007 19:12
Zahnsanierung nightwish Tierarzt 7 13.04.2006 23:22

Stichworte zum Thema Lina Zahnsanierung
bauchspeicheldrüseninsuffizienz katze


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de