Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Tierarzt


Thema:

Keke-Mausi

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Keke-Mausi im Bereich "Tierarzt". --> Der "Schattenkater" (immer im Schatten kranker Mortikaters) war heute beim TA zum Jahrescheck. Keke ist jetzt 12 Jahre - wie Kimi - und außer Zahnsanierungen und Halsweh hatte er noch nichts. Aber ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 14.03.2018, 16:13   #1
mortikater

 
Avatar von mortikater
Standard Keke-Mausi

Der "Schattenkater" (immer im Schatten kranker Mortikaters) war heute beim TA zum Jahrescheck. Keke ist jetzt 12 Jahre - wie Kimi - und außer Zahnsanierungen und Halsweh hatte er noch nichts.

Aber seit einiger Zeit macht er komische Geräusche, er hustet nicht, aber er zieht irgendwie Luft, man kann es schwer beschreiben und
er lag jetzt im Winter immer am kältesten Platz - an der Haustür, wo es kalten Zug gibt.

Mein Verdacht ging in Richtung Asthma, obwohl es sich anders anhört als bei Tom, aber wie ich heute erfahren habe, husten auch nicht alle Asthmatiker.

Das Röntgenbild bestätigt meine Vermutung auch, er hat die typischen Veränderungen eines Asthmatikers, möglich ist nur, dass es zum Frühjahr/Sommer wieder besser wird, das wollen wir noch abwarten, sonst droht ihm der Aerokat. Ich fürchte, das wird nicht so unkompliziert ablaufen wie bei Tom, denn Keke ist ein Schisser. Hat Angst vor seinem eigenen Schatten, vor Glasspray und vorm Bügeleisen. Orales Cortison kommt nicht infrage, er hat schon wieder 200 g zugenommen. Das sehr reichliche Futterangebot für Kimi nutzt Keke schamlos aus. Ich habe gar nicht gefragt, wieviel er wiegt, aber um die 7 kg dürften es sein. Bei einem kurzbeinigen, mittelgroßen Kater. Ich hoffe, ansonsten hat er nichts, sein Blutbild kommt erst morgen.
 
Alt 14.03.2018, 16:13
Anzeige
 
Standard AW: Keke-Mausi

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 14.03.2018, 17:22   #2
Brummi
 
Avatar von Brummi
Standard AW: Keke-Mausi

Ich drücke mal die Daumen für den Süßen.

-
 
Alt 14.03.2018, 17:32   #3
Julchen94
Moderatorin

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Keke-Mausi

Keke ist schon ein ganz schöner Brocken.
Ich drücke die Daumen, dass sonst alles in Ordnung ist.
 
Alt 14.03.2018, 17:49   #4
Schwäble
 
Avatar von Schwäble
Standard AW: Keke-Mausi

Hallo Petra, hier sind natürlich auch alle verfügbaren Daumen und Pfoten ganz fest gedrückt für Keke!
 
Alt 14.03.2018, 17:52   #5
Kalimera
Moderatorin
Standard AW: Keke-Mausi

Ich drücke auch die Daumen für Keke.
 
Alt 15.03.2018, 07:21   #6
ChicadelaPalma

 
Avatar von ChicadelaPalma
Standard AW: Keke-Mausi

Alles Gute für dein Schwergewicht liebe Petra.

Heute wirst du bestimmt mehr wissen. Ich hoffe auf nicht allzu große Probleme.
 
Alt 15.03.2018, 16:00   #7
Trulla-la

 
Avatar von Trulla-la
Standard AW: Keke-Mausi

Bin auch bei dir und Keke So wie bei allen Mortikaters (und manchen anderen in diesen letzten Jahren)

Das BB MUSS einfach gut aussehen.
Muss Muss Muss
 
Alt 15.03.2018, 18:40   #8
mortikater

 
Avatar von mortikater
Standard AW: Keke-Mausi

Keke-Mausi hat ein super Blutbild eingefahren, was wieder beweist, dass Dicksein alleine keinen Krankheitswert hat. Wie bei Tom, der war auch immer der gesündeste. Keke hat super Werte, alles in der Norm, auch der SDMA, Schilddrüse, Leber Blut, alles tiptop. Auch die Werte, die für so ein Dickerchen kritisch sein könnten, Triglyceride, Glucose, Cholesterin sind bestens.

Mit den Bronchienveränderungen müssen wir mal gucken, aber im schlimmsten Fall wird es eben der Aerokat, das ist nichts Dramatisches.
 
Alt 15.03.2018, 19:15   #9
Julchen94
Moderatorin

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Keke-Mausi

Dann macht Euch eine Flasche Sekt auf und feiert das tolle Blutbild. Das hört man doch gerne. Und sooo dick ist er ja gar nicht. Fällt fast nicht auf.
 
Alt 15.03.2018, 19:16   #10
ChicadelaPalma

 
Avatar von ChicadelaPalma
Standard AW: Keke-Mausi

Ich gratuliere zu den guten Nachrichten
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Keke-Mausi
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwei Jahre Keke... mortikater Katzen-Verhalten 10 21.01.2008 16:30
Keke hat Schnupfen mortikater Erkältungskrankheiten 30 26.04.2007 23:28

Stichworte zum Thema Keke-Mausi
kater blasenentzündung wie lange baytril, katze, katze kolostrum wofür, rinderfettpulver wasserlöslich


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de