Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenaufzucht und Zucht > Sexualität

Thema:

Tierarzt will Katzen Geschwisterpaar nicht kastrieren

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Tierarzt will Katzen Geschwisterpaar nicht kastrieren im Bereich "Sexualität". --> Hallo zusammen, meine Bkh Kätzchen sind nun 5 Monate alt und Geschwister. Die Züchterin sagte mir, das ich die zwei so bald wie möglich kastrieren lassen sollte. Nun sagt aber mein Tierarzt, ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 06.06.2017, 10:39   #1
Tiya
Standard Tierarzt will Katzen Geschwisterpaar nicht kastrieren

Hallo zusammen, meine Bkh Kätzchen sind nun 5 Monate alt und Geschwister. Die Züchterin sagte mir, das ich die zwei so bald wie möglich kastrieren lassen sollte. Nun sagt aber mein Tierarzt, das er
es nicht vor 6-7 Monaten machen würde und das Bkh Katzen sowieso Spätzünder sind. Was haltet ihr davon, kann ich wirklich solange warten? Mir sind die letzten Tage auch ein paar Verhaltensänderungen aufgefallen, sie, sonst eher distanziert ist plötzlich sehr verschmaust und er, ein bisschen angriffslustig und nicht mehr verschmust. Außerdem habe ich beobachtet das sie sich mehr als sonst am Hinzerteil beschnuppern. Sind das schon Vorzeichen für die Geschlechtsreife? Ich habe wirklich Angst das was passiert, von meiner Freundin sie Bengalen Katze war mit 4 Monaten schon schwanger. Hat jemand Erfahrung mit bkh Katzen, ob man da wirklich noch warten darf?
 
Alt 06.06.2017, 10:39   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Tierarzt will Katzen Geschwisterpaar nicht kastrieren

Hallo Tiya,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 06.06.2017, 10:59   #2
lux aeterna

 
Avatar von lux aeterna
Standard AW: Tierarzt will Katzen Geschwisterpaar nicht kastrieren

Herzlich Willkommen hier im Forum!

Ich würde angesichts der von Dir beschriebenen Anzeichen nicht länger abwarten, sondern beide Tiere kastrieren lassen, dazu rät ja auch Deine Züchterin.

Übrigens empfiehlt selbst die Tierärztekammer (!) eine frühere Kastration:

"Kätzchen werden meist mit rund 3 bis 4 Monaten kastriert. Es geht aber auch schon mit 6 bis 12 Wochen. Beim Kater hängt der frühste Kastrationszeitpunkt stärker von der körperlichen Entwicklung ab und ist in der Regel mit 5 bis 6 Monaten erreicht. Die Entscheidung des richtigen Zeitpunktes sollte individuell mit Ihrer Tierärztin/Ihrem Tierarzt nach Untersuchung der Katze/des Katers getroffen werden."

http://www.tierklinik-notruf.de/wp-c...kastration.pdf

Falls Dein TA das nicht akzeptiert, suche Dir einen anderen TA, der bereit ist, die Kastration durchzuführen.
 
Alt 06.06.2017, 11:17   #3
Tiya
Standard AW: Tierarzt will Katzen Geschwisterpaar nicht kastrieren

Danke Lux Aeterna! Also sind das schon Anzeichen von Geschlechtsreife? Ich hab in der Zwischenzeit mit 2 weiteren Ärzten telefoniert, Aussage dieselbe. Auf meinen Hinweis zu ihrem Verhalten, meinten sie das Katzen sich laufend ändern und das die kleine einfach länger gebraucht hat sich an uns zu gewöhnen und deswegen erst jetzt verschmust ist. Aber das kann ich mir nicht vorstellen, sie war schon immer lieb zu uns, aber gehörte halt zu den Katzen die von selber kommen müssen zum schmusen und jetzt kriegt sie nicht genug davon.
 
Alt 06.06.2017, 11:42   #4
Unawatuna
 
Avatar von Unawatuna
Standard AW: Tierarzt will Katzen Geschwisterpaar nicht kastrieren

Versuche doch erst mal einen Termin zur Kastration des Katers zu bekommen, vielleicht erkennen eure Tierärzte bei der Kätzin die Fortpflanzungsorgane noch nicht. So kannst du erst mal sicher sein, dass kein ungewollter Nachwuchs gezeugt werden kann.
 
Alt 06.06.2017, 11:44   #5
Julchen94
Moderator(in)

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Tierarzt will Katzen Geschwisterpaar nicht kastrieren

Ich würde weiter telefonieren. Dem Tierarzt solltest Du erklären, dass Du jetzt kastrieren möchtest und nicht erst in zwei Monaten. Das ist viel zu spät.
 
Alt 06.06.2017, 11:49   #6
lux aeterna

 
Avatar von lux aeterna
Standard AW: Tierarzt will Katzen Geschwisterpaar nicht kastrieren

Ganz sichere Anzeichen sind das nicht, dazu müsste man die Tiere besser kennen und wir können hier ja nur Ferndiagnosen bzw. besser: Prognosen stellen.

Mir persönlich wäre aber wie Dir das Risiko zu groß, noch lange zu warten. Ich habe selbst eine BKH, die im Januar geboren und tatsächlich erst mit 1 Jahr rollig wurde, aber die lebte mit einem kastrierten Kater zusammen - hätte sie mit einem unkastrierten Kater zusammengelebt, hätte ich niemals so lange abgewartet.

Da Deine Züchterin zur Kastra rät, ruf sie an, sie kann Dir doch sicher einen TA empfehlen, der das jetzt macht.

Hier habe ich einen Bericht gefunden: http://www.de-ambarino.de/medizin/fk_schweiz.html Evtl. kannst Du auch da Kontakt aufnehmen und nach TÄ in der Schweiz fragen.
 
Alt 06.06.2017, 11:51   #7
TrüffelchensDosi
Standard AW: Tierarzt will Katzen Geschwisterpaar nicht kastrieren

Hallo Tiya,
wir haben auch zwei Geschwisterchen - Kater und Kätzin, bei denen die Pflegestelle den richtigen Zeitpunkt zur Kastration verpasst hat (sie waren bei einer Tierärztin in Pflege...! ). Die beiden kamen dann über den Tierschutz zu uns und waren etwa sechs Monate alt, die kleine Kätzin war zu diesem Zeitpunkt schon unentdeckt tragend, mit großer Wahrscheinlichkeit von ihrem Bruder.
Beide waren vorher halbwilde Streunerkatzen, die gehungert hatten, deswegen wenig Gewicht hatten und überhaupt in keinem guten Zustand waren.
Als wir sie wenig später zur Kastration brachten, wurde unter der Narkose festgestellt, dass die kleine schon tragend war. Sie war aber so klein, dass ihr eine Geburt große Schwierigkeiten gemacht hätte. Auch der Verdacht, dass die Kleinen von ihrem Bruder hätten sein können, machte es nicht besser. Wir haben uns dann innerhalb von wenigen Minuten für oder gegen die Welpen entscheiden müssen und haben schweren Herzens gegen eine vermutlich zu schwierige Geburt entschieden. Diese Entscheidung war absolut richtig, weil zwei der vier Föten ganz offensichtliche Fehlbildungen hatten, sie hätten nicht überlebt. Bei den beiden anderen wird es (wahrscheinlich) versteckte Fehlbildungen gegeben haben (Herz- oder Nierenfehler sollen recht häufig vorkommen...). Das war wirklich eine ganz fürchterliche und belastende Situation, die man vor allem den Katzen, aber auch sich selbst ersparen sollte.
Ich drücke dir die Daumen, dass du eine gute Lösung findest.
Liebe Grüße von Susanne mit Cathy und Trüffelchen
 
Alt 06.06.2017, 12:20   #8
Tiya
Standard AW: Tierarzt will Katzen Geschwisterpaar nicht kastrieren

Vielen lieben Dank für die Antworten vielleicht wäre auch ne Option, die zwei Monate mit Hormonen zu überbrücken? Ich kenn mich da nicht aus und halte auch nicht viel von Hormonen, aber um eine Schwangerschaft zu verhindern vielleicht eine Möglichkeit? Also falls ich keinen Arzt finde der sie kastriert. Was haltet ihr davon? Wenn das eine Möglichkeit wäre, macht man das bei ihr oder bei ihm? Ich hatte schon immer Katzen, aber sie ist mein erstes katzenmädchen
LG Tiya
 
Alt 06.06.2017, 13:26   #9
Julchen94
Moderator(in)

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Tierarzt will Katzen Geschwisterpaar nicht kastrieren

Ihr habt aber seltsame Tierärzte. Das gibt es doch gar nicht.
 
Alt 06.06.2017, 13:39   #10
chilli 1
Moderator(in)

 
Avatar von chilli 1
Standard AW: Tierarzt will Katzen Geschwisterpaar nicht kastrieren

Zitat:
Zitat von Tiya Beitrag anzeigen
Vielen lieben Dank für die Antworten vielleicht wäre auch ne Option, die zwei Monate mit Hormonen zu überbrücken? Ich kenn mich da nicht aus und halte auch nicht viel von Hormonen, aber um eine Schwangerschaft zu verhindern vielleicht eine Möglichkeit? Also falls ich keinen Arzt finde der sie kastriert. Was haltet ihr davon? Wenn das eine Möglichkeit wäre, macht man das bei ihr oder bei ihm? Ich hatte schon immer Katzen, aber sie ist mein erstes katzenmädchen
LG Tiya

Die Pille für die Katze wird erst nach Erreichen der Geschlechtsreife gegeben,

http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader....1?inhalt_c.htm

also ist es nichts für deine Mietze.


Und wenn du sagst, du möchtest, dass er die Katzen kastriert?

Er ist Dienstleister und du Auftraggeber,

du verstößt ja nicht gegen das Tierschutzgesetz.

Liz
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Tierarzt will Katzen Geschwisterpaar nicht kastrieren
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzen mögen sich seit Tierarzt nicht mehr!!! chris85 Katzen-Verhalten 11 19.07.2008 09:08
geschwisterpaar versteht sich nicht mehr danny29 Katzen-Verhalten 3 17.04.2007 18:22
Katzen noch nicht mal eingezogen und schon 1. Tierarzt :/ Dr.A.Cula Anfängerfragen 7 13.08.2004 16:43
Wohnungskatze nicht kastrieren!? Nini Sexualität 5 07.05.2004 10:55
Markiert nicht, trotzdem Kastrieren?? AmberHeart Sexualität 6 12.06.2002 19:14

Stichworte zum Thema Tierarzt will Katzen Geschwisterpaar nicht kastrieren
engystol ampullen katze, netz katzen forum


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de