Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenaufzucht und Zucht > Sexualität

Thema:

HILFE!! Geschwisterpaar mit 3 Monaten schon rollig

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über HILFE!! Geschwisterpaar mit 3 Monaten schon rollig im Bereich "Sexualität". --> Hallo ihr Lieben, Bin ganz neu hier Ich bin echt am verzweifeln. Ich habe mir vor knapp 2 Monaten ein Geschwisterpaar geholt. Junge und Mädchen. Britisch Kurzhaar. Am Freitag war es dann ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 05.12.2017, 08:31   #1
Mery
Standard HILFE!! Geschwisterpaar mit 3 Monaten schon rollig

Hallo ihr Lieben,

Bin ganz neu hier

Ich bin echt am verzweifeln.
Ich habe mir vor knapp 2 Monaten ein Geschwisterpaar geholt. Junge und Mädchen. Britisch Kurzhaar.

Am Freitag war es dann so das das Weibchen angefangen hat sich über den Boden zu rollen und ganz laut zu jammern. Da mein Mann und ich niemals gedacht hätten das eine Katze so früh schon rollig sein kann haben wir dies auch direkt ausgeschlossen. Deswegen sind wir am nächsten Tag direkt in die Notfallklinik gefahren weil wir dachten die Katze hätte vielleicht Magenprobleme oder was verschluckt. Die Tierärztin war dann selbst super erstaunt und wollte es gar nicht glauben
aber meinte das die Anzeichen sehr konkret sind und das kein zweifel besteht. Die Katze ist rollig. Die TA meinte aber es wäre viel zu früh für eine Kastration und wir sollen in paar Tagen mit dem Kater zu ihr gehen damit sie schaut ob bei ihm eine Kastration schon möglich wäre. Bis zum nächsten Termin haben wir die Katzen jetzt getrennt um auf Nummer sicher zu gehen.

Anfangs habe ich mir keinen Kopf gemacht weil ich dachte selbst wenn die Katze rollig ist, der Kater würde sie nicht decken da wir beim Kater keine Anzeichen vo Rolligkeit festgestellt haben. Jetzt habe ich die beiden aber gestern Abend wieder zusammengeführt (unter Aufsicht natürlich), einfach aus dem Grund weil sie mir leid taten so getrennt zu sein da sie ohne einander gar nicht können. Auf jeden Fall haben die dann wie immer rumgespielt und dann auf einmal sehe ich das mein Kater die Katze bespringt. Ich habe sie dann sofort auseinander genommen und wieder getrennt. Dann bemerkten wir solangsam auch die Symptome bei meinem Kater. Er rollt sich auch und miauzt. Nicht soviel wie das Weibchen aber man merkt trotzdem das er auch rollig ist.

So lange Rede kurzer Sinn

Hatte einer von euch schon so eine Situation?
Was mache ich denn jetzt? Das miauzen von ZWEI katzen macht mich noch verrückt. Wir schlafen schon zwei Nächte nicht.

Was ist wenn der TA sagt das Kastration noch nicht möglich ist? Gibt es da irgendwelche Möglichkeiten die Rolligkeit zu unterdrücken oder zu lindern. Weil die Katzen leiden ja auch.

Wir gehen morgen zu unserem TA um uns eine Zweitmeinung einzuholen und nochmal alles mit ihm zu besprechen. Aber ich würde gerne eure Erfahrungen hören. Für mich ist es auch verwirrend das jetzt beide rollig sind. Liegt das daran das sie Geschwister sind oder ist das eher Zufall? Wie gesagt beide sind 3 Monate und 8 Tage alt.

Liebe Grüße,

Mery
 
Alt 05.12.2017, 08:31
Anzeige
 
Standard AW: HILFE!! Geschwisterpaar mit 3 Monaten schon rollig

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 05.12.2017, 09:52   #2
Josy1988
 
Avatar von Josy1988
Standard AW: HILFE!! Geschwisterpaar mit 3 Monaten schon rollig

Huhu und Herzlich Willkommen

Zitat:
Nicht soviel wie das Weibchen aber man merkt trotzdem das er auch rollig ist.
Nur ein kleiner Hinweis, aber Kater werden nicht rollig

Zitat:
Ich habe mir vor knapp 2 Monaten ein Geschwisterpaar geholt. Junge und Mädchen. Britisch Kurzhaar.
Dann habt ihr die beiden mit ca. 5 Wochen bekommen?
Wo habt ihr sie denn her und was ist mit der Mutter passiert?

Zitat:
Wir gehen morgen zu unserem TA um uns eine Zweitmeinung einzuholen und nochmal alles mit ihm zu besprechen.
Das ist auf jeden Fall eine gute Idee. Denkt dran, dass ihr die zahlende Kundschaft seid. Und wenn ihr darauf besteht, dass er beide kastriert, sollte er das auch machen. Ansonsten solange einen TA suchen, der es macht. Züchter geben ihre Kitten teilweise schon kastriert ab (mit 12 bis 16 Wochen), also es gibt genug Tierärzte, für die eine Frühkastration gar kein Problem ist.
Am besten wirklich gleichzeitig beide kastrieren, dann haben sie beide parallel mit der Narkose zu tun, stinken gleich nach TA etc.
Kater können dazu auch noch bis zu 6 Wochen nach der Kastra "scharf schießen". Insofern kann die Kätzin trotzdem tragend werden, solange sie nicht auch kastriert ist.

Und auf jeden Fall solange trennen, bis die Kastras der beiden durch sind.
 
Alt 05.12.2017, 15:01   #3
Mery
Standard AW: HILFE!! Geschwisterpaar mit 3 Monaten schon rollig

Hallo Josy,

Vielen Dank für deine schnelle Antwort

Oh hab soviele darüber gelesen aber nirgends gesehen das Kater nicht rollig werden auf jeden Fall ist es aber so das er sie am Anfang nicht besprungen hat und eher gespielt hat, aber seit gestern bespringt er sie.

Wir haben die Kitten sehr früh bekommen da die Mama leider plötzlich verstorben ist. Wir haben die Kitten dann mit Milch selbst aufgezogen. Jetzt sind die schon groß und stark und alles ist gut ☺

Auf jeden Fall habe ich mir das mit der Kastration auch gedacht. Hab gehört das es TA selten machen aber es findet sich bestimmt hier und da mal einen der es macht. Hoffe das unser TA auch einsieht das es nötig ist. Im Internet spalten sich ja die Meinungen ob es gesundheitlich schädlich ist für die Kitten oder nicht. Die TA in der Notfallklinik meinte halt bei der Frühkastration bleibt der Kater halt welpenhaftee, aber da die zwei sws Hauskatzen sind ist es für uns sogar vorteilhaft wenn die Katzen kleiner bleiben.

Ist es denn für die Kitten verstörend wenn sie jetzt auf einmal getrennt werden? Da sind bis dato keinen Tag getrennt waren. Beide miauen super viel und der Kater springt auch jedes Mal die Tür an und kratzt wie verrückt. Deswegen sperren wir meisten das Weibchen weg, da sie da bisschen ruhiger ist.

Liebe Grüße,

Mery
 
Alt 05.12.2017, 15:43   #4
romulus

Standard AW: HILFE!! Geschwisterpaar mit 3 Monaten schon rollig

Hallo und herzlich willkommen!
Für die beiden Kleinen ist es sicher ein großés Problem, dass sie auf einmal ohne für sie ersichtlichen Grund getrennt werden, das sollte so nicht passieren!
Macht so schnell wie möglich einen Kastra-Termin für beide - man kann ja vorher telefonisch anfrrágen, ob die jeweilige Praxis oder TK das machen, in der Literatur wird die Früh-Kastra in vielen Fällen befürwortet und in Eurem Fal ist sie auf jeden Fall. angebracht!
Mit dem Trennen der beiden schadest Du ihnen mehr als mit einer Füh-Kastra!
 
Alt 05.12.2017, 15:49   #5
romulus

Standard AW: HILFE!! Geschwisterpaar mit 3 Monaten schon rollig

Schau mal, was hier unter Frühkastration steht!
 
Alt 05.12.2017, 16:02   #6
chilli 1
Moderator(in)

 
Avatar von chilli 1
Standard AW: HILFE!! Geschwisterpaar mit 3 Monaten schon rollig

Hallo und willkommen im NKF.

Drei Monate finde ich schon sehr früh und beim Kater nennt man es nicht rollig.

Kater wie Kätzin kommen in die Geschlechtsreife, sie werden potent.

Kater können jeder Zeit decken, Kätzinnen werden im Durchschnitt zwei Mal im Jahr rollig und sind in dieser Zeit aufnahmebereit/paarungsbereit.

Man nennt es deshalb so, weil Kätzinnen sich in dieser Zeit auf dem Boden rollen(das machen Klein und Großkatzen so), ein Zeichen für den Kater, dass da was geht.

Kater belagern in dieser Zeit die Kätzin und warten auf eine günstige Gelegenheit, da Kätzinnen manchmal sehr kratzbürstig reagieren, wenn sie nicht wollen, die Kätzin gibt den Ton an.

Außerdem markieren potente Kater ihr Revier um andere Kater von ihrer Eroberung fern zu halten.

Wenn sich der Kater auch rollt, seit ihr sicher, dass es ein Kater ist?

Meine beiden Mädels, Vollgeschwister, waren zur gleichen Zeit rollig und sind dann wechselseitig bei der Anderen aufgeritten, inklusive Nackenbiss.

Versuche bitte, einen TA zu finden, der frühkastriert, ich kenne einige Kater, die, frühkastriert zu stattlichen Katern herangewachsen sind.

Vom Charakter her kann es durchaus sein, dass die Kastraten länger vom Temperament und Charakter kindlicher bleiben,
denn kastriert müssen sie sich weder um Kater- Rivalen und ihr Revier kümmern, noch sind sie ständig auf der Suche nach einer paarungsbereiten Kätzin,
sie haben Zeit und Muße zum Spielen.

Gibt es auch Fotos von deinen beiden Süßen und wie heißen sie?


Alles Liebe,



Liz



.
 
Alt 05.12.2017, 17:21   #7
MinjaundJimmy
 
Avatar von MinjaundJimmy
Standard AW: HILFE!! Geschwisterpaar mit 3 Monaten schon rollig

Hallo

Von mir nur ein kleiner Tipp, wenn beide kastriert werden, bitte am gleichen Tag und unbedingt danach trennen, bis die Narkose komplett draußen ist.
Ich wusste das damals nicht, seitdem verstehen sich meine beiden nicht mehr so gut wie zuvor...

LG Jo
 
Alt 05.12.2017, 20:38   #8
Mery
Standard AW: HILFE!! Geschwisterpaar mit 3 Monaten schon rollig

Hallo ihr Lieben,

Vielen lieben Dank für die netten und hilfreichen Kommentare.

Ich hab vorhin meinen TA angerufen und er meinte er tätig auch Frühkastras. Was mich natürlich super freut, das Problem ist nur sie haben keine Termine bis nach Neujahr. Deswegen müssen wir wohl oder übel in eine TK die Kastras durchführen.

Ich hab die Katzen jetzt mal wieder zusammengeführt damit sie sich nicht irgendwie entfremden. Passe halt dann die ganze Zeit auf das er sie nicht besteigt.

Vielen Dank auch für die Tipps nach der Kastra. Die beiden sind momentan echt ein unschlagbares Team und es wäre sehr schade wenn sie sich danach nicht mehr so gut verstehen würden. Die Trennung scheint ihnen aber bis jetzt nichts auszumachen, sobald ich sie wieder vereine toben sie rum wie vorher, das beruhigt mich bisschen. Morgen geht es dann zum TA und dann wissen wir auch mehr.

Auf jeden Fall hab ich mal paar Fotos hinzugefügt (hoffe das hat jetzt geklappt mit den Bilddateien). Das sind meine zwei Lieblinge. Die hellgrau gestreifte ist die Kätzin namens Bonnie und der graue ist der Kater namens Clyde.


Liebe Grüße,

Mery
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7736.JPG (1,18 MB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7125.jpg (748,8 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7137.jpg (636,9 KB, 19x aufgerufen)
 
Alt 05.12.2017, 20:41   #9
romulus

Standard AW: HILFE!! Geschwisterpaar mit 3 Monaten schon rollig

Och, das sind ja wirklich noch Babys und so goldige
 
Alt 05.12.2017, 23:02   #10
MinjaundJimmy
 
Avatar von MinjaundJimmy
Standard AW: HILFE!! Geschwisterpaar mit 3 Monaten schon rollig

Süß die beiden, kann man ja kaum glauben das die schon so ne Sachen im Kopp haben
Viel Glück für morgen
 
Antwort

« Kastrationsnarbe | - »
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „HILFE!! Geschwisterpaar mit 3 Monaten schon rollig
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rollig mit 4 Monaten? clooni Sexualität 7 12.10.2007 16:43
??? mit 7 Monaten rollig ??? Flöckchen2802 Sexualität 11 11.01.2006 22:04
Shiela ist rollig,mit 5 Monaten,etwas früh... ShielaHexe Sexualität 6 27.02.2005 20:23
BKH rollig mit 9 Monaten?? AstaLenny Katzenzucht 4 09.03.2004 14:05
kater rollig mit 5 monaten????? harry000 Katzen-Verhalten 13 06.01.2004 13:41



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de