Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzengerechte Wohnung > Rechtsfragen

Thema:

Bekommt man ersatz wenn man Kranke Rassekatze kauft? bzw. welche sicherheit hat man?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Bekommt man ersatz wenn man Kranke Rassekatze kauft? bzw. welche sicherheit hat man? im Bereich "Rechtsfragen". --> Hallo! Ich wünsche mir schon seit längerer Zeit eine Rassekatze, bzw. villeicht sogar eine kleine Zucht. Natürlich in einem Verein und allem was dazu gehört, zu einem seriösen Züchter. Aber lassen wir ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 29.08.2007, 16:48   #1
cat24
Standard Bekommt man ersatz wenn man Kranke Rassekatze kauft? bzw. welche sicherheit hat man?

Hallo!

Ich wünsche mir schon seit längerer Zeit eine Rassekatze, bzw. villeicht sogar eine kleine Zucht. Natürlich in einem Verein und allem was dazu gehört, zu einem seriösen Züchter. Aber lassen wir das mal. Da ich sowiso
noch warten will, villeicht ein oder zwei Jahre. Ich will mir schliesslich eine Menge wissen aneignen, bevor ich anfange und eventuell vorher noch übersiedeln. Ich dachte vorerst mal an eine Liebhaberkatze.
Ich habe schon viel gelesen udn so weiter. Meine Traumkatze kostet zwischen 500 bis 700.- Das ist ja nicht gerade wenig. Jetzt frage ich mich, welche Sicherheit hat man, das man eine gesunde Katze bekommt, was wenn die Katze krank ist? bekommt man dann ersatz? Hat man da irgendwelche Chancen? Bzw. gibtd da ne Versicherung oder sowas?
Und wie kann man 100% feststellen, das ich genau die Katze bekomme, die im Stammbaum steht?

Hoffe ihr könnt mir da helfen!

Danke schon mal
 
Alt 29.08.2007, 16:48   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Bekommt man ersatz wenn man Kranke Rassekatze kauft? bzw. welche sicherheit hat man?

Hallo cat24,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 29.08.2007, 16:59   #2
karthaeuser1

Standard AW: Bekommt man ersatz wenn man Kranke Rassekatze kauft? bzw. welche sicherheit hat man?

Zitat:
Zitat von cat24 Beitrag anzeigen
Hallo!

Ich wünsche mir schon seit längerer Zeit eine Rassekatze, bzw. villeicht sogar eine kleine Zucht. Natürlich in einem Verein und allem was dazu gehört, zu einem seriösen Züchter. Aber lassen wir das mal. Da ich sowiso noch warten will, villeicht ein oder zwei Jahre. Ich will mir schliesslich eine Menge wissen aneignen, bevor ich anfange und eventuell vorher noch übersiedeln. Ich dachte vorerst mal an eine Liebhaberkatze.
Ich habe schon viel gelesen udn so weiter. Meine Traumkatze kostet zwischen 500 bis 700.- Das ist ja nicht gerade wenig. Jetzt frage ich mich, welche Sicherheit hat man, das man eine gesunde Katze bekommt, was wenn die Katze krank ist? bekommt man dann ersatz? Hat man da irgendwelche Chancen? Bzw. gibtd da ne Versicherung oder sowas?
Und wie kann man 100% feststellen, das ich genau die Katze bekomme, die im Stammbaum steht?

Hoffe ihr könnt mir da helfen!

Danke schon mal
Bin zwar kein Züchter, aber ich denke nicht, daß man Ersatz für eine kranke Katze bekommt.
Du wirst sicher keine atze kaufen, die krank aussieht. Auch ein Züchter kann nicht in sein Kitten reinsehen, ob etwas schlummert.
Und es ist schnell passiert, daß man sich, auch über Straßenschuhe oder Besucher oder auch Tieren, in denen eine Krankheit schlummert, aber noch nicht ausgebrochen ist, eine Krankheit ins Haus holt. Ich hab mir bei einem Tierheimbesuch Herpes heimgeholt.
Falls ich mit meiner Meinung aber daneben liege, freue ich mich um aufklärung
 
Alt 29.08.2007, 17:07   #3
Carsten1000
Standard AW: Bekommt man ersatz wenn man Kranke Rassekatze kauft? bzw. welche sicherheit hat man?

Hallo cat24,

geh mal auf www.bundesgerichtshof.de und suche nach dem Aktenzeichen VIII ZR 110/06. Da findest Du was in der gesuchten Richtung.

Grüße,

Carsten
 
Alt 29.08.2007, 17:20   #4
cat24
Standard AW: Bekommt man ersatz wenn man Kranke Rassekatze kauft? bzw. welche sicherheit hat man?

Zitat:
Zitat von karthaeuser1 Beitrag anzeigen
Bin zwar kein Züchter, aber ich denke nicht, daß man Ersatz für eine kranke Katze bekommt.
Du wirst sicher keine atze kaufen, die krank aussieht. Auch ein Züchter kann nicht in sein Kitten reinsehen, ob etwas schlummert.
Und es ist schnell passiert, daß man sich, auch über Straßenschuhe oder Besucher oder auch Tieren, in denen eine Krankheit schlummert, aber noch nicht ausgebrochen ist, eine Krankheit ins Haus holt. Ich hab mir bei einem Tierheimbesuch Herpes heimgeholt.
Falls ich mit meiner Meinung aber daneben liege, freue ich mich um aufklärung
hallo ich meinte jetzt auch nicht nur so übertragungskrankheiten, sondern zum beispiel auch erbkrankheiten und die kann ja ein züchter normaler weise verhindern, bzw. ist er dann ja mehr oder weniger schuld, wenne r nicht die untersuchung dafür gemacht hat?! zum beispiel hcm?
 
Alt 29.08.2007, 17:21   #5
cat24
Standard AW: Bekommt man ersatz wenn man Kranke Rassekatze kauft? bzw. welche sicherheit hat man?

Zitat:
Zitat von Carsten1000 Beitrag anzeigen
Hallo cat24,

geh mal auf www.bundesgerichtshof.de und suche nach dem Aktenzeichen VIII ZR 110/06. Da findest Du was in der gesuchten Richtung.

Grüße,

Carsten
danke für deine antwort: aber wie kann ich da nach aktenzeichen suchen?
 
Alt 29.08.2007, 17:22   #6
Claudi
Standard AW: Bekommt man ersatz wenn man Kranke Rassekatze kauft? bzw. welche sicherheit hat man?

Zitat:
Zitat von cat24 Beitrag anzeigen
danke für deine antwort: aber wie kann ich da nach aktenzeichen suchen?
Über Entscheidungen, dann Dokumentensuche.
 
Alt 29.08.2007, 17:23   #7
Margarete
Standard AW: Bekommt man ersatz wenn man Kranke Rassekatze kauft? bzw. welche sicherheit hat man?

hier: http://juris.bundesgerichtshof.de/cg...ked=pm&Blank=1
 
Alt 29.08.2007, 17:44   #8
Nadua

Standard AW: Bekommt man ersatz wenn man Kranke Rassekatze kauft? bzw. welche sicherheit hat man?

Hier gibts viele Infos rund ums Thema:
http://www.tierrecht-aktuell.de/tierkauf.html
 
Alt 29.08.2007, 17:56   #9
Gast
Standard AW: Bekommt man ersatz wenn man Kranke Rassekatze kauft? bzw. welche sicherheit hat man?

Zitat:
Zitat von cat24 Beitrag anzeigen
Jetzt frage ich mich, welche Sicherheit hat man, das man eine gesunde Katze bekommt, was wenn die Katze krank ist? bekommt man dann ersatz? Hat man da irgendwelche Chancen? Bzw. gibtd da ne Versicherung oder sowas?
Dann nenne ich Dir mal eine der gesetzlichen Züchterpflichten....die Gewährleistungspflicht, denn den Verkauf einer Katze stellt der Gesetzgeber den Verkauf einer Ware gleich.
Das bedeutet unter anderem 2 Jahre bist Du als Züchter in der Gewährleistungspflicht, mußt Wandelung, Minderung, Schadensersatz und Rücknahme anbieten. In den ersten 6 Monaten nach dem Verkauf gilt die Beweislastumkehr, der Züchter muß in dieser Zeit beweisen, dass das Tier nicht bei ihm oder durch sein Verschulden erkrankte, erst danach ist der Käufer in der Beweispflicht.
Oberste Prämisse dabei ist natürlich ein ordentlicher, schriftlicher Kaufvertrag.
Zitat:
Und wie kann man 100% feststellen, das ich genau die Katze bekomme, die im Stammbaum steht?
Kaufe keine Katze, die nicht gechipt ist, akzeptiere keine Stammbäume, die nicht fälschungssicher eingeschweißt sind. Lasse Dir zur Not die Deckbescheinigung, die Wurfmeldung und die Stammbaume der Eltern zeigen, und kaufe niemals ein Tier, wenn Dir nicht zugleich auch der Stammbaum übergeben wird. Und arbeite Dich vor allem in die Stammbaumforschung ein, als künftiger Züchter wird sie für Dich enorm wichtig sein.
 
Alt 29.08.2007, 18:29   #10
cat24
Standard AW: Bekommt man ersatz wenn man Kranke Rassekatze kauft? bzw. welche sicherheit hat man?

danke für eure antworten!!!


hähh eingeschweisste stammbäume? hab ich noch nie gesehen
glaube nicht, das es viele gibt, di eingeschweiste stammbäume haben
naja aber trotzdem ganz lieben dank für die tipps
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Bekommt man ersatz wenn man Kranke Rassekatze kauft? bzw. welche sicherheit hat man?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo bekommt man ein Zuchtbuch bzw eine Zuchtbuchnummer her??? Lillycat :-) Katzenzucht 4 30.06.2012 00:25

Stichworte zum Thema Bekommt man ersatz wenn man Kranke Rassekatze kauft? bzw. welche sicherheit hat man?

kranke katze gekauft was tun

,

kranke katze vom züchter was nun

,

rückgaberecht katzenkauf



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de