Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Mehrkatzenhaushalt

Thema:

Die über "10 Jahre" WG

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Die über "10 Jahre" WG im Bereich "Mehrkatzenhaushalt". --> Ja, es ist traurig, dass die über "10 Jahre" WG keine männliche Fellnase mehr hat. Aber nun stand vor Tagen ein freudiges Ereignis an. Ashanti hatte Geburtstag. Nun ist es zwar schon ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 01.03.2018, 03:35   #801
Tatjana462

 
Avatar von Tatjana462
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Ja, es ist traurig, dass die über "10 Jahre" WG keine männliche Fellnase mehr hat.

Aber nun stand vor Tagen
ein freudiges Ereignis an. Ashanti hatte Geburtstag. Nun ist es zwar schon einige Tage hin, aber da das Lebensjahr noch viele weitere hat, möchte ich nachträglich herzlichst gratulieren, alles Liebe und Gute - vor allem viel Gesundheit - wünschen.

Wie geht es Ashanti gesundheitlich? Ist bei ihr alles in Ordnung? Ich hoffe und wünsche es auf alle Fälle.
 
Alt 01.03.2018, 03:35
Anzeige
 
Standard AW: AW: Die über "10 Jahre" WG

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 01.03.2018, 19:58   #802
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Zum Glück geht es Ashanti gut. Noch in krankes Katzi könnte ich echt nicht verkraften. Vor allem, weil sie ja nicht "anfassbar" ist.

Ihr macht es auch zu schaffen, dass Lilly krank ist. Sie lieben sich zwar nicht, aber trotzdem fehlt die normale Interaktion.
Ich bin aber sehr stolz auf Ashanti. Sie lässt Lilly vollkommen in Ruhe. Sie schaut nur und macht nichts.
 
Alt 01.03.2018, 20:35   #803
moritzchen16
 
Avatar von moritzchen16
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Wie schön das es Ashanti gut geht und das sie so sozial ist.

Beide Mädels wie man schon bei Nikky gesehen hat.

Bei uns ist das ganz anders, leider.
 
Alt 03.03.2018, 16:37   #804
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Zitat:
Zitat von moritzchen16 Beitrag anzeigen
Bei uns ist das ganz anders, leider.
Das ist schade.

Aber sonst mochten sich die Mädels ja leider von Anfang an nicht. Sie haben sich aber zumindest nie richtig böse attackiert. Und wenn es einer nicht gut ging, hat die andere sie immer in Ruhe gelassen.
Darüber bin ich sehr froh.
 
Alt 05.03.2018, 17:57   #805
Tatjana462

 
Avatar von Tatjana462
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Zitat:
Zitat von Flori-Cat Beitrag anzeigen
Aber sonst mochten sich die Mädels ja leider von Anfang an nicht. Sie haben sich aber zumindest nie richtig böse attackiert. Und wenn es einer nicht gut ging, hat die andere sie immer in Ruhe gelassen.
Darüber bin ich sehr froh.
Naja, friedliche Koexistenz ist ja besser als Angriffe, allerdings natürlich nicht optimal. Aber gut, dass es Ashanti wenigstens gut geht. Noch mehr Sorgen könntest Du nun wirklich nicht gebrauchen, liebe Petra.

sorry OT: Hallo Silvia, wie ist es denn bei Euch? Schreibe es doch noch mal in Eurem Thread. Heißt das, sie vertragen sich nicht gut?
 
Alt 06.03.2018, 19:43   #806
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Nein, optimal ist das leider nicht.
Aber ich konnte Ashanti ja nicht weg geben. Wer hätte schon so eine super scheue Katze genommen? So blieb sie und die Mädels haben sich arrangiert.

Unsozial sind ja Beide nicht. Wie man an den Freundschaften mit den Katern sehen konnte (bzw. Ashanti auch mit unserem Kurzzeitgast Miezie).
 
Alt 14.03.2018, 19:02   #807
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Nun ist aus meiner WG leider ein einsames Ashanti geworden

Sie kennt es ja überhaupt gar nicht alleine zu sein. Dazu ist sie keine wirkliche Menschenkatze ....
Sie ist doch arg irritiert. Kommt nur zum Fressen, aufs Klo und ein paar Runden um die Beine streichen.
Zumindest frisst sie, denn noch mehr Sorgen kann ich derzeit nicht verkraften.
 
Alt 14.03.2018, 19:25   #808
Julchen94
Moderatorin

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Vielleicht kommt ja irgendwann ein Gefährte dazu.
Lilly und Nikky schicken Dir bestimmt eine arme Seele.

Fühl Dich
 
Alt 14.03.2018, 20:29   #809
moritzchen16
 
Avatar von moritzchen16
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Zitat:
Zitat von Flori-Cat Beitrag anzeigen
Nun ist aus meiner WG leider ein einsames Ashanti geworden

Sie ist doch arg irritiert. Kommt nur zum Fressen, aufs Klo und ein paar Runden um die Beine streichen.
Zumindest frisst sie, denn noch mehr Sorgen kann ich derzeit nicht verkraften.
Das arme Mäuschen, Ashanti wird die Welt nicht mehr verstehen.

Konnte sie sich von Lilly verabschieden?

Ich drücke euch, Mädels.
 
Alt 14.03.2018, 21:24   #810
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Zitat:
Zitat von Flori-Cat Beitrag anzeigen
Nun ist aus meiner WG leider ein einsames Ashanti geworden

Sie kennt es ja überhaupt gar nicht alleine zu sein. Dazu ist sie keine wirkliche Menschenkatze ....
Sie ist doch arg irritiert. Kommt nur zum Fressen, aufs Klo und ein paar Runden um die Beine streichen.
Zumindest frisst sie, denn noch mehr Sorgen kann ich derzeit nicht verkraften.
Ich drücke euch beide von Herzen, Petra... Vielleicht passiert bald etwas, das euren Schmerz etwas lindert. Ich wünsche es euch so sehr!
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Die über "10 Jahre" WG
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Langzeiterfahrungen (über Jahre) mit den "neuen" TF (Orijen,Acana,Natures Best,...) Nalaya Katzen Trockenfutter 31 30.09.2011 12:34
Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung Lotte Harnwegserkrankung 10 02.09.2008 23:08

Stichworte zum Thema Die über "10 Jahre" WG

, lyprinol bei katze, amoxiclav 40/10 mg katze, jodum katze, d mannose bei katzen, wie lange braucht eine katzen blase um gefüllt zu sein, katze kolostrum wofür, katzenlinks


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de