Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Mehrkatzenhaushalt

Thema:

Die über "10 Jahre" WG

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Die über "10 Jahre" WG im Bereich "Mehrkatzenhaushalt". --> Zitat: Soooo gut läuft es nun auch nicht. Nikky und Ashanti, das geht ganz gut. Nur, dadurch, dass Nikky Angst vor Lilly hat, ist er eben bei Ashanti auch vorsichtig. Ich muss ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 08.01.2015, 22:33   #21
Tatjana462

 
Avatar von Tatjana462
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Zitat:
Soooo gut läuft es nun auch nicht.

Nikky und Ashanti, das geht ganz gut. Nur, dadurch, dass Nikky Angst vor Lilly hat, ist er eben bei Ashanti auch vorsichtig.
Ich muss ihn schon fast überreden, damit er in die Küche kommt, wenn sie da sitzt.
Dann fressen Nikky und Ashanti aber ganz süß nebeneinander. Nur, wenn er wieder raus will, rennt er meist an Ashanti vorbei.

Mit Lilly ist es schwieriger. Sie "miept" ihn
immer an, wenn er sich nähert. Bis einen Meter macht sie auch nichts... aber wehe die Distanz wird unterschritten. Dann "rastet" sie aus und wird regelrecht zur Furie und greift ihn an. Fauchen und Jaulen inklusive
Dadurch stoppt Nikky sofort, wenn sie "miept". Zumindest gibt es dann keine Attacke, aber mir gefällt es nicht, dass Nikky dadurch so "eingeschränkt" ist.

Auf der anderen Seite traut Lilly sich nicht direkt an Nikky vorbei

Nachts schläft Lilly aber bei mir (wie immer) Und Nikky einen Meter entfernt auf dem Sessel. Geht ohne Probleme, kein Fauchen, kein Jaulen.
Liebe Petra , das klingt, als wenn 3 Senioren, wo zwei sich schon kannten und ein neuer dazu kommt, sich einfinden müssen. Meistens hat es der neue Dritte erst einmal schwer. Aber es wird sich mit der Zeit alles regeln, denke ich. Hinzu kommt außerdem, dass Lilly und Ashanty Muffin als langjährigen Kameraden und dann ebenfalls noch Monty bereits "verloren haben", denn auch Tiere spüren gewisse Vorgänge.
Nun könne man alles mit einer gewissen Skepsis - wie beim Menschen vergleichen.

Auf jeden Fall hoffe ich mit Euch, dass sich die 3 schnell "zusammen raufen" und somit ein harmonisches Miteinander entsteht.
Davon abgesehen, dass ich die neue Fellnase auch ganz süß finde, grau mit weiß - wäre ebenfalls mein Beuteschema.

Also nochmals alles Liebe für Euch in diesem Jahr!!
 
Alt 08.01.2015, 22:33   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: AW: Die über "10 Jahre" WG

Hallo Tatjana462,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 09.01.2015, 20:14   #22
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Zitat:
Zitat von schnurr Beitrag anzeigen
i
ihr und eure senioren, ihr schafft das schon - auch die drei untereinander
Auf jeden Fall

Zitat:
Zitat von FELIDAE4 Beitrag anzeigen
..aber als Gesamtsumme.....waren Sie doch alle irgendwie miteinander verbunden...
Das kann ich bestätigen, auch wenn keine echte Harmonie herrschte, so waren sie doch miteinander verbunden.

Zitat:
Zitat von Tatjana462 Beitrag anzeigen
Liebe Petra , das klingt, als wenn 3 Senioren, wo zwei sich schon kannten und ein neuer dazu kommt, sich einfinden müssen. Meistens hat es der neue Dritte erst einmal schwer.
Erschwerend kommt dazu, dass Lilly und Ashanti sich eben nicht mögen. Nikky steht so ein bißchen "dazwischen".

Heute war es aber total niedlich.
Nikky saß in der Küche. Wartete auf Futter. Ashanti wuselte um ihn rum. Gab Köpfchen und bekam ein Nasenküsschen, gab nochmal Köpfchen, senkte den Kopf unter seinen Kopf und wurde ausgiebig von ihm beschnuffelt.
Dann verpasste sie ihm wieder einen heftigen Köpferln, er guckte überlegte und legte dann einmal ganz vorsichtig seine Pfote kurz auf ihren Kopf... sie guckte nur und gut war.

Ja und gestern hat Nikky fast eine halbe Stunde auf GöGa´s Bauch gelegen
 
Alt 09.01.2015, 20:31   #23
FELIDAE4

 
Avatar von FELIDAE4
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Liebe Petra,

das sind ja schöne Neuigkeiten......

Na...wenn das nicht mal die grosse Liebe wird....Ashanti sucht die Nähe und ich glaube Nikky ist auch ein noch zurückhaltender Schmusebär....
 
Alt 09.01.2015, 21:26   #24
lucky2004
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Ach Petra, das wird schon.

Und ich liebe Katzen-Oldies, die haben Charakter und irgendwie eine besondere Ausstrahlung! Von meinen 11, also Lucky ud Stups + 9 Streuner, sind ja auch nur 2 jünger als 10 Jahre. Nur Zorrolinchen und Stups, und letztere wird im Mai auch schon 10.
 
Alt 10.01.2015, 10:57   #25
Miraculix
 
Avatar von Miraculix
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Petra,

das klingt mir ja auch fast danach, als ob sich da zwei zwar nicht gesucht, aber gefunden hätten! Nikky und Ashanti scheinen sich wirklich zu mögen. Das ist toll! Lilly wird sich damit arrangieren können, denke ich. Sie mag ja sowieso lieber etwas Distanz, glaube ich?

Weiterhin alles Gute! Aber mit dem Nikky habt ihr wirklich sowas wie einen Sechser im Katzen-Zusammenführungs-Lotto gezogen!
 
Alt 10.01.2015, 17:43   #26
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Zitat:
Zitat von lucky2004 Beitrag anzeigen
Und ich liebe Katzen-Oldies, die haben Charakter und irgendwie eine besondere Ausstrahlung!
Ich liebe sie auch und ihre Ausstrahlung
Und vermutlich liebe ich deswegen Deine Bande auch so

Zitat:
Zitat von Miraculix Beitrag anzeigen
Nikky und Ashanti scheinen sich wirklich zu mögen. Das ist toll! Lilly wird sich damit arrangieren können, denke ich. Sie mag ja sowieso lieber etwas Distanz, glaube ich?
Ashanti ist eigentlich recht unkompliziert, wenn sie jemanden "mag".
Lilly braucht ihre Zeit. Es muss nach ihrem Tempo gehen, sie muss entscheiden, wie nah man sich kommt. Dann ist auch alles in Ordnung.
Und nein, eigentlich mag sie auch kuscheln... dazu muss sie aber jemanden gut kennen und ihm vertrauen.

Nikky ist ein wahrer Schatz, es ist wirklich ein sechser im Lotto
 
Alt 11.01.2015, 16:31   #27
moritzchen16
Moderator(in)
 
Avatar von moritzchen16
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Zitat:
Zitat von Flori-Cat Beitrag anzeigen
Ashanti ist eigentlich recht unkompliziert, wenn sie jemanden "mag".
Lilly braucht ihre Zeit. Es muss nach ihrem Tempo gehen, sie muss entscheiden, wie nah man sich kommt. Dann ist auch alles in Ordnung.
Und nein, eigentlich mag sie auch kuscheln... dazu muss sie aber jemanden gut kennen und ihm vertrauen.

Nikky ist ein wahrer Schatz, es ist wirklich ein sechser im Lotto
Liebe Petra!
Hört sich gut an, Ashanti wird schon warm, also das wird, auch mit Lilly denke ich, manche brauchen halt etwas länger. Ist so wie bei und Menschen, da mag man auch nicht jeden, oder braucht länger bis man sich versteht. Drück die Daumen das es noch weitere positive Annäherungsversuche gibt.
Knuddler an die 3 Fellchen
 
Alt 11.01.2015, 18:27   #28
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Knuddler habe ich ausgerichtet
 
Alt 17.01.2015, 19:18   #29
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Lilly kommt immer besser mit Nikky klar Sie hat keine Angst mehr an ihm vorbei zu gehen. Sie gibt ihm regelmäßig im Vorbeigehen auch mal ein Nasenküsschen... ok, ab und an auch mal einen Pfotenhieb, wenn sie sich dabei dann doch unsicher fühlt
Aber bisher -toitoitoi- keine "Furien-Attacken" mehr von ihr. Ich hoffe sehr, dass das so bleibt.

Nikky hat verstanden, dass er bei Lilly einfach nur "nichts machen muss". Dann macht sie auch nichts.

Ashanti köpfelt immer lieber mit Nikky. Allerdings ist ihm das wirklich suspekt... denn Ashanti haut einem regelrecht einen Kinnhaken dabei unters Köpfchen.
Ist eben ihre Art Nun ist er da recht vorsichtig geworden und versucht immer in die Küche zu kommen, wenn er sie gerade nicht sieht ... wenig erfolgreich, denn Ashanti kommt immer in die Küche, wenn es Futter gibt.
Aber es gibt auch Nasenküsschen zwischen den Beiden

Gestern war ich echt sauer auf Ashanti.
Lilly war auf dem Klo und Ashanti sauste hin und bedrohte sie durch ihre Anwesenheit nur wenige Zentimeter vor dem Klo Lilly konnte nicht weg, der einzige Weg war durch Ashanti versperrt.
Das hat Ashanti bisher noch nie gemacht und ich hoffe, dass sie das auch nicht so schnell wieder macht.
Lilly war total klein, aufgebauscht und hat geknurrt wie irre im KaKlo. Arme Lilly.

Fotos gibt es keine Neuen. Das trübe Wetter macht es unmöglich gescheite Aufnahmen zu machen.
 
Alt 17.01.2015, 20:09   #30
moritzchen16
Moderator(in)
 
Avatar von moritzchen16
Standard AW: Die über "10 Jahre" WG

Hallo Petra!
Das hört sich ja super an, das sich Lilly und Nikky gut verstehen," auf Holz klopf".
Noch dazu Küsschen mit Ashanti, juhu
Aber die Kaklo Aktion mit Ashanti und Lilly, gar nicht gut, arme Lilly. Wer weiß was Ashanti da geritten hat.
Wünsch euch einen schönen Sonntag, in Gedenken an unsere Sternchen
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Die über "10 Jahre" WG
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Langzeiterfahrungen (über Jahre) mit den "neuen" TF (Orijen,Acana,Natures Best,...) Nalaya Katzen Trockenfutter 31 30.09.2011 12:34
Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung Lotte Harnwegserkrankung 10 02.09.2008 23:08

Stichworte zum Thema Die über "10 Jahre" WG

, lyprinol bei katze, amoxiclav 40/10 mg katze


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de