Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Mehrkatzenhaushalt

Thema:

Gisela - Inklusion in der Kommune

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Gisela - Inklusion in der Kommune im Bereich "Mehrkatzenhaushalt". --> Oh... Hallo ihr beiden Lieben - Danke für eure Nachfrage. Ich VERSPRECHE euch hiermit, dass ich für Bildernachschub sorge. Bin gerade aus einem anderen Grund ins Forum, werde euch aber mit Berichten ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 26.09.2017, 16:10   #11
Mietzie

 
Avatar von Mietzie
Standard AW: Gisela - Inklusion in der Kommune

Oh...

Hallo ihr beiden Lieben - Danke für eure
Nachfrage. Ich VERSPRECHE euch hiermit, dass ich für Bildernachschub sorge. Bin gerade aus einem anderen Grund ins Forum, werde euch aber mit Berichten und Bildern versorgen. Großes Indianerehrenwort!!!
 
Alt 26.09.2017, 16:10
Anzeige
 
Standard AW: AW: Gisela - Inklusion in der Kommune

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 26.09.2017, 17:48   #12
kureia

Standard AW: Gisela - Inklusion in der Kommune

Hallo Tanja

Deine kleine Gisela ist ja eine ganz süße Maus,
ich wünsche dir viele Freude mit ihr.

Mein Joschi war auch ein Einäuglein.
 
Alt 27.09.2017, 16:29   #13
Mietzie

 
Avatar von Mietzie
Standard AW: Gisela - Inklusion in der Kommune

Danke liebe Ursel,

an deinen Joschi, den schwarz-weißen, einäugigen Piraten kann ich mich noch sehr gut erinnern...

Wir haben ein paar turbulente Wochen hinter uns. Nachdem die ersten Tage der Zusammenführung - ich würde sagen - normal verlaufen waren, musste ich erst mit Kaya, dann mit Mavi in die Tierarztpraxis fahren...

Bei Kaya bemerkten wir, dass sie nach dem Sommerurlaub erst weniger futterte, dann anfing, vorne links zu humpeln - und sich schließlich unter dem Bett versteckte. Ich holte sie hervor, nachdem ich das komplette Bett abbauen musste - und bemerkte allein beim anfassen, dass sie hohes Fieber hatte. Also rein in die Box - und Abfahrt.

Sie hatte 40 Grad Fieber und da beim Tastbefund nichts näheres auffiel, wurde ein Röntgenbild gemacht. Sie hatte einen "unterirdischen" Abszess an der Schwanzwurzel. Mit ziemlicher Sicherheit eine Bisswunde. Gisela?

Dann, wenige Wochen später, das gleiche Spiel mit Mavi. Futterverweigerung, lahmendes Bein vorne links. Röntgenbild: Bissverletzung . Wieder die Gisi?

Ich hatte sie ehrlich gesagt unter Verdacht. Noch nie, seitdem ich meine Kommunisten habe, gab es jemals Bisse oder andere Aggressionshandlungen.

Vor wenigen Tagen, als das Wetter mal wieder tagelang unter aller Kanone war, ertappten wir Mina (die länger nicht im Gehege war), wie sie erst Kaya, dann Mavi abends in die Ecke trieb und nach ihnen schnappte. Sie hatte richtige Fellbüschel im Maul.

Sie ist nach wie vor der Commander im Clan - und zeigt als einzige richtige Aggressionen, seit Gisi hier ist. So lange sie tagtäglich ein paar Stunden raus kann, ist sie lammfromm. Wehe aber, sie bleibt innen...

Das ist auch der Grund, weshalb wir mit dem Gehege etwas auf die Tube drücken. Gisi, Mavi, Kaya und vor allen Fussel haben sich zusammengerauft. Fussel erzieht Gisela regelrecht, er zeigt ihr genau, was sie darf und wo es ihm zu bunt wird.







Hier die friedlichen Abendstunden...beginnend mit Kaya...



Von den anderen muss ich später Fotos machen - sie sind alle in den Außengehegen...
 
Alt 04.01.2018, 16:19   #14
Mietzie

 
Avatar von Mietzie
Standard AW: Gisela - Inklusion in der Kommune

Gisela und der Weihnachtsbaum

Gisela hat sich inzwischen so richtig gut bei uns eingelebt.






Fusselchen ist nach wie vor ihr Freund -



aber selbst mit Commander Mina





knüpft sie zarte Bande...







Gisi ist fast schon so groß wie Mina, auch die Gewichtsklasse ist nahezu identisch...

Tja. Und da ist dann noch die Sache mit dem Weihnachtsbaum - den kannte Gisela noch nicht. Während meine Kommunisten den Baum gerade mal im Vorbeigehen registriert haben, nutzte Gisi jede Gelegenheit, die sich bot, um den untersten Baumkranz als Liege-Insel zu verwenden...

Leider etwas unscharf, aber es musste schnell gehen...




Fusselchen versuchte sein Bestes, um Gisela beizubringen, wie man sich an Weihnachten in der Kommune zu benehmen hat...leider vergeblich...




Tja. So ist sie, die kleine freche Göre. Und wir sind sehr froh, dass wir sie in unseren Club aufgenommen haben.
 
Alt 05.01.2018, 08:01   #15
ChicadelaPalma

 
Avatar von ChicadelaPalma
Standard AW: Gisela - Inklusion in der Kommune

Danke für die schönen Fotos. Es ist immer wieder erfreulich über geglückte Zusammenführungen zu lesen.

Gisela scheint ein echtes Christ-Kätzchen zu sein, wie sie so direkt unterm baum liegt
 
Alt 11.02.2018, 17:54   #16
Mietzie

 
Avatar von Mietzie
Standard AW: Gisela - Inklusion in der Kommune

Heute mal wieder ein paar neue Fotos von Gisela aus der Kommune...

Gisi allein...



... nochmal allein...



---mit Mavi...



...mit Kaya und Mavi...



---mit Kaya, Mavi und Fussel...

 
Alt 13.02.2018, 14:44   #17
Schwäble
 
Avatar von Schwäble
Standard AW: Gisela - Inklusion in der Kommune

Tanja, einfach toll, toll, toll!
Es ist sooo schön zu sehen wie Gisi von den Kommuni's so prima aufgenommen wurde und man sieht auch, wie wohl sich Gisi bei euch fühlt! Oafach pfundig!

Auf dem ersten Foto von oben, da erinnert mich Gisi irgendwie an deine Mietzi, von der Musterung in ihrem hübschen Gesichtchen

Aber es ist auch schön die ganze Rasselbande wiederzusehen. Schön, dass es allen gut geht und "pumperl gsund" sind!

Gib meinem Patenschatzerl a dicks Busserl zwischen die Ohren
 
Alt 17.02.2018, 20:36   #18
lucky2004
Standard AW: Gisela - Inklusion in der Kommune

Ich freue mich für Euch!
 
Alt 18.02.2018, 09:02   #19
Rosi
 
Avatar von Rosi
Standard AW: Gisela - Inklusion in der Kommune

Auf dem ersten Foto sieht man ein äußerst zufriedenes Katzenmädel in die Kamera schauen.
Schön, dass sich die schwarz-weiße Bande so gut verträgt, sicher auch Dank Fusselchens unermüdlichem Einsatz.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Gisela - Inklusion in der Kommune
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mina und das Leben in einer Kommune Mietzie Aufzucht von Kitten 2105 18.03.2018 22:43
Der Umzug, der fremde Hund, und weg ist der Kater :( Katwoman83 Katzen - Freigang 4 13.09.2006 14:26
Mammatumor - 3/4 Jahr später in der Nähe der Narbe Knubbel entdeckt ! Sommerkind Krebserkrankungen 22 18.05.2006 19:13

Stichworte zum Thema Gisela - Inklusion in der Kommune
eosinophile bei katze zu hoch, emeprid für tiere kosten, youtube ängstliche katze augentropfen


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de