Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzengerechte Wohnung > Kratzbaum

Thema:

Birkenkratzbaum?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Birkenkratzbaum? im Bereich "Kratzbaum". --> Hallo, habe bei Dawanda einen Kratzbaum asu 2 Birkenstämmen gefunden. Was haltet ihr davon? Sieht super aus wie ich finde. Bin aber als Katzenneuling nicht sicher, ob das was taugt. https://de.dawanda.com/product/10605...us-birkenstamm Danke ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 05.03.2017, 23:44   #1
mika81
Standard Birkenkratzbaum?

Hallo,

habe bei Dawanda einen Kratzbaum asu 2 Birkenstämmen
gefunden. Was haltet ihr davon?

Sieht super aus wie ich finde. Bin aber als Katzenneuling nicht sicher, ob das was taugt.

https://de.dawanda.com/product/10605...us-birkenstamm

Danke für eure Rückmeldungen und Meinungen

Grüße
Mika
 
Alt 05.03.2017, 23:44   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Birkenkratzbaum?

Hallo mika81,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 06.03.2017, 00:03   #2
MinjaundJimmy
 
Avatar von MinjaundJimmy
Standard AW: Birkenkratzbaum?

Hallöchen und Willkommen!

Also ich finde der ist zu teuer... Ich habe selber einen Birkenstamm aus dem Wald geholt, kostet nix.
Wäre das dein einziger Kratzbaum?
Katzen liegen ja auch gerne oben oder klettern herum auf verschiedenen Ebenen...
Wenn du ihn verbindest zu einem Art Catwalk, dann wäre es in Ordnung.
Meine Meinung...
Als Beispiel, so sieht es bei mir aus, habe aber noch 2 andere Kratzbäume aus dem Handel.
Was hast du denn für eine Katze? Oder zwei?

LG Jo
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC00654.JPG (2,00 MB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00655.JPG (1,95 MB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00656.JPG (1,98 MB, 8x aufgerufen)
 
Alt 06.03.2017, 03:50   #3
chilli 1
Moderator(in)

 
Avatar von chilli 1
Standard AW: Birkenkratzbaum?

Zitat:
Zitat von MinjaundJimmy Beitrag anzeigen

Also ich finde der ist zu teuer... Ich habe selber einen Birkenstamm aus dem Wald geholt, kostet nix.


LG Jo
Hallo Jo,

bitte nicht falsch verstehen aber einen Stamm aus dem Wald holen ist genau genommen Diebstahl und man riskiert eine Anzeige ausser, du hast den Waldbauer/ Gemeinde gefragt oder den Stamm abgekauft.

Theoretisch darf man ohne Genehmigung nicht mal Reisig sammeln.

Auch sogenanntes Totholz hat seinen Wert, als Brennholz zB.






Hallo Mika und Willkommen im Forum,


die Birkenstämme an sich sehen prima aus aber Katzen haben meiner Meinung mehr von einem Kratzbaum mit Querverindungen, Liegebrettern etc.

Der Fantasie und dem handwerklichem Geschick sind da keine Grenzen gesetzt.

Gerade, nackerte (Kletter)Stämme zusätzlich zu einem Kratzbaum finde ich ne feine Sache.

 
Alt 06.03.2017, 11:42   #4
MinjaundJimmy
 
Avatar von MinjaundJimmy
Standard AW: Birkenkratzbaum?

Das man den Förster fragt o.ä. ist selbstverständlich. Schlimmstenfalls kostet es dann 10€.

LG Jo
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Stichworte zum Thema Birkenkratzbaum?
wo wird der chip bei katzen gesetzt, kater schreit nachts


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de