Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Krankheiten-Innere


Thema:

Maya wurde operiert!

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Maya wurde operiert! im Bereich "Krankheiten-Innere". --> Das ist ja wirklich nicht einfach mit dem Verband und seinen Alternativen. Hoffentlich hält die Socke nun und alles heilt gut ab. Nach dem Fäden ziehen wird sie die Socke aber sicher ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 12.07.2018, 19:24   #91
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Maya wurde operiert!

Das ist ja wirklich nicht einfach mit dem Verband und seinen Alternativen.
Hoffentlich hält die Socke nun und alles
heilt gut ab.
Nach dem Fäden ziehen wird sie die Socke aber sicher noch ein oder zwei Tage tragen müssen. Damit wirklich alles verheilt ist.

Renate: Dein Klettverschluss-Verband ist ja genial. So etwas bräuchte ich auch. Wer weiß, wo und welche Wunden wir in Zunkunft mal haben werden.

Weiter gute Besserung für Maya
 
Alt 12.07.2018, 19:24
Anzeige
 
Standard AW: AW: Maya wurde operiert!

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 12.07.2018, 19:31   #92
Kalimera
Moderatorin
Standard AW: Maya wurde operiert!

Schön, dass es so gut funktioniert mit der Socke .

Zitat:
Zitat von Flori-Cat Beitrag anzeigen
Renate: Dein Klettverschluss-Verband ist ja genial. So etwas bräuchte ich auch.
Ja, der ist wirklich genial, den könnte ich im Moment auch sehr gut brauchen.
Vielleicht solltest Du in Produktion gehen
 
Alt 12.07.2018, 23:58   #93
Tatjana462

 
Avatar von Tatjana462
Standard AW: Maya wurde operiert!

Zitat:
Zitat von Flori-Cat Beitrag anzeigen
Das ist ja wirklich nicht einfach mit dem Verband und seinen Alternativen.
Hoffentlich hält die Socke nun und alles heilt gut ab.
Nach dem Fäden ziehen wird sie die Socke aber sicher noch ein oder zwei Tage tragen müssen. Damit wirklich alles verheilt ist.
Weiter gute Besserung für Maya
Danke liebe Petra , und ja, am Hals ist es wahrlich nicht einfach. Bis jetzt hat die Socke ganz gut gehalten. Schiebe sie natürlich immer mal wieder zurecht.
Ich denke auch, dass nach dem Fäden ziehen sie noch weiter eingepackt bleiben muss. Sonst könnte alles wieder von vorn beginnen. Und das wollen wir alle nicht, am wenigsten Maya. Sie hat natürlich ziemliche Probleme, weil sie noch nicht raus darf. Tut mir echt leid. Aber hilft ja nichts, da müssen wir alle durch.
Zitat:
Zitat von Kalimera Beitrag anzeigen
Schön, dass es so gut funktioniert mit der Socke .
Ja, der ist wirklich genial, den könnte ich im Moment auch sehr gut brauchen. Vielleicht solltest Du in Produktion gehen
Danke auch Dir, liebe Eva, dass Du Maya weiterhin mit begleitest.
Dass Renate auf das geniale Teil ein Patent anmelden sollte, hatte ich auch schon geschrieben. Ich glaube, da gäbe es hier im Forum schon viele Interessenten.

Ergänze einmal: Heute Nacht mussten wir Maya neu verbinden, weil alles, was unter der Socke war, herausgezogen wurde. Da musste ich meinen Mann wecken, damit er hilft, Maya festzuhalten. Zufällig hatte ich genau den gleichen Watteverband hier, den wir neu gebunden haben, nachdem wir den Rest des anderen entfernt hatten. Wäre ja alles einfacher gewesen, wenn Maya nicht so ängstlich wäre und den Kopf immer nach unten gehalten hätte. Somit machte sie es uns nicht so leicht. Aber es klappte. Der Verband ist neu unter dem Sockenrand. Mal sehen, wie lange alles hält. Wenn sie nur nicht so wahnsinnig daran kratzen würde. Ich habe immer Angst, dass sie eines Tages alles wieder aufkratzt.
So, nun falle ich auch todmüde ins Bett. Bin gespannt, was die Ärztin heute sagt...
 
Alt 13.07.2018, 05:11   #94
Kalimera
Moderatorin
Standard AW: Maya wurde operiert!

Ja, die Watte unterm Verband ist immer sehr gefährdet, entfernt zu werden, das kenne ich auch .
Hoffentlich ist sie den Verband bald ganz los.
 
Alt 13.07.2018, 11:59   #95
ChicadelaPalma

 
Avatar von ChicadelaPalma
Standard AW: Maya wurde operiert!

Zitat:
Mensch Regina, das ist ja diiiiie Idee!
Wollte schon Renates Angebot annehmen, aber so müsste es auch klappen. Nehme die entsprechenden Socken am Freitag mal mit zur Ärztin. Bin gespannt, was sie dazu sagt. Denn selbst wenn die Nähte gezogen sind, muss die OP Stelle noch verdeckt werden, damit sie richtig ausheilen kann, denn sie kratzt sich ja leider ziemlich heftig dort. Wie breit hast Du das Bündchen denn abgeschnitten, liebe Regina?

Entschuldige Helga.
Wir ersticken in Obst und Gemüse, alles muss geflückt und verarbeitet werden.
Zur Arbeit muss ich ja auch.
Der Strumpf war aus Baumwolle mit einem sehr breiten Bündchen was ich dann Chica doppelt um den Hals gemacht habe.
Alles Gute auch weiterhin
 
Alt 13.07.2018, 22:27   #96
moritzchen16
 
Avatar von moritzchen16
Standard AW: Maya wurde operiert!

Hallo Helga,

wie sieht es aus, hat Maya den Verband schon los? Bin mal gespannt wie lange sie noch "Hausarrest" hat, die arme Maus.

Wünsche euch eine gute Nacht.
 
Alt 13.07.2018, 23:06   #97
Mohrle
 
Avatar von Mohrle
Standard AW: Maya wurde operiert!

Oh Mano arme Maya , die Sockenidee ist doch so toll , aber klar schaffen die
Krallen es den Verband trotzdem hervorzuziehen

Ob das mein Halstuch verhindern kann weiß ich auch nicht , Nuri hat das ja erst
Kurz vorm Fädenziehen bekommen und anschließend als Schutz damit sie nicht an der frischen Nahtstelle kratzen konnte!!!

Da hat es sich allerdings bewährt !!
 
Alt 14.07.2018, 00:05   #98
Tatjana462

 
Avatar von Tatjana462
Standard AW: Maya wurde operiert!

Wie schön, dass Ihr Maya weiterhin mit Euren guten Wünschen begleitet, liebe Eva, Regina, Silvia und Renate.

Heute waren wir zum Fäden ziehen. Ganz ohne Verband geht es - wie vermutet - noch nicht, da sie sonst die gerade zugewachsenen Stelle, die übrigens recht gut aussah, durch Kratzen wieder öffnen könnte. Das wäre doch zu schade. Nun hatte die Ärztin nur noch den Sockenrand darüber gezogen, aber ohne Watteverband darunter rollt er sich leider total. Somit haben wir zu Hause den Watteverband wieder eingebunden. Ist aber alles nicht mehr so fest und behindert sie somit nicht wirklich.

Allerdings haben wir es zur Zeit wieder wärmer. Da könnte ich mir vorstellen, dass der Verband auch noch wärmt. Ist natürlich ungünstig und nicht schön für die Mayamaus, die heute wieder so tapfer war.
Zitat:
Zitat von Kalimera Beitrag anzeigen
Ja, die Watte unterm Verband ist immer sehr gefährdet, entfernt zu werden, das kenne ich auch Hoffentlich ist sie den Verband bald ganz los.
Eine Woche wird sie wohl noch den Schutz brauchen, liebe Eva. Dann fragen wir bei der Ärztin erneut nach. Klar können die Fellnasen mit der Zeit auch die unteren Bahnen entfernen. Deshalb sehen wir auch ständig nach ihr, wenn sie nicht bei mir im Computerzimmer ist.
Zitat:
Zitat von ChicadelaPalma Beitrag anzeigen
Entschuldige Helga.
Wir ersticken in Obst und Gemüse, alles muss gepflückt und verarbeitet werden. Zur Arbeit muss ich ja auch.
Der Strumpf war aus Baumwolle mit einem sehr breiten Bündchen was ich dann Chica doppelt um den Hals gemacht habe. Alles Gute auch weiterhin
Ach, liebe Regina, ist nicht schlimm, die Idee war für uns der Retter, denn die Verbände hielten immer nicht lange. In der Nacht hatten wir ja alles neu gebunden und als wir zur Ärztin fuhren, war immer noch alles top. Nur dass wir nicht mehr den Rand genommen hatten, weil der Abschluss zu eng war, sondern aus dem Fußteil das breitere Stück. Übrigens sah das Bild von Deiner Chica ganz süß aus.
Wo pflückt Ihr denn das Obst so in Mengen? Habt Ihr einen Obstgarten? Den hatten wir - als ich Kind war - ebenfalls. Das fand ich immer so schön, frisches Obst aus dem Garten.
Zitat:
Zitat von Mohrle Beitrag anzeigen
Oh Mano arme Maya , die Sockenidee ist doch so toll , aber klar schaffen die Krallen es den Verband trotzdem hervorzuziehen Ob das mein Halstuch verhindern kann weiß ich auch nicht , Nuri hat das ja erst kurz vorm Fäden ziehen bekommen und anschließend als Schutz damit sie nicht an der frischen Nahtstelle kratzen konnte!!! Da hat es sich allerdings bewährt !!
Ja genau, jetzt wäre dieses Teil goldrichtig, liebe Renate, denn der Verband darunter könnte nun wegbleiben. Aber ich bin schon so froh, dass wir eine gute Lösung dank Reginas Idee gefunden haben. Wie lange hast Du bei Nuri Dein super "Halstuch" nach dem Fäden ziehen noch umgebunden?
Zitat:
Zitat von moritzchen16 Beitrag anzeigen
Hallo Helga,
wie sieht es aus, hat Maya den Verband schon los? Bin mal gespannt wie lange sie noch "Hausarrest" hat, die arme Maus. Wünsche euch eine gute Nacht.
Naja, einige Zeit wird es noch dauern, liebe Silvia, aber ab morgen darf sie dann wieder frei im Haus rumlaufen. Das ist dann auch schon besser als bisher. Heute war sie uns schon beim Verbinden schon einmal entwischt und wir mussten sie schnell wieder einfangen, weil der Hals gerade ohne Schutz war. Puuuuh, das hätte dumm ausgehen können...

Nun wünsche ich Euch allen ein Guts Nächtle und ab morgen ein erholsames und sorgenfreies Wochenende.
 
Alt 14.07.2018, 13:27   #99
Tatjana462

 
Avatar von Tatjana462
Standard AW: Maya wurde operiert!

An heute lassen wir Maya frei im Haus herumlaufen. Das ist dann schon ein großer Fortschritt für sie, denke ich jedenfalls. Denn bis jetzt hat sie von der offenen Tür noch keinen Gebrauch gemacht. Sie liegt in ihrem Kuschelplätzchen und schläft. Wenn wir hinkommen, dann rekelt sie sich vor Freude und schnurrt.

Ich hoffe, dass wir durch den nun zwangsläufig engeren Kontakt zu ihr wieder einen Schritt nach vorn gekommen sind. Ob sie sich allerdings auch ohne Beruhigungsmittel noch einmal auf den Schoß setzten lässt, weiß ich natürlich nicht. Die Grundangst seit dem Einfangen von der Mutter ist geblieben, Ich vermute, dass sie dort eine unschöne Erfahrung gemacht hat, welcher Art auch immer.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!
 
Alt 14.07.2018, 14:15   #100
Mohrle
 
Avatar von Mohrle
Standard AW: Maya wurde operiert!

Helga hast du bei Maya schon mal an Eine längere Zeit mit Zylkene Gaben
gedacht ??
Ich habe bei Nuri damit Fortschritte erzielt , da sie ja scheinbar auch ein
„ Einfangtrauma“ hat , vermutlich wurde sie mit dem Käscher eingefangen
Und hatte noch irgendwo Junge
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Maya wurde operiert!
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chico wurde operiert laetisha Zähne 8 01.01.2012 15:31
Maya wurde vergiftet... ! Neddy Krankheiten-Innere 10 16.07.2007 11:13
Ben ist operiert. dickerkater Krankheiten-Innere 18 21.05.2007 20:29
Tiga wurde falsch operiert @ngel333 Rechtsfragen 8 01.05.2006 06:02
[no cats] Unser Hund wurde gerade operiert. mirjana Krebserkrankungen 13 27.12.2005 23:33

Stichworte zum Thema Maya wurde operiert!
royal canin gastro intestinal katze erfahrungen


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de