Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Krankheiten-Innere > Bauchspeicheldrüse (Pankreas)


Thema:

Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis im Bereich "Bauchspeicheldrüse (Pankreas)". --> Zitat: Zitat von Flori-Cat Das gespritzte Vitamin B ist leider das Cyanocobolamin, nicht so gut verwertbar für den Körper. Meinst Du, dass Du ihr kleine Leerkapseln eingeben kannst? Dann würde ich Vitamin ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 08.06.2017, 20:17   #4581
Kalimera
Moderatorin
Standard AW: Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis

Zitat:
Zitat von Flori-Cat Beitrag anzeigen
Das gespritzte Vitamin B ist leider das Cyanocobolamin, nicht so gut verwertbar für den Körper.

Meinst Du, dass Du ihr kleine Leerkapseln
eingeben kannst? Dann würde ich Vitamin B12 von Pure Encapsules kaufen und ca. 1/3 Kapsel tgl. geben.
Wenn sie einen im Labor festgestellten Mangel an Vitamin B12 hat, würde ich keine Tabletten geben. Bei chronischer Pankreatitis wird das Vitamin B12 oft sehr schlecht vom Darm aufgenommen (unabhängig davon, ob es Methylcobalamin oder Cyanocobalamin ist). Da muss man spritzen, weil sonst nichts im Körper ankommt (das ist bei meiner Peggy der Fall).
 
Alt 08.06.2017, 20:17
Anzeige
 
Standard AW: AW: Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 08.06.2017, 20:33   #4582
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis

Zitat:
Zitat von Kalimera Beitrag anzeigen
Bei chronischer Pankreatitis wird das Vitamin B12 oft sehr schlecht vom Darm aufgenommen (unabhängig davon, ob es Methylcobalamin oder Cyanocobalamin ist).
Das ist korrekt.
Bei uns habe ich aber bei Lilly und Nikky die Erfahrung gemacht, dass die orale Gabe von Methylcobolamin mehr Erfolg gebracht hat, als die Spritzen.
Das ist aber sicher auch wieder sehr individuell zu sehen.
 
Alt 08.06.2017, 23:41   #4583
Tatjana462

 
Avatar von Tatjana462
Standard AW: Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis

Zitat:
Zitat von FELIDAE4 Beitrag anzeigen
Danke meine Lieben...alles beim Alten...hab wenig Zeit im Moment..ab und zu schau ich hier mal rein.....der Tag sollte mehr Stunden haben.....

Das Bootsmännle mickert mal wieder.....jetzt schimpft sie auch wieder..tagelang war von der Maus nicht viel zu hören..sie hüpft auch wieder auf Sofa und Bett....gestern waren wir zum Krallen schneiden..fast hätte Bonny mit ihren paar Zähnchen noch die Tä. gebissen...hoppla..... meine Süsse steckte im Tigerpelz.....

Wir hatten nochmal Cortison und Vitamin B spritzen lassen....aber am Futterverhalten hat es nix gebracht..schon beim letzten Mal nicht..komisch....
Wäre auch zu schön, liebe Elke, wenn längere Zeit Ruhe einkehren würde. Du musst leider immer am Ball bleiben. Machst Du zwar gern - aber es schlaucht ja mit der Zeit auch ein wenig...

Aber schön, dass sie wieder aufs Sofa und Bett hüpft - und sogar die TÄ nicht besonders freundschaftlich walten lassen wollte.

Wir waren heute auch mit Thommy bei der TÄ. Er bekam eine Impfung und ein Floh- bzw. Zeckenmittel als Spot on. Nun muss noch Maya eingefangen werden. Das kann auch wieder ein Kampf werden...

ZU B 12 gespritzt oder oral verabreicht kann ich nichts beisteuern, weil wir diese Problematik noch nicht hatten.

Ganz liebe Grüße an Dich und Küsschen an die süße Bonny-Maus.
 
Alt 12.06.2017, 21:51   #4584
FELIDAE4

 
Avatar von FELIDAE4
Standard AW: Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis

Zitat:
Zitat von Julchen94 Beitrag anzeigen
Und wenn Du mal Bioserin versuchst einmal am Tag 4 ml?
Das macht gut Appetit. Ich weiss aber nicht wie das mit der CNI verträglich ist. Ansonsten bekommt Baghira jeden Tag eine B Komplex Tablette..
Mann o Mann ...ich bin mal wieder überfällig.....

Ne..sowas geht gar nicht......ich habs vor über einem Jahr als es mal besonders schlimm war..mit Reconvales versucht....eine Plagerei für die maus.....mit Gewalt wird nix mehr eingeflößt.....

Sie hält ja plus minus ihr Gewicht.......
Zitat:
Zitat von ChicadelaPalma Beitrag anzeigen
Bei uns wird eben auch nicht sonderlich viel gefuttert aber viel gemeckert.

Wenig Zeit habe ich auch. Der Garten fordert ständig Aufmerksamkeit.

Im Winter ist eher Forumszeit

Alles Gute für dich und Bonny liebe Elke.
Da sagst Du was..stimme in allen Punkten zu...... mickern...motzen....Garten etc.......Dankeschön dito.....

Zitat:
Zitat von Flori-Cat Beitrag anzeigen
Das gespritzte Vitamin B ist leider das Cyanocobolamin, nicht so gut verwertbar für den Körper.

Meinst Du, dass Du ihr kleine Leerkapseln eingeben kannst? Dann würde ich Vitamin B12 von Pure Encapsules kaufen und ca. 1/3 Kapsel tgl. geben.

Und wenn Du es anstatt mit der Spritze lieber mit Cortisontabletten versuchst?

Hoffentlich hört sie bald wieder auf zu mickern
Leerkapseln no way......das Cortison bleibt jetzt mal weg...nicht mal die Spritze hatte den Appetit angeregt.....

Das weiß ich ..aber in der Vergangenheit hat es immer etwas gebracht.....

Zitat:
Zitat von Kalimera Beitrag anzeigen
Wenn sie einen im Labor festgestellten Mangel an Vitamin B12 hat, würde ich keine Tabletten geben. Bei chronischer Pankreatitis wird das Vitamin B12 oft sehr schlecht vom Darm aufgenommen (unabhängig davon, ob es Methylcobalamin oder Cyanocobalamin ist). Da muss man spritzen, weil sonst nichts im Körper ankommt (das ist bei meiner Peggy der Fall).
Das hab ich auch so im Kopf....so war das auch bei Sammy....gerade bei Pankreatitis oder Darmerkrankungen.....

Zitat:
Zitat von Flori-Cat Beitrag anzeigen
Das ist korrekt.
Bei uns habe ich aber bei Lilly und Nikky die Erfahrung gemacht, dass die orale Gabe von Methylcobolamin mehr Erfolg gebracht hat, als die Spritzen.
Das ist aber sicher auch wieder sehr individuell zu sehen.
Stimmt.....individuell....und ganz speziell bei Bonnymaus.....

Zitat:
Zitat von Tatjana462 Beitrag anzeigen
Wäre auch zu schön, liebe Elke, wenn längere Zeit Ruhe einkehren würde. Du musst leider immer am Ball bleiben. Machst Du zwar gern - aber es schlaucht ja mit der Zeit auch ein wenig...
Weiß nicht ob Du das noch liest liebe Helga...oder bist Du schon im Urlaub......Schönen erholsamen Urlaub noch....

Ein Königreich oder Katzenreich.... für ein bisserl Ruhe..das wärs.....

Grade hatte ich meine letzte Tätigkeit des Tages abgebrochen für Bonnymaus......sie wollte kuscheln..hab ihr noch eine Mahlzeit serviert (im Bett ) wurde leer geschlabbert und die Maus hüpfte wieder von dannen... ..natürlich mit einem Motzerle....
Zitat:
Aber schön, dass sie wieder aufs Sofa und Bett hüpft - und sogar die TÄ nicht besonders freundschaftlich walten lassen wollte.
Ja..da bin ich auch sehr froh.....die Tä. fragte mich noch..ob sie beißt.....ich meinte nur...nicht mehr so wie früher...da schnappte sie schon zu....

Ist ja nicht ungefährlich wie ihr wißt....eine der Tä.innen wurde von einem Hund in beide Hände gebissen im letzten Jahr......das war was.... zwei bandagierte Hände....da versuch mal die Hose zu zumachen oder die Schnürsenkel zu binden....geschweige denn zu arbeiten....
.
Zitat:
Wir waren heute auch mit Thommy bei der TÄ. Er bekam eine Impfung und ein Floh- bzw. Zeckenmittel als Spot on. Nun muss noch Maya eingefangen werden. Das kann auch wieder ein Kampf werden...

ZU B 12 gespritzt oder oral verabreicht kann ich nichts beisteuern, weil wir diese Problematik noch nicht hatten.

Ganz liebe Grüße an Dich und Küsschen an die süße Bonny-Maus.
Ich denke der Bursche hats tapfer hingenommen....das arme Mäuslein..gibt für beide Seiten wieder Riesenstress....

Ab heute bin ich wieder Urlaubsdosi für Lucy( Lou )....na ja..bis Samstag GSD nur....das heißt de facto....noch früher aufstehen.....und vor der Arbeit noch zu der Dame im Pelz...

Heut hab ich mir schon zwei Faucher eingefangen......man muss bei ihr vorsichtig sein..spielen wollte sie auch nicht....hauptsache meine Wenigkeit hat sich bewegt.... gut..sie ist etwas auf Diät..macht vl. schlechte Laune....

Bei Onkelchen war ich ganz früh heut Morgen schon im Black Forrest....herrliche Luft......angenehme Temperaturen.....grasende Kühe...nur das Gegurke bis man oben ist....da hat der rollende Futternapf ganz schön geschnauft.....bis auf Tausend Meter waren wir......

Körperlich ist es gut drauf für sein Alter....er läuft flink am Rollator ....aber irgendwie ist er traurig..ich hab ihm nicht erzählt das sein Bruder gestorben ist......
 
Alt 13.06.2017, 19:43   #4585
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis

Oh, Dich als Urlaubsdosi zu haben ist ja wie ein 6er im Lotto

Bonnymaus,frisst Du wieder halbwegs vernünftig? Du musst Dir nicht die Pfote mit Lilly reichen.

Da Onkelchen eh Demenz hat, ist es vielleicht besser ihm nicht zu sagen, dass sein Bruder gestorben ist.
Wo er eh schon traurig ist.... so kann er in seiner Welt vielleicht "Frieden" finden.
 
Alt 13.06.2017, 21:52   #4586
FELIDAE4

 
Avatar von FELIDAE4
Standard AW: Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis

Zitat:
Zitat von Flori-Cat Beitrag anzeigen
Oh, Dich als Urlaubsdosi zu haben ist ja wie ein 6er im Lotto
Ja ja..wenn dasdie Katz auch so sehen würde....

Zitat:
Bonnymaus,frisst Du wieder halbwegs vernünftig? Du musst Dir nicht die Pfote mit Lilly reichen.
Ach was....grad eben hab ich Ihr ein neues Futter kredenzt...Landpartie heisst es.........schön saftig mit viel Gelee am Rand....zwei drei Happen genommen..und dann ward die Maus verschwunden....

Bald haben wir keinen Platz mehr in der Küche für unsere Vorräte.....
Sauce schlabbert sie eifrig....aber das reicht ja nicht.....
Zitat:
Da Onkelchen eh Demenz hat, ist es vielleicht besser ihm nicht zu sagen, dass sein Bruder gestorben ist.
Wo er eh schon traurig ist.... so kann er in seiner Welt vielleicht "Frieden" finden.
Ja da liegtdas Problem...er findet eben keinen Frieden in seiner neuen Welt.......er war immer Einzelgänger und jetzt mit vielen Anderen zusammen leben...ich kanns leider nicht ändern....
 
Alt 14.06.2017, 06:53   #4587
ChicadelaPalma

 
Avatar von ChicadelaPalma
Standard AW: Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis

Schaff dir einen Hund aus der Ukraine an. Am besten von der Hundehilfe Ukraine
Der wird liebend gern alle was Bonny liegen läßt sofort vertilgen.
 
Alt 14.06.2017, 07:02   #4588
lux aeterna

 
Avatar von lux aeterna
Standard AW: Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis

Das braucht noch nicht mal einen Hund aus der Ukraine. Die Hunde meiner Mutter haben immer das frisch Erbrochene meiner Katze gefressen. Hm, was Warmes!
 
Alt 15.06.2017, 09:56   #4589
FELIDAE4

 
Avatar von FELIDAE4
Standard AW: Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis

Zitat:
Zitat von ChicadelaPalma Beitrag anzeigen
Schaff dir einen Hund aus der Ukraine an. Am besten von der Hundehilfe Ukraine
Der wird liebend gern alle was Bonny liegen läßt sofort vertilgen.
Ach Regina......Hunde mag ich auch sehr...aber mein Herz schlägt vor allem für Katzen.... und Bonnymaus wäre not amused......

Zitat:
Zitat von lux aeterna Beitrag anzeigen
Das braucht noch nicht mal einen Hund aus der Ukraine. Die Hunde meiner Mutter haben immer das frisch Erbrochene meiner Katze gefressen. Hm, was Warmes!
Örgs..lecker......

Ich wünsche allen bei denen auch Feiertag herrscht einen schönen geruhsamen Tag...für die die arbeiten müssen ..frohes schaffen.....

Spitzenwetter bei uns..war schon um 8 Uhr bei Lucy..danach im Garten....hab noch Erdbeeren gekauft....dann auf dem Friedhof giessen..jetzt wird der Erdbeerkuchen belegt..Mittagessen gekocht......und was treibt ihr so....

Nachts schläft Bonny neben meinem Kopf....bis sie dann irgendwann in der Nacht verschwindet und ihr Domizil auf dem Balkon aufsucht.....
Oh je..das Mäusle meckert schon wieder..muss mal gucken gehen....
 
Alt 15.06.2017, 10:26   #4590
Tina2014

 
Avatar von Tina2014
Standard AW: Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis

Ich wünsche Dir auch einen schönen Feiertag. Wir haben gerade sehr ausgiebig draußen gefrühstückt, haben auch so ein Spitzenwetter. Sogar Nino hat´s gemerkt und war schon morgens draußen.

Gleich rücke ich dem Unkraut auf den Pelz, das sich seit dem Urlaub noch immer in meinem Naschgarten tummelt. Und gegen Abend radeln wir zu Freunden zum Spargelessen

So sieht´s hier aus.

Bitte Bonnymaus einmal von mir knuddeln.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenopi Moritz ausgebüxt moritzchen16 Katze im Alter 81 30.11.2015 20:33
akute Bauchspeicheldrüsenentzündung Diva 2001 Verdauungstrakt 8 03.10.2010 20:43
Akute Verstopfung Ozzwald Verdauungstrakt 5 12.07.2010 20:22
Akute Nierenentzündung medusa10 CNI 43 26.01.2010 09:10
Akute Leberentzündung? Funny Krankheiten-Innere 10 22.08.2006 14:27

Stichworte zum Thema Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis

bauchspeicheldrüse katze antibiotika

,

,

häufige klogänge katze

,

pankreatitis katze cortison

, katzenlinks, pankreatitis katze tabletten geben, pancreas comp. plv katze, pancreas comp katze, bauchspeicheldrüse katze erbrechen was tun?, erfolgreiche medikation bei pankreatitis der katze


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de