Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Krankheiten-Äußere


Thema:

Nasse Stellen trotz Cortison

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Nasse Stellen trotz Cortison im Bereich "Krankheiten-Äußere". --> Hallo zusammen, mein Kater Ryu (ein Jahr alt) hatte vor zwei Wochen zum ersten Mal nasse wunde Stellen am Ohr, und die Tierärztin vermutet eosinophiles Granulom. Sie hat ihm eine Langzeitcortison Spritze ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 10.07.2017, 14:51   #1
Floppyhollow
Standard Nasse Stellen trotz Cortison

Hallo zusammen,
mein Kater Ryu (ein Jahr alt) hatte vor zwei Wochen zum ersten Mal nasse wunde Stellen am Ohr, und die Tierärztin vermutet eosinophiles Granulom. Sie hat ihm
eine Langzeitcortison Spritze gegeben, und er hatte nun trotz des Cortisons weitere nasse Stellen am Ohr.
Er ist auch sehr teilnahmslos, und macht den Eindruck, als hätte er gar keine Freude mehr am Katerleben. Seine Schwester Luna ist auch ganz überfordert mit ihm, weil er so träge ist.
Ich würde bevorzugen, die Ursache zu finden statt Cortison zu geben, hat jemand aktuelle Erfahrung mit EGK? Ich habe nur alte Threads gefunden, daher stell ich hier mal die Frage, ich hoffe, das ist ok.
Danke für Euer Feedback
 
Alt 10.07.2017, 14:51   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Nasse Stellen trotz Cortison

Hallo Floppyhollow,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 10.07.2017, 16:48   #2
romulus

Standard AW: Nasse Stellen trotz Cortison

Hallo und herzlich willkommen!
Wäre es mein Kater, würde ich zu einem Haut-TA gehen, die kennen sich mit diesem Krankheitsbild sehr gut aus und können im Zweifelsfall eine kleine Biopsie machen.
Ohne Diagnose geht das schlecht!
 
Alt 10.07.2017, 17:27   #3
Floppyhollow
Standard AW: Nasse Stellen trotz Cortison

Ok, ich wußte bis dato gar nicht, daß es spezielle Haut Tierärzte gibt, danke für den Hinweis. Wie ist denn Deine/ Eure Meinung zum Thema Tierheilpraktiker?
 
Alt 10.07.2017, 20:49   #4
mortikater

 
Avatar von mortikater
Standard AW: Nasse Stellen trotz Cortison

Ich denke auch, Du solltest auf alle Fälle eine Biospie machen lassen. Zur Not kann das ja auch der normale Tierarzt, das Hautgeschabsel wird eingeschickt.

Ein Facharzt wäre natürlich noch besser.

Wenn Du eine Meinung zu Tierheilpraktikern haben willst, fragst Du besser nicht Edda und mich. Wir sind bekennende Anhänger der Schulmedizin.

Ich würde da aber wirklich nicht rumdoktoren und alles mögliche ausprobieren, mit einer Biopsie kommst Du hoffentlich schnell zu einer vernünftigen Diagnose.

Ein eosinophiles Granulom würde ich jetzt auch eher nicht mehr vermuten, die sprechen meistens gut auf Cortison an. Bei meinem Kater Tom waren es auch keine nassen Stellen, sondern eher Knötchen und Verkrustungen. Ich habe einen dieser Knubbel biopsieren lassen, das Ergebnis war dann EG.
 
Alt 10.07.2017, 21:10   #5
Kalimera
Moderator(in)
Standard AW: Nasse Stellen trotz Cortison

Ich würde auch weiter abklären lassen, auf jeden Fall durch eine Biopsie, am besten durch einen Hauttierarzt.
Hier kannst Du einen in Deiner Nähe suchen.
http://www.dgvd.org

Zitat:
Zitat von mortikater Beitrag anzeigen
Wenn Du eine Meinung zu Tierheilpraktikern haben willst, fragst Du besser nicht Edda und mich. Wir sind bekennende Anhänger der Schulmedizin.
Ich gehöre auch zu Fraktion der Anhänger der Schulmedizin, kann Dir daher auch nichts dazu sagen.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Nasse Stellen trotz Cortison
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nasse Katze? trueblue Katzen-Verhalten 2 28.02.2006 20:33
Schluckprobleme, Rachenentzündung, Cortison trotz Fiv Katti0207 Infektionskrankheiten 2 15.12.2005 20:20
Nasse Pfote!!!!!???? bambi0905 Krankheiten-Äußere 1 25.09.2005 20:54
Nasse Katze nisha Katzen-Sonstiges 7 29.10.2004 12:55

Stichworte zum Thema Nasse Stellen trotz Cortison
phosphatbinder katze cni


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de