Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Krankheiten-Äußere


Thema:

Kätzchen mit Becken- und Beinbrüchen

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Kätzchen mit Becken- und Beinbrüchen im Bereich "Krankheiten-Äußere". --> Dann ist es natürlich nicht verwunderlich, dass er so lange zurückhaltend ist. Was muss der arme Kerl für Schmerzen ausgehalten haben! Ich bin froh, dass er nun bei Dir ist!...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 12.06.2018, 22:14   #91
romulus

Standard AW: Kätzchen mit Becken- und Beinbrüchen

Dann ist es natürlich nicht verwunderlich, dass
er so lange zurückhaltend ist.
Was muss der arme Kerl für Schmerzen ausgehalten haben!
Ich bin froh, dass er nun bei Dir ist!
 
Alt 12.06.2018, 22:14
Anzeige
 
Standard AW: AW: Kätzchen mit Becken- und Beinbrüchen

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 12.06.2018, 22:16   #92
Julchen94
Moderatorin

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Kätzchen mit Becken- und Beinbrüchen

Der muss höllische Schmerzen gehabt haben. Der arme Kerl.
Hoffentlich geht alles gut aus.
 
Alt 12.06.2018, 22:31   #93
Flosi
 
Avatar von Flosi
Standard AW: Kätzchen mit Becken- und Beinbrüchen

Oh Gott da hat der arme kleine Kerl aber schon etwas mitgemacht
Gut das er jetzt so ein schönes Zuhause bei dir hat.
 
Alt 12.06.2018, 22:36   #94
Nika

Standard AW: Kätzchen mit Becken- und Beinbrüchen

Die Schmerzen hat er immer noch. Ich muss jetzt erst mal einen Orthopäden suchen, der die OP vornimmt.

So sieht das aus:


Das gebrochene Schienbein (links) sieht aber gut aus. Rechts die beiden Stifte und die Drahtschlinge, die am Femurkopf befestigt ist








Das aktuelle RB - da sieht man, dass einer der Nägel aus dem Knochen herausgetreten ist.





Mein armer Schatz.
 
Alt 12.06.2018, 22:46   #95
romulus

Standard AW: Kätzchen mit Becken- und Beinbrüchen

Das ist übel, das tut mir Leid - da wird er doch nochmal operiert werden müssen.
 
Alt 13.06.2018, 05:30   #96
Flosi
 
Avatar von Flosi
Standard AW: Kätzchen mit Becken- und Beinbrüchen

Das sieht heftig aus aber da geht leider nix an einer Operation vorbei

Der arme kleine Schatz
 
Alt 18.07.2018, 09:25   #97
waldi

Standard AW: Kätzchen mit Becken- und Beinbrüchen

Hallo Moni,


schon lange nichts mehr gehört von dem kleinen Mann.
Wie sieht´s denn aus bei Euch?


LG
Waldi
 
Alt 19.07.2018, 14:40   #98
Nika

Standard AW: Kätzchen mit Becken- und Beinbrüchen

Danke der Nachfrage.

Momentan bekommt Logan Traumeel, ich finde, er ist schon wesentlich beweglicher und spielt jetzt auch immer öfter mit seinen Kumpels. Mitte August wird dann "die" Untersuchung und ggfs. OP durchgeführt.

Wunibald (Ex-Mohrle) wurde gestern erfolgreich kastriert. Er ist auch kein Mini mehr, sondern hat innerhalb von 5 Wochen sein Gewicht von 1300 gr auf mehr als 2700 gr verdoppelt. Erst dachten wir, die Waage sei kaputt, aber auch die zweite Waage zeigte das gleiche Ergebnis an. Mein TA und ich konnten es erst nicht glauben. Der Doc meinte, Wunibald habe sich wahnsinnig gut entwickelt und konnte es kaum glauben, dass es sich um das gleiche "mickrige" Tier von vor 5 Wochen handelte.

Leider bedeutet dies aber auch, dass er wohl vor seinem Einzug hier im alten Zuhause sehr schlechten Zugang zur Nahrung hatte. Denn ein "Mickerling" ist er wohl nicht, es fehlte ihm einfach an Nahrung. Ich bin über diese tolle Entwicklung meines kleinen Kämpfers total glücklich und hoffe, dass er bald auch nicht mehr wie ein Scheunendrescher das Futter in sich schaufelt, sonst wird er noch ein dicker Kater.
 
Alt 19.07.2018, 14:46   #99
waldi

Standard AW: Kätzchen mit Becken- und Beinbrüchen

es freut mich daß es den beiden jetzt so gut geht!


Jetzt hoffe ich sehr, daß auch der Rest vollends funzt.


Lg
Waldi
 
Alt 26.07.2018, 16:41   #100
Nika

Standard AW: Kätzchen mit Becken- und Beinbrüchen

Was hochwertiges Futter und ein stressfreies Zuhause in viel kleinerer Gruppenzusammensetzung ausmachen kann, ist hier sehr schön auf den Bildern nachzuverfolgen:

Logan (li.) und Wunibald (ehemals Mohrle) (re) direkt nach ihrem Einzug. Logan 8 Monate, 2200 gr., Wunibald, zu dem Zeitpunkt 6 Monate und 1100 gr "schwer". Es hieß, er sei zwergwüchsig und auch vom Fell her war er sehr zerrupft und dünnfellig.



Die beiden heute. Links Logan, rechts unser Ex-Zwerg.



Bald hat er seinen Kumpel eingeholt. Gleichhoch sind sie bereits, nur Wunibald ist "kürzer". In die Kamera wollten sie leider erst so gar nicht gucken. Aber ich hab sie dann doch noch ...




Mein wunderschöner Logan, die Fotos werden ihm gar nicht gerecht, er hat sich so toll gemacht. Die besondere Fellfarbe - sein Haar mehrere Brauntöne, die Spitzen sind ganz dunkles Schokoladenbraun - lässt sich schwer naturgetreu fotografieren. Auch Wunibald kommt farblich anders rüber, als er es ist. Er sieht silbern aus, ist jedoch auch beige/braun - aber in einem anderen Farbton, auch hier wieder ohne schwarze Spitzen. Ich bin gespannt, wie sie sich weiter entwickeln.
Ich liebe diese rostbraune Nase von Logan





Und mein wunderschöner Kleiner "Großer". Er hat so ein tolles, kurzes, glänzendes Fellchen. Ich verliebe mich täglich in die beiden.


 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Kätzchen mit Becken- und Beinbrüchen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scheues Kätzchen und Probleme mit dem Katzenklo Solena Katzen-Erziehung 4 27.09.2011 16:46
Gebrochenes Becken und verletzte Blase Sonnensicht Bewegungsapparat 49 14.08.2006 00:01
Becken gebrochen und ausgekugelt! Stiffmaster Krankheiten-Äußere 5 20.12.2005 18:03
Wurmkur bei Kätzchen! Ab wann und mit was? Mrs.Marple Darmparasiten - Würmer 6 19.08.2004 23:16
gebrochenes becken tiggerw83 Tierarzt 1 30.11.2003 00:12

Stichworte zum Thema Kätzchen mit Becken- und Beinbrüchen

katzen-links

, wurmeier reiskornförmig, kater methionin dosieren, katzen links


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de