Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenernährung > Kitten-Futter

Thema:

Kittenfutter/Diätfutter?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Kittenfutter/Diätfutter? im Bereich "Kitten-Futter". --> Hallo an die Futterexperten Nun sind die Kleinen nicht mal da und ich hab schon ein Problem ich weiss nicht so recht, wie ich das mit dem Futter hinbekommen soll. Timmy bekommt ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 13.11.2002, 19:02   #1
Gast
Standard Kittenfutter/Diätfutter?

Hallo an die Futterexperten

Nun sind die Kleinen nicht mal da und ich hab schon ein Problem
ich weiss nicht so recht, wie ich das mit dem Futter hinbekommen soll. Timmy bekommt
wegen seiner Nieren Kattovit Low Protein, die Kleinen werden bei der Züchterin noch mit Premiumkittenfutter (auch TroFu) gefüttert. Das sollen sie auch erst einmal weiterhin bekommen. Nun zu meinem Problem: ist es nicht so, das gerade Kittenfutter viel Proteine enthalten? Das wär für Timmy dann ja das reinste Gift! Bliebe also nur, die Kleinen getrennt von ihm zu füttern. ABER, Timmy ist so ein Etappenfresser, hier mal ein Häppchen, da mal ein Häppchen... wäre es für die Kleinen schädlich, wenn sie ihm von seinem Futter beklauen?
Ach ja, sie sind genau 12 Wochen alt wenn sie uns gebracht werden...
*LG*
Sandra
 
Alt 13.11.2002, 19:02
Anzeige
 
Standard AW: Kittenfutter/Diätfutter?

Schau mal hier: Kittenfutter/Diätfutter? . Dort wird jeder fündig!
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 13.11.2002, 20:35   #2
Zorro
Standard AW: Kittenfutter/Diätfutter?

Hi,

genau so ein Problem hatten wir auch schon. Würde mich sehr interessieren, ob und wie andere hier das gelöst haben.

Ich bleib mal hier und kucke, ob einer was sagt.

Viele Grüße,
Klaus
 
Alt 13.11.2002, 20:47   #3
Gast
Standard AW: Kittenfutter/Diätfutter?

also unser ebeiden fressen getrennt. mein mädel kriegt sensibel futter, mein kater normales. der kater frisst im flur, das mädel im wohnzimmer. das bleibt dann ne halbe studne so, und was mein mädel dann net gefressen hat kommt wieder weg.
 
Alt 14.11.2002, 14:30   #4
biggi76
Standard AW: Kittenfutter/Diätfutter?

Hallo !

Also das würde mich aber auchmal interessieren ?!?!

Bei uns ist es nämlich absolut das selbe ! Billy bekommt Kattovit Low Protein TroFu und bisher 1 Schälchen Sheba NaFu dazu. Ab nächsten Monat haben wir ja auch 2 kleine neue Babys die auch noch Kitten-Futter bekommen sollen/müssen.

Aber Billy ist auch so ein Etappen-Esser.. über den ganzen Tag verteilt. (@Sandra: vielleicht kennen sich unsere beiden ?? )

Viele Grüße
Biggi
 
Alt 14.11.2002, 15:23   #5
Gast
Standard AW: Kittenfutter/Diätfutter?

Hallo

Tja, es ist nur so dass ich Timmys Futter nur ungern wegstellen möchte! Ich bin doch froh um jeden Happen den er frisst!!! Und ich glaube kaum das ich ihm mit seinen ca 16 Jahren noch angewöhnen kann seine Portion TroFu auf einmal zu fressen...
Mich würde halt nur interessieren, ob sein Futter für die Kleinen schädlich wäre. Wenn ich zu Hause bin, kann ich ja ein Auge darauf haben dass sie nicht klauen gehen. Aber den Unterhalt für meine Bande muss ich ja auch irgendwann verdienen gehen
*LG*
Sandra
 
Alt 14.11.2002, 17:21   #6
Gast
Standard AW: Kittenfutter/Diätfutter?

Hallo Grommiz!
Schädlich ist das Futter für die Kleinen sicher nicht,sie sollten es nur nicht ausschliesslich bekommen
Anfangs könntest du deinen Timmy ja z.B auf der Küchenzeile füttern wo die Kleinen noch nicht raufkönnen.
 
Alt 14.11.2002, 17:56   #7
Gast
Standard AW: Kittenfutter/Diätfutter?

Küchenzeile Hüüülfeee
..."wo die Kleinen nicht raufkommen"...
Und Timmy auch nicht! Der hat ja schon Probleme auf seine heissgeliebte Fensterbank zu springen. Bis ich das endlich gerafft habe und ihm seinen Korb davor gestellt habe, hat er immer den Blumenkübel als Zwischenstation benutzt ...und ich mecker´ wegen der Blumenerde überall . Also könnte er dann auch nur fressen, wenn wir ihn hochheben...
Für den Kratzbaum kaufen wir extra noch ne Leiter dazu, damit "Opa" den auch belagern kann

Aber trotzdem Danke für den Tip, wäre sonst keine schlechte Idee.
Mal sehen, vielleicht kann ich ihm ja doch angewöhnen immer dann zu fressen wenn ich ihm was anbiete. Muss ich ihm halt öfter am Tag den Napf unter die Nase halten...
Mein Mann meint sowieso schon ich würde mir wieder über "ungelegte Eier" Gedanken machen ich soll doch erst mal abwarten bis es soweit ist. ...der versteht mich nicht!
*LG*
Sandra
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Kittenfutter/Diätfutter?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diätfutter Tirana43 Katzen Diät-Futter 21 30.01.2009 19:22
Kitten=Diätfutter MiniBonni Archiv Katzen-Ernährung 3 08.07.2007 17:55
Diätfutter, welches? Sarah1 Archiv Katzen-Ernährung 9 14.06.2007 00:57
Günstigeres Diätfutter?! Corsica Archiv Katzen-Ernährung 10 19.10.2004 22:47
Diabetes - Diätfutter? patchouli Krankheiten-Innere 5 10.03.2004 18:30



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de