Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzengerechte Wohnung > Katzenstreu

Thema:

Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos? im Bereich "Katzenstreu". --> Hallo, ihr Lieben! Ich bräuchte mal Rat von allen "Premiere Sensitive"-erfahrenen Foris. Ich habe im Streu glänzende, kleine (ca. 1 - 2 mm große) Splitter gefunden. Ob Glas oder Kunststoff konnte ich ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 10.10.2009, 13:08   #1
Sabsi69
Standard Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos?

Hallo, ihr Lieben!

Ich bräuchte mal Rat von allen "Premiere Sensitive"-erfahrenen Foris. Ich habe im Streu glänzende, kleine (ca. 1 - 2 mm große) Splitter
gefunden. Ob Glas oder Kunststoff konnte ich zunächst nicht beurteilen, aber nach genauerer Begutachtung gehe ich von Kunststoffsplittern aus. Ist das normal? Oder habe ich womöglich verunreinigte Streupackungen gekauft? Vielleicht ist' s ja normal und harmlos, weiß nicht. Mache mir aber schon Sorgen und denke, dass ich heute wohl eine neue Streusorte ausprobieren werde. Find' s traurig, da ich ja ansonsten ganz zufrieden damit war.

Danke für eure Rückmeldungen!

Liebe Grüße
 
Alt 10.10.2009, 13:08
Anzeige
 
Standard AW: Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos?

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 10.10.2009, 13:26   #2
Stellalluna
Standard AW: Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos?

Also ich hab auch Premiere Sensitive, wühle auch mal mit den Händen im frischen sauberen Streu (ich finde das unheimlich entspannend...) und habe nie irgendwelche Splitter gesehen, Plastik hat im Streu nichts zu suchen.
Ob und wie das deinen Miezen schaden kann weiß ich leider nicht.
Ich würd sagen, das ist ein Produktionsfehler, bring das Zeug zurück, du bekommst sicher dein Geld wieder, da bist du auf der sicheren Seite
 
Alt 10.10.2009, 13:37   #3
Sabsi69
Standard AW: Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos?

@Stellaluna:

Die Packung habe ich leider nicht mehr. Wollte heute eh neues Streu kaufen. Werde davon aber etwas abfüllen und zum Fressnapf bringen. Geld werde ich nicht mehr zurück kriegen, aber sie sollen zu mindestens wissen, dass das Zeug verunreinigt ist. *seufz* Jedenfalls werde ich heute schnellstens noch neues Streu besorgen (andere Sorte).
 
Alt 10.10.2009, 13:41   #4
Lena06

Standard AW: Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos?

Hmm, ich denke nicht, wenn die Fressnapffiliale bescheid weiß, dass das auch der Hersteller mitbekommt.
Dann guck lieber, dass Du eine EMail Adresse vom Hersteller findest und berichte das dort.

Normalerweise bekommst Du dann einen Gutschein um einen frischen Sack zu kaufen.

So würde ich das machen.
 
Alt 10.10.2009, 13:46   #5
Sabsi69
Standard AW: Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos?

@Lena06:

Ja, absolut richtig, was die Mail anbelangt. Werde ich sicherlich auch noch schreiben. Aber einen frischen Sack möchte ich gar nicht. Bin momentan einfach nur skeptisch, was diese Marke anbelangt, sorry. Werde daher auf anderes Streu zurückgreifen. So, bis später mal ...
 
Alt 10.10.2009, 14:47   #6
bosso
 
Avatar von bosso
Standard AW: Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos?

Zitat:
Zitat von Sabsi69 Beitrag anzeigen
Bin momentan einfach nur skeptisch, was diese Marke anbelangt, sorry. Werde daher auf anderes Streu zurückgreifen. So, bis später mal ...
Hallo
Allso ich hab im Moment das dm Streu naturweiss,6 Liter für 2.95€ im Katzenkloh drin und bin begeistert.
Habe 2 Wohnungskatzen und das Streu nun schon 4 Wochen drin ohne Komplettwechsel und es riecht noch absolut nicht.
Ich bin echt baff,daß das Streu so gut ist hätte ich nicht gedacht.
Bei dem werd ich bleiben.
 
Alt 10.10.2009, 16:49   #7
Öhrchen

 
Avatar von Öhrchen
Standard AW: Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos?

Beim PE sind manchmal Bentonit-Splitter drin, meinst du die? Die sind aber harmlos, nicht scharfkantig, und zerbröseln, wenn man sie zwischen den Fingern zerdrückt (letzteres habe ich natürlich bei frisch eingefüllter Streu ausprobiert *g*)
 
Alt 10.10.2009, 16:56   #8
Katzenfan
Ehren-Mitglied

Standard AW: Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos?

Zitat:
Zitat von Sabsi69 Beitrag anzeigen
Ob Glas oder Kunststoff konnte ich zunächst nicht beurteilen, aber nach genauerer Begutachtung gehe ich von Kunststoffsplittern aus.
lege die Splitter mal auf eine Feuerfeste Unterlage und halte ein Feuerzeug daran. Noramelweise müsste man dann erkennen ob es sich um Kunststoff handelt da es dann vorher weich bis schmelzig wird und mit blau/grüner Flamme verbrennt. Allerdings besser nicht die Dämpfe einatmen da bei Verbrennung giftige Reaktionsprodukte entstehen können. Wobei das in diesen Kleinstmengen wohl eher unkritisch ist....
 
Alt 10.10.2009, 19:24   #9
Cat72
 
Avatar von Cat72
Standard AW: Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos?

wir verwenden das Streu hier schon länger.
Bisher hatte ich noch nie Probleme oder irgendwelche Verunreinigungen, auch keine Splitter.
 
Alt 10.10.2009, 22:20   #10
Sabsi69
Standard AW: Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos?

@Öhrchen:
Nein, keine Bentonit-Splitter. Die Splitter sind bzw. waren (habe nun neues Streu: Multifit Ultra Comfort) durchsichtig und schauen aus wie Glassplitter. Wie gesagt, bin mir aber ziemlich sicher, dass es Kunststoffsplitter sind. Sonst hätte ich mich daran sicherlich geschnitten. Also nicht allzu scharfkantig.

@admin:
Ja, das ist in der Tat eine gute Idee. Da hätte ich auch selbst drauf kommen können (Vordiplome in Chemie und Physik sind allerdings schon ein paar Jährchen her *g*. Habe ja mal Dipl.-Biologie studiert, jedoch abgebrochen). Habe meine Tasse mit den Splittern allerdings noch und werde es morgen Mal ausprobieren. Nun kann ich nicht so gut lüften, da kalt.

Beim Fressnapf hieß es übrigens lediglich, dass man dem Chef, sobald man ihn mal wieder sieht , bescheid sagen würde. Die Säcke werden aber natürlich weiterhin verkauft. Na ja. *grummel* So, habe nun die Verpackung des "Premiere Sensitive" aus dem gelben Sack gekramt, den ich bereits im Keller hatte. Werde dem Hersteller daher die Produktnummer (also diesen Stempelaufdruck mit sämtlichen Angaben) mitteilen können. Mail schreibe ich morgen. Heute kam ich nicht dazu. Bin gespannt, wie sie reagieren werden. Mein neues Streu ist bislang ganz gut angenommen worden. Die Säcke (2 x 15 kg) waren jedoch sehr schwer.

Danke euch für eure bisherigen Rückmeldungen!
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Premiere Sensitive - Frage dazu Castro Katzenstreu 37 02.06.2013 14:40
Fressnapf Premiere " I love my Cat" lilahope Katzen-Naßfutter 9 21.01.2011 20:47
Amora Sensitive "Pute und Reis" MIKI* Katzen-Naßfutter 4 04.07.2009 16:56
An die Benutzer vom DM-Streu "dein bestes" Ciniatti Katzenstreu 41 10.11.2008 21:11

Stichworte zum Thema Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos?

premiere sensitive

,

, premiere sensitive catsan ultra


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de