Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenaufzucht und Zucht > Katzenrassen

Thema:

Können sich die Augen einer Katze auch nachträglich blau einfärben?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Können sich die Augen einer Katze auch nachträglich blau einfärben? im Bereich "Katzenrassen". --> Hallo ich habe zwei Siam-Mixe aus Spanien. Beide haben so hellgrüngraublaue Augen. In der Mitte von der Pupille nach außen hin ist aber eine ziemlich große Fläche hellblau. Auf den Fotos, die ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 07.02.2009, 17:43   #1
franny
Standard Können sich die Augen einer Katze auch nachträglich blau einfärben?

Hallo
ich habe zwei Siam-Mixe aus Spanien. Beide haben so hellgrüngraublaue Augen. In der Mitte von der Pupille nach außen hin ist aber
eine ziemlich große Fläche hellblau. Auf den Fotos, die wir noch von der spanischen Retterin haben, sind die Augen ganz eißgrüngrau gewesen.

Kann es sein, dass sich Augen auch noch später (nach dem sie nach der Geburt schonmal ins gräuliche mutiert sind) blau einfärben können?
-ähnlich wie bei der Russisch Blau, bei der sich die grünen Augen ja auch erst vollständig in den ersten 2 Jahren ausbilden....
 
Alt 07.02.2009, 17:43   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Können sich die Augen einer Katze auch nachträglich blau einfärben?

Hallo franny,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 07.02.2009, 17:59   #2
taggecko3
 
Avatar von taggecko3
Standard AW: Können sich die Augen einer Katze auch nachträglich blau einfärben?

wie alt sind die Kätzchen denn jetzt ?
Sind sie durchgefärbt oder durchgestromt oder haben sie Points- dunklerer Kopf, Ohren, Schwanz und Beine?
Point- Mixe haben oft so eine blassblaue Augenfarbe.
lg
taggecko
 
Alt 07.02.2009, 23:20   #3
franny
Standard AW: Können sich die Augen einer Katze auch nachträglich blau einfärben?

die beiden sind jetzt 5 monate. Der eine ist ein Sealpoint, der andere Tabby, mit schon dunklerer Zeichnung an Kopf Beinen, Schwanz und Ohren, und einer eher hellen Blotched Zeichnung am Rücken.

Aber können Augen überhaupt "nachblauen"?
 
Alt 08.02.2009, 02:38   #4
Bolle
 
Avatar von Bolle
Standard AW: Können sich die Augen einer Katze auch nachträglich blau einfärben?

Ich denke schon, dass sich Augenfarben in den ersten Jahren intensivieren können, jedenfalls habe ich das bei meinem Ragdoll-Kater beobachten können. Der zog hier mit sehr hellen eisblauen Augen ein und hat heute - ca. 1 1/2 Jahre später wunderschöne himmelblaue Augen. Allerdings glaube ich nicht, dass sich Augen noch später blau färben können, lediglich das vorhandene Blau intensivieren.

Ich würde als Vergleich an deiner Stelle kein Foto hernehmen, dann da können extrem viele Faktoren die Augenfarbe beeinflussen.
 
Alt 08.02.2009, 11:19   #5
russian
Standard AW: Können sich die Augen einer Katze auch nachträglich blau einfärben?

Zitat:
Zitat von franny Beitrag anzeigen
In der Mitte von der Pupille nach außen hin ist aber eine ziemlich große Fläche hellblau. Auf den Fotos, die wir noch von der spanischen Retterin haben, sind die Augen ganz eißgrüngrau gewesen.

Kann es sein, dass sich Augen auch noch später (nach dem sie nach der Geburt schonmal ins gräuliche mutiert sind) blau einfärben können?
-ähnlich wie bei der Russisch Blau, bei der sich die grünen Augen ja auch erst vollständig in den ersten 2 Jahren ausbilden....
Franny, der blaue Ring um die Pupillen kann sich ausweitem und intensivieren, es muß aber nicht sein, denn die Erbanlage für die blauen Augen muß von beiden Eltern kommen.
Bei den Russisch Blau verbessert sich die Augenfarbe zwar bis zum zweiten Lebensjahr noch, aber das Grün wird ab der 8. Woche erkennbar, und ist es mit 5 Monaten noch nicht gut, kommt da meist auch wenig nach.
 
Alt 08.02.2009, 15:21   #6
Gast
Standard AW: Können sich die Augen einer Katze auch nachträglich blau einfärben?

....Katzen sind Unikate wie alle Lebewesen. Es gibt einen angenommenen Durchschnitt - aber Abweichungen davon sind in jeder Richtung normal.

Luna kam mit blauen Augen zu uns und hat im Alter von 5 Monaten gelb/braune Augen gehabt. Mittlerweile hat sie intensiv-grüne Augen und die kamen erst mit 1 1/2 Jahren. Katinka hat immer wieder gelbliche Augen und je nach Verfassung sind sie tief-grün. Luwa hatte türkis-farbene Augen und seit drei Monaten sind sie smaragdgrün. Gitano kam im alter von 5 Monaten zu uns und hatte relativ wenig grüne Augen. Mittlerweile ist er drei Jahre alt und seine Augen haben eine durch und durch grüne Farbe. Das sind meine vier Russen und jede ist anders. Es ist definitiv von Katze zu Katze unterschiedlich. Die Entwicklung geht immer eigene Wege!

Liebe Grüße
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Können sich die Augen einer Katze auch nachträglich blau einfärben?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blau Augen Mappa Anfängerfragen 4 07.10.2007 01:22
Kann sich die Augenfarbe bei einer 2-jährigen Katze noch ändern? karthaeuser1 Augenerkrankungen 6 30.09.2007 20:05

Stichworte zum Thema Können sich die Augen einer Katze auch nachträglich blau einfärben?

russisch blau katze braune augen

,

mein katze von 6 monate hat grunen augen mit blauen ring um der iris bekomt zie den blauen augen?

,



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de