Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Katzenhaar-Allergie

Thema:

Allergietest mit Katzenhaaren

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Allergietest mit Katzenhaaren im Bereich "Katzenhaar-Allergie". --> Hallo, ich hatte 16 Jahre lang eine Katze. Während dieser Zeit hab ich leider eine Katzenhaarallergie entwickelt; hab es aber nicht übers Herz gebracht, meine Katze abzugeben und mit Medikamenten hab ich ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 24.06.2018, 23:38   #1
Twitze
Standard Allergietest mit Katzenhaaren

Hallo,
ich hatte 16 Jahre lang eine Katze. Während dieser Zeit hab ich leider eine Katzenhaarallergie entwickelt; hab es aber nicht übers Herz gebracht, meine Katze abzugeben und mit Medikamenten hab ich die Symptome ganz gut vermindern können.
Die Katze
ist vor einem Jahr verstorben und ich war mir sicher, dass ich mir aufgrund der Allergie keine Katze mehr zulegen werde.
Nun vermisse ich das doch so stark und möchte unbedingt wieder eine Katze. Ich habe nun überlegt bei einem Züchter um eine Haarprobe der Katze zu bitten und diese dann mit zum HNO Arzt zu nehmen und dort einen Allergietest durchführen zu lassen.
Hat jemand evtl Erfahrung damit? Der Züchter, den ich präferiere, wohnt 2 Stunden entfernt; daher würde ich fragen, ob die Haare zugeschickt werden können zur Allergietestung. Allerdings weiß ich nicht, ob die Haare dann noch „frisch“ genug sind?
Und kann eine Allergie trotz negativem Testergebnis noch entwickelt werden?
Vielen dank schon mal!
 
Alt 24.06.2018, 23:38
Anzeige
 
Standard AW: Allergietest mit Katzenhaaren

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 25.06.2018, 10:34   #2
MinjaundJimmy
 
Avatar von MinjaundJimmy
Standard AW: Allergietest mit Katzenhaaren

Moin

ich befürchte so einfach ist das nicht...
Ich habe mich , bevor ich die Katzen damals nahm, im Blut auf Allergie testen lassen. Alles o.B.
Als ich damals meine beiden als Kitten hatte, merkte ich bald, irgendwie jucken die Augen etc.
Nach einer Zeit habe ich von beiden Fell mitgenommen zum Allergologen und war auf den Kater allergisch.
Komischerweise scheine ich mich aber selber ein stück weit zu desensibilisieren, denn die Symptome von damals sind weg.
Allerdings bekam ich Asthma, evtl. der Auslöser ein anderer...

Dein Immunsystem braucht ja einige Zeit um sich mit der neuen Katze auseinander zu setzen.
Es kann sein das der Test negativ ausfällt und du später dennoch Beschwerden bekommst.
Aber probieren würde ich es trotzdem mit dem Test!
Ich glaube es gibt auch Katzen, wo man bessere Chancen als Allergiker hat, ich meine es sind eher die Langhaarkatzen.
Vielleicht kann dir dazu jemand was sagen, oder Dr. Google?

LG Jo
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Allergietest mit Katzenhaaren
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problemloses entfernen von Katzenhaaren Catqueen64 Katzen-Sonstiges 2 27.08.2009 19:42
Wäsche waschen mit Katzenhaaren ?! bonsei Katzen-Sonstiges 9 17.05.2008 23:49
Wie kriegt ihr das mit den Katzenhaaren geregelt??? Mautzi Katzen-Pflege 30 06.04.2006 15:52
Wolle aus ausgekämmten Katzenhaaren Katzenwolle Katzen-Pflege 11 18.10.2005 09:39



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de