Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Katzen-Verhalten

Thema:

Katze greift uns nur noch an

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Katze greift uns nur noch an im Bereich "Katzen-Verhalten". --> Hallo! Hatte hier schon mal reingeschrieben wegen unserer Katze. Zwischenzeitlich wurde sie etwas ruhiger, jedoch immer noch recht distanziert. Seit einiger Zeit wird sie jedoch zunehmend aggressiver und macht uns eigentlich nur ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 14.09.2018, 15:00   #1
Weidenkaetzchen
Standard Katze greift uns nur noch an

Hallo! Hatte hier schon mal reingeschrieben wegen unserer Katze. Zwischenzeitlich wurde sie etwas ruhiger, jedoch immer noch recht distanziert. Seit einiger Zeit wird sie jedoch zunehmend aggressiver und macht uns eigentlich nur noch die Sachen hier kaputt und beißt und kratzt uns, selbst wenn wir nur sitzen und nix tun. Ich halte es langsam nicht mehr aus. Ich weiss, es ist ein Lebewesen und kein Kuscheltier, aber ganz ehrlich: ich habe null Freude an dem Tier und für den
Unsinn den sie hier veranstaltet habe ich mir keine Katze zugelegt. Sie schmeißt Blumentöpfe runter, die Couch hat sie kaputt gekriegt, den Wäschekorb, sämtliche Klamotten von mir weil sie mich permanent angreift. Meinen Sohn jagt sie davon wenn er in die Stube kommt, kratzt und beißt ohne das vorher was war und im Moment fungiere ich nur als Futtergeberin. Ich bin gerade einfach nur noch unglücklich über sie und würde sie am liebsten weggeben. Sie hat Spielzeuge, kratzbaum, balkon (raus will sie nicht) und mein Sohn spielt gerne mit ihr, wenn sie dann mal nicht in Beißlaune ist. Morgens reißt sie uns ausm Schlaf... sorry, ich will langsam nicht mehr. Wir geben uns hier echt Mühe, aber momentan verursacht sie nur Kosten durch Schäden die sie verschuldet hat und bringt uns keine Freude. Wie lang sollen wir es noch versuchen? Eine zweite Katze ist ausgeschlossen, weil ich mir kein tier holen will, was ich dann am Ende wieder abgeben muss, weil sie sich nicht verstehen oder dann weierhin mein Sohn attackiert wird. Zumal es dann auch einfach zu teuer wird, wenn ich nur mal an ihren letzten Infekt denke... was soll ich machen? Ich weiss dass das alles blöd ist und fies klingt, aber ich bin echt verzweifelt, weil ich so lange mach einer geeigneten Katze gesucht habe und jetzt haben wir eine die einfach nur stress bedeutet. Sogar straßenkatzen in unserer Gegend sind freundlicher...
 
Alt 14.09.2018, 15:03   #2
Julchen94
Moderatorin

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Katze greift uns nur noch an

Ich muss jetzt mal fragen weil ich nicht im Thema bin.

Wie alt ist sie denn und wo habt ihr sie her bekommen??
Kannst Du darüber etwas erzählen?
Ist sie Einzelkatze?
 
Alt 14.09.2018, 16:48   #3
Mohrle
 
Avatar von Mohrle
Standard AW: Katze greift uns nur noch an

Ich habe nochmal deinen Thread vom 18.08. gelesen
Da schreibst du , da die Katze seid 3 Monaten bei Euch lebt , und nun voll durchgeimpft wurde ,

Auch meine Frage , wie alt ist die Katze und wo kommt sie her... hat sie einen Namen...
Wenn sie noch sehr klein war als sie zu euch kam , ist da evtl von Beginn etwas falsch gelaufen , .. sie könnte viel zu früh von der Mutter getrennt worden sein
Und wuchs dann ohne Gleichaltrige Gesellschaft heran !
Da kommt es leider vor das Katzen Problematisches Verhalten zeigen .

Besser kann es nur mit viel viel Liebe und Zuwendung werden , das kostet
Zeit und unendlich viel Geduld ,
Wie alt ist dein Sohn , kann er schon Verantwortung übernehmen ??

Das sind jetzt viele Fragen , aber nur nachdem wir diese Dinge wissen können wir dir Ratschläge geben ..
 
Alt 14.09.2018, 17:28   #4
maschari
 
Avatar von maschari
Standard AW: Katze greift uns nur noch an

Hallo Weidenkätzen,

das ist natürlich eine sehr unschöne Situation.
Ich habe mal in deinen anderen Threads geschaut und ich meine deine Katze ist circa 1 Jahr alt?

Wenn das so ist, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass sie einsam und nicht richtig ausgelastet ist. Das zeigen Katzen auf die ein- oder andere Art. Manche werden ganz ruhig, als hätten sie aufgegeben und deine zeigt euch halt so das sie nicht mit der Situation zufrieden ist.

Besteht denn die Möglichkeit, dass ihr der Katze kompletten Freigang gewährt? Dann könnte sie sich draußen wenigstens ein bisschen austoben und wäre evtl. ausgeglichener.

Wenn das nicht der Fall ist, würde ich wahrscheinlich eher dazu tendieren, dass ihr die Katze ins Tierheim bringt. Da du schreibst, dass es keine zweite Katze dazugeben wird, wäre das zumindest für sie das Beste. Die Vorstellung das sie ihr restliches Leben alleine verbringen muss, ist ziemlich traurig. Grade bei so einer jungen Katze.

Ich wünsche euch, dass sich die Situation auf die eine- oder andere Weise entspannt.

Viele Grüße,
 
Alt 14.09.2018, 18:46   #5
Weidenkaetzchen
Standard AW: Katze greift uns nur noch an

Hallo! Ich versuche alle Fragen zu beantworten:

1. Sie ist jetzt 1 Jahr und 3 Monate alt.
2. Wir haben sie mit 11 Monaten geholt. Ich habe leider nicht gefragt wo sie sie her haben und warum sie sie überhaupt abgeben. Auf meine Fragen per Mail im Nachhinein kam keine Rückmeldung mehr. Ich weiss daher leider nichts über ihre Herkunft, Vergangenheit, wann sie von ihrer Mutter wegkam usw.
3. Mein Sohn ist 4 1/2Jahre. Er ist leider manchmal zu aufdringlich, ich schreite dann aber auch ein, wenn er sie zum Beispiel so komisch streichelt oder sie beim schlafen stört.
4. Sie heißt Lou. Das war auch vorher ihr Name und sie hört auch drauf.
5. Ich würde ihr gerne Freigang gewähren und sie wurde auch komplett durchgeimpft, leider will sie nicht raus. Habe darüber auch schon mal hier geschrieben. Meine Hoffnung war nämlich auch dass sie sich dann austoben kann und andere Katzen trifft. meine Versuche sie an den Freigang heranzuführen sind kläglich gescheitert.
6. Ich habe sie über ebay Kleinanzeigen gefunden. Sie lebte vorher in einer kleinen 1 Raumwohnung mit einer Frau und ihrer erwachsenen Tochter zusammen.

Mein Sohn liebt sie, aber langsam bin ich echt nur noch frustriert. Ständig gebissen zu werden ist schon doof. Aber wenn das Kind angegriffen wird ist es nochmal viel schlimmer. Habe heute ziemlich doll mit ihr geschimpft, weil sie mir einfach so uns Bein gebissen und meine Hose (wieder mal) kaputt gemacht hat und das war ihr 4. Angriff innerhalb von 10min. danach war sie etwas ruhiger. Aber das kann es doch auch nicht sein.
 
Alt 14.09.2018, 18:57   #6
MinjaundJimmy
 
Avatar von MinjaundJimmy
Standard AW: Katze greift uns nur noch an

Hallo,

für mich klingt es auch nach nicht sozialisiert.
Vermutlich viel zu früh von Mutter und Geschwistern weg.
Sie hat dadurch sozusagen psychisch einen Knacks.
Bitte bestrafe sie keinesfalls, sie kann nichts dafür.
Ich kann dir nur einen Rat geben, hol eine zweite Katze dazu, die gut sozialisiert ist, in etwa dem selben Alter.
Anders wird sich das Problem nicht lösen.
Sie braucht einen Artgenossen zum spielen, jagen und kuscheln.
Das kann der Mensch nicht ersetzen.
Bitte gib sie nicht auf, sie wird sonst zum Wanderpokal.
Das wird sicher die Lösung sein.
Allerdings würde ich bei der Zusammenführung einiges beachten.
Falls du dich dazu entscheidest, melde dich bitte.
Tierärztlich ist sie durchgecheckt?
LG Jo
 
Alt 14.09.2018, 21:19   #7
Simpat

Standard AW: Katze greift uns nur noch an

Es wäre sehr wichtig, dass sie einen Artgenossen an ihre Seite bekommt, der sollte bestens sozialisiert sein und der könnte ihr auch beibringen, wann man Zähne und Krallen einsetzen darf und wann nicht.

Für mich klingt das ganze auch ein bisschen nach unausgeglichen und unterfordert.

Wie oft und wie lange beschäftigst du dich täglich mit ihr?

Spielzeug muss man regelmäßig austauschen und sich immer wieder was neues einfallen lassen, sonst wird es schnell langweilig.

Wenn sie raus kann, aber nicht raus will, hast du schon mal probiert draußen mit ihr zu spielen oder Spaziergänge mit ihr gemeinsam zu machen?

Clickertraining fördert die Mensch-Tier-Bindung und außerdem hilft es die Katze sowohl geistig als auch körperlich auszulasten.

Mit Spielangeln, Dabirds usw. kannst du sie körperlich so richtig auspowern.
 
Alt 15.09.2018, 00:46   #8
Weidenkaetzchen
Standard AW: Katze greift uns nur noch an

Hallo! Nein, sie traut sich nicht mal ins Treppenhaus. Alles locken hilft nix, sie riecht den Braten sofort und tragen lässt sich auch überhaupt nicht gerne. Aber das Klickertraining würde ich mir mal anschauen. Ich selbst spiele wenig mit ihr, da mein Sohn das gerne macht. Aber ja, wahrscheinlich ist sie wirklich unterfordert . Hatte diese Woche Fortbildung und war daher Viel später als sonst Zuhause. Es war die letzten Tage wirklich schlimm mit ihr und wahrscheinlich hing das damit zusammen. Über eine Katze habe ich schon nachgedacht, aber das trau ich mir weder finanziell noch sonst zu. Und bevor die dann doch nachher weg muss oder auch so verrückt spielt... Ich denke ich werde erstmal versuchen ihr mehrere Beschäftigungsangebote zu machen und schauen ob ich sie doch nochmal an den Freigang heranführen kann. Vielleicht habe ich zu schnell aufgegeben. Sie rennt hier auch immer rum wie eine bekloppte, was ja zur Unterforderung passen würde.
 
Alt 15.09.2018, 12:39   #9
Mohrle
 
Avatar von Mohrle
Standard AW: Katze greift uns nur noch an

die kleine Lou mit Gewalt in den Freigang zu geben , wenn sie schon
das Treppenhaus fürchtet würde ich auf keinen Fall !
In ihrer Panik kann einfach zu viel passieren

Beschäftigen , spielen , das allein könnte evtl etwas an ihrem Verhalten ändern
Allerdings wenn ich an die Zeiten denke als meine Kinder 4-5 Jahre alt waren ,
Ist dein Sohn mit der Betreuung und dem richtigen Spielverhalten zur
Lou noch überfordert .

Helfen kann vermutlich nur eine Passende Zweitkatze , die aber sehr gut ausgesucht werden muß .

Wenn das für dich überhaupt nicht inFrage kommt , würde ich , wenn auch schweren Herzens dafür plädieren Lou zur Vermittlung frei zu geben ,
Allerdings nur in eine Katzenerfahrene Familie mit mehr Katzen
 
Alt 15.09.2018, 12:42   #10
MinjaundJimmy
 
Avatar von MinjaundJimmy
Standard AW: Katze greift uns nur noch an

Eine junge Katze sollte nie alleine leben Eigentlich gar keine, nur wenn Katzen erst sehr spät einen Kumpel bekommen, kann es Schwierigkeiten geben.
Bitte überlege dir das nochmal. Und sooo viel teurer ist eine zweite nicht, sonst wäre zu überlegen eine KV abzuschließen, die gibt es auch schon recht günstig.

LG Jo
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Katze greift uns nur noch an
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze greift Fuß an Nami57 Katzen-Verhalten 5 15.06.2012 16:44
Katze greift Katzenbaby an! currY303 Mehrkatzenhaushalt 6 28.05.2007 17:24
Katze greift Gäste an mschake Katzen-Verhalten 3 14.09.2005 15:21
Katze greift Kind an:-( Henna Katzen-Erziehung 14 27.11.2003 09:59
Kater greift Katze an Anonymous Katzen-Erziehung 0 10.10.2002 08:28

Stichworte zum Thema Katze greift uns nur noch an
katzenlinks, kkatzenlinks, katzenlins, thyronorm, netzkatzen


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de