Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Katzen-Verhalten

Thema:

Anderes Verhalten - was ist los?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Anderes Verhalten - was ist los? im Bereich "Katzen-Verhalten". --> Wurde bei dem TA - Besuch ein Geriatrisches Blutbild erstellt? In dem Alter, in dem sich Lara befindet, sollte man auch mal an die typischen Alterskrankheiten denken und Schilddrüse, Pankreas und Nieren/Blase(Urin) ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 11.10.2017, 12:51   #11
chilli 1
Moderator(in)

 
Avatar von chilli 1
Standard AW: Anderes Verhalten - was ist los?

Wurde bei dem TA- Besuch ein Geriatrisches Blutbild erstellt?

In dem Alter, in dem sich Lara befindet, sollte man auch mal an die typischen Alterskrankheiten denken und
Schilddrüse, Pankreas und Nieren/Blase(Urin) mit erfassen.

Erst, wenn organische Ursachen aus zu schließen sind, kann man an psychische Alterserkrankungen wie zB Demenz denken oder nach anderen Ursachen suchen.

Natürlich bedeutet es für die meisten Katzen Stress, wenn sie in den Kennel und zum TA müssen,
bei mir steht die Transportbox immer sichtbar für die Katzen rum und wenn denn mal ein TA- Besuch fällig ist, nehme ich die Katze und bringe sie zum Kennel.
Andersherum würden Maddy und Conny auch stiften gehen.

Alles Liebe,



Liz
 
Alt 11.10.2017, 12:51   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: AW: Anderes Verhalten - was ist los?

Hallo chilli 1,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 11.10.2017, 13:10   #12
Apropo
Standard AW: Anderes Verhalten - was ist los?

Rede doch mal mit deinem TA ob es nicht eine Möglichkeit gibt ihr vor dem TA Besuch was leichtes zur Beruhigung zu geben das nicht die Blutergebnisse beeinflusst. Evtl. was homöophatisches.
 
Alt 12.10.2017, 15:07   #13
Ariadne
Standard AW: Anderes Verhalten - was ist los?

Ich war heute beim TA und habe einen Termin für nächste Woche ausgemacht, samt Blutentnahme. Einen Tag vorher werde ich bei ihm etwas abholen, dass ich Lara vor dem Besuch geben kann, um sie zu beruhigen hoffentlich bringt es was!

Mittlerweile schreit sie weniger und frisst fast normal. Aber sie pinkelt ständig aufs Sofa, letzte Nacht lag ich wach und da habe ich sie innerhalb einer Stunde 3x erwischt... und da sie Stehpinklerin ist, hat sie es auch geschafft, über die Lehne hinaus zu pinkeln. Und so war ich um 4h morgens dann dabei, etwas zu basteln, dass höher als die Lehne ist. Ich weiss gar nicht mehr, ob ich den Sofaüberzug überhaupt noch waschen soll. Das ganze Sofa ist in Plastik eingewickelt und darüber ist der Überzug. Aber eigentlich ist das Sofa keine Kunst und auch kein Klo
Das Sofa war immer ihr "Streichelplatz", wenn sie gestreichelt werden wollte, sprang sie aufs Sofa und rief nach mir und wurde auf dem Sofa gestreichelt.
 
Alt 13.10.2017, 08:47   #14
Rosi
 
Avatar von Rosi
Standard AW: Anderes Verhalten - was ist los?

Wenn Du es schaffst, würde ich versuchen, eine Urinprobe mitzunehmen. Die darf aber nicht älter als 4 Stunden sein. Vielleicht steckt ja auch eine Blasenentzündung dahinter.
 
Alt 13.10.2017, 12:11   #15
Ariadne
Standard AW: Anderes Verhalten - was ist los?

Der TA meinte, er kann über das Blutbild feststellen, ob sie eine Blasenentzündung hat - vielleicht habe ich das falsch verstanden? Ich kann ja noch mal nachfragen, oder das Sofa mitbringen
 
Alt 13.10.2017, 12:46   #16
romulus

Standard AW: Anderes Verhalten - was ist los?

Nein, eine Blasenentzündung kann man ganz sicher nicht über das Blutbild feststellen, das geht nur über den Urin!
 
Alt 13.10.2017, 15:36   #17
Ariadne
Standard AW: Anderes Verhalten - was ist los?

Na, dann werde ich mal nachfragen. Danke, dass ihr mich darauf aufmerksam gemacht habt
 
Alt 16.10.2017, 12:59   #18
Ariadne
Standard AW: Anderes Verhalten - was ist los?

Der TA wird mir etwas geben, das ich ihr direkt in den Mund spritze - hat jemand von euch eine Ahnung, wie ich sie so halte, dass sie den Mund öffnet? Hoffentlich wird das nicht noch schwieriger, als sie in die Transportkiste zu kriegen, sonst bringt es wenig
 
Alt 16.10.2017, 15:47   #19
KittiKatz
 
Avatar von KittiKatz
Standard AW: Anderes Verhalten - was ist los?

Wenn meine Katzen etwas festes oder flüssiges in den Mund bekommen müssen, setze ich mich aufs Sofa, klemme die Katze zwischen Lehne und Ellenbogen. Dann öffne ich mit der klemmenden linken Hand das Mäulchen hinten und gebe mit der freien rechten Hand das Mittel ein.

Bei Tabletten hebe ich den Kopf noch etwas höher an, damit die Pille gleich nach hinten rutscht! Meistens nehmen sie es aber freiwillig in einem Schleck-Snack.
 
Alt 17.10.2017, 09:03   #20
zouzounaki
Standard AW: Anderes Verhalten - was ist los?

Kommt auf Deine Katze an, da kann man schwer allgemein gültige Tipps geben, außer dem, dass die Katze- so wie Hund, Pferd oder auch Mensch- den Mund öffnen muss, wenn man von beiden Seiten leicht auf den Kiefer drückt.
Ansonsten Katze so halten, dass sie nicht davon laufen kann und man selbst ohne Blessuren davon kommt.

Bei meiner ging es damit, sie auf meinen Schoss auf den Rücken zu legen, Mäulchen mit o.g. Griff öffnen und schnell rein- aber die war auch lieb und hat be mir nichts gemacht. Danach gab es Leckerli
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Anderes Verhalten - was ist los?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
anderes Verhalten lucylucy Katzen-Verhalten 5 11.07.2015 13:20
Auf einmal anderes Verhalten babyblaues Katzen-Verhalten 7 05.03.2007 12:44
Ist hier jemand mit astmathischer Allergie der sie los ist? shila2 Katzenhaar-Allergie 29 03.01.2007 16:04
Anderes Verhalten nach der Kastration.... lilo Sexualität 3 13.02.2004 15:03
Phasen, wo er so schreckhaft ist. Was ist da los? engelsstaub Katzen-Verhalten 8 23.11.2003 22:49

Stichworte zum Thema Anderes Verhalten - was ist los?
kohlekompremetten katze, leberhydrolisat wikipedia, katzen forum


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de