Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Katzen-Sonstiges

Thema:

jetzt mal zu Möhrchen...

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über jetzt mal zu Möhrchen... im Bereich "Katzen-Sonstiges". --> Hallo Ihr Lieben, ich habe Möhrchen, 18 Lenze, jetzt seit Juni bei mir. Sie kommt aus Goslar, wurde mir mit der Tierrettung Una gebracht (weil für uns einfach zu weit). Möhrchen war ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 01.10.2017, 05:06   #1
waldi

Standard jetzt mal zu Möhrchen...

Hallo Ihr Lieben,

ich habe Möhrchen, 18 Lenze, jetzt seit Juni bei mir.
Sie kommt aus Goslar, wurde mir mit der Tierrettung Una gebracht (weil für uns einfach zu weit).
Möhrchen war schon zwei Monate allein in dem Haus, wurde nur von den Nachbarn gefüttert.

Zwischentzl. hatte sie eine Blasenentzündung, die wir immer noch am behandeln sind und es wurden zwei Zähne gezogen.
Möhrli ist eine liebenswerte alte Dame, beim TA ist
sie nur lieb und sie hat dauernd Hunger. Am Anfang war es so daß sie alles wieder ausgebrochen hat, weil sie viel zu hastig das Futter schlingt. Also ist der Ablauf nun so, daß ich sie morgens beim ersten Füttern (ja ist um diese Zeit ) füttere. Häppchen für Häppchen. Das funktioniert ganz wunderbar, den Rest des Tages kann ich das Futter so hinstellen. Seither bricht sie auch nicht mehr.
Wahrscheinlich setzt es jetzt an
Möhrchen ist immer noch separiert, sie ist andere Katzen nicht gewöhnt und dementspr. reagiert sie auch. Gestern abend war mal Daisy und mal Lucy drin, sie hebt gleich die Pfote, obwohl die gar nichts von ihr wollen. Langsam aber sicher kommt man auch ans Ziel.
Fox, wenn er mal reingeht, geht sofort wieder raus, sobald er sie sieht, dabei würden die beiden Senioren doch so gut zusammen passen

Auch mein Mann ist von Möhrli sehr angetan, sie ist ja in unserem Computerzimmer, wo er sich eigentlich immer aufhält wenn er zuhause ist. Sie ist also nicht allein. Möhrli ist keine Schmusekatze, aber bei Männe taut sie zusehends auf, manchmal hört man auch ganz leise ein Schnurren

Ich hoffe daß ich mein Möhrchen noch ganz lange habe. Sie war eine gute Entscheidung.

LG
Waldi

[/IMG][IMG]https://www.katzen-links.de/[/IMG]
 
Alt 01.10.2017, 05:06
Anzeige
 
Standard AW: jetzt mal zu Möhrchen...

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 01.10.2017, 07:49   #2
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: jetzt mal zu Möhrchen...

Hi Waldi,

ich freue mich echt, dass es Möhrchen bei dir so gut geht. Und eine hungrige Katze hat man ja gern, gerade in dem Alter!

Was hat es mit der Blasenentzündung auf sich? Kennt man die genaue Ursache?
 
Alt 01.10.2017, 08:43   #3
waldi

Standard AW: jetzt mal zu Möhrchen...

Zitat:
Zitat von vilma Beitrag anzeigen

ich freue mich echt, dass es Möhrchen bei dir so gut geht. Und eine hungrige Katze hat man ja gern, gerade in dem Alter!

Was hat es mit der Blasenentzündung auf sich? Kennt man die genaue Ursache?
Hi Vilma,

es war ja da dieses "fette Ding" im US zu sehen, so hat sich der TA ausgedrückt. Entweder ein Tumor oder so was polypenartiges. Durch längere AB-Gabe hat sich dieses Ding sehr weit zurückgebildet, aber ein letzter Rest ist immer noch übrig. Sie hat seither 3x US bekommen, das letzte Mal diese Woche, damit sie mit AB nicht überfordert wird, muß sie jetzt Onsior nehmen, da das auch entzündungshemmend wirkt. und diese Bärentraubenblätter, damit sie vermehrt pinkelt in der Hoffnung, daß sie da was rauspinkelt. Der nächste Kontroll-US ist in 6 Wochen.

LG
Waldi
 
Alt 01.10.2017, 09:42   #4
ChicadelaPalma

 
Avatar von ChicadelaPalma
Standard AW: jetzt mal zu Möhrchen...

Ich freue mich so für das Möhrchen, Waldi.

Dein Mann scheint auch ein Katzenengel zu sein.

Zu der Blasenentzündung, bei so einer alten Dame gibt es eben Zipperlein.
 
Alt 01.10.2017, 10:11   #5
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: jetzt mal zu Möhrchen...

Ach richtig, wo habe ich denn meinen Kopf... sorry waldi. Jetzt erinnere ich mich.

Hattest du Grünlippmuschel schon mal angetestet? Vielleicht mag Möhrchen ja die Canosan.
 
Alt 01.10.2017, 10:22   #6
waldi

Standard AW: jetzt mal zu Möhrchen...

Zitat:
Zitat von ChicadelaPalma Beitrag anzeigen

Dein Mann scheint auch ein Katzenengel zu sein.
das stimmt liebe Regina, ohne das hätte ich sicher keine acht Katzen gleichzeitig, und vor allem eben immer die die Geld kosten

Zitat:
Zu der Blasenentzündung, bei so einer alten Dame gibt es eben Zipperlein.
ja wir scheinen´s ja grad gut im Griff zu haben. Möhrli ist so brav, sie frisst ihre Antibiotika und alle anderen Medis im Futter mit, so eine pflegeleichte Katze hatte ich noch nie.

Zitat:
Zitat von vilma Beitrag anzeigen
Ach richtig, wo habe ich denn meinen Kopf... sorry waldi. Jetzt erinnere ich mich.

Hattest du Grünlippmuschel schon mal angetestet? Vielleicht mag Möhrchen ja die Canosan.
ist das nicht für Gelenke?
 
Alt 01.10.2017, 10:59   #7
romulus

Standard AW: jetzt mal zu Möhrchen...

Möhrchen ist eine superhübsche Katze und hat solches Riesenglück gehabt, dass sie bei Euch gelandet ist

Grünlippmuschelpulver ist sowohl für die Gelenke als auch zur Stabilisierung der Blase indiziert, das würde ich an Deiner Stelle probieren - außerdem scheint es gut zu schmecken, mein Kater hat es wegen seiner Gelenke jedenfalls sehr gerne genommen, bei ihm hat es aber leider nichts genützt.
 
Alt 01.10.2017, 11:17   #8
waldi

Standard AW: jetzt mal zu Möhrchen...

ok dankeschön Edda, dann werde ich mir das mal bestellen.

Im übrigen finde ich es auch andersrum: Ich habe Glück gehabt Möhrli zu bekommen, sie ist so herzallerliebst Schade nur daß jedesmal wenn ich eine alte Katze nehme, sie so sind wie ich sie mir wünsche, heißt ich hätte gerne viel mehr Zeit mit ihnen gehabt.
Tja wünsch Dir was is hier nich angesagt....
 
Alt 01.10.2017, 11:51   #9
Julchen94
Moderatorin

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: jetzt mal zu Möhrchen...

Möhrchen ist wirklich eine hübsche alte Dame und würde sicherlich mit Fox ein schönes Paar abgeben.
Alte Katzen aufzunehmen ist toll, sie sind wirklich klasse. Ich hab das auch immer wieder gerne gemacht, aber ich werde es nicht mehr tun
 
Alt 01.10.2017, 12:23   #10
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: jetzt mal zu Möhrchen...

Genau wie Edda schreibt, soll Grünlippmuschel die Blasenwand stärken. Canosan-Tabs fressen manche Katzen gern als Leckerli. Alternativ kann man auf das reine Pulver ausweichen, aber das müffelt halt ordentlich und nicht alle Katzen mögen das im Futter.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „jetzt mal zu Möhrchen...
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Möhrchen und ihr Blasenleiden waldi Harnwegserkrankung 12 18.09.2017 12:09
..Unser Möhrchen Clint Krankheiten-Innere 4 28.12.2007 19:11

Stichworte zum Thema jetzt mal zu Möhrchen...
vanish teppichreiniger giftig für hunde


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de