Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Katzen-Pflege

Thema:

Ständigen klopfen und miauen

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Ständigen klopfen und miauen im Bereich "Katzen-Pflege". --> Also wir haben uns auch beim vermieter beschwert das WIR uns durch das beschwären der nachbarn gestört fühlen, hat aber nichts gebracht der Vermieter hällt sich raus. irgendwann kam der Nachbar mal ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 06.06.2018, 17:25   #11
Sinchen92
Standard AW: Ständigen klopfen und miauen

Also wir haben uns auch beim vermieter beschwert das WIR uns durch das beschwären der nachbarn gestört fühlen, hat aber nichts gebracht der Vermieter hällt sich raus. irgendwann kam der Nachbar mal wieder hoch um sich zu beschweren, das seine Frau nicht mehr schlafen kann und
das es so nicht weiter geht. Und als wir sagen das kann aber nicht mehr sein weil die katzen nicht mehr ins schlafzimmer dürfen, meinte er naja da schläft seine Frau ja nicht wir schlafen getrennt. Naja und raus kam das die Frau direkt unter dem katzen Zimmer schläft, wo 2 große Kratzbäume stehen, ihr spielezeug und so ein pappkratzbrett . Naja dann meinte wir das einziege was wir machen können ist einen dicken teppich unter die Kratzbäume legen, in einen anderen Raum passt es nicht, da die Wohnung zu klein ist.
Aber sie können sich nicht nur beschweren sondern sie müssen auch was änderung (wir machen schon was) wie zb ohrstöpsel. Naja ein paar tage später haben wir gehört und gesehen das sie Demmplatten angebracht haben.
Und seit dem Gespräch dürfen die katzen wieder ins schlafzimmer
 
Alt 06.06.2018, 17:25
Anzeige
 
Standard AW: AW: Ständigen klopfen und miauen

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 06.06.2018, 17:34   #12
Rosi
 
Avatar von Rosi
Standard AW: Ständigen klopfen und miauen

Das ist ja ein Ding, da wird sich bei den Mietern beschwert, weil sie selbst die "ganze Wohnung" als Schlafzimmer haben.

Geht doch! Habt Ihr gut gemacht! Jetzt herrscht wenigstens wieder Frieden. Es nervt ja schon, wenn jemand sich dauernd beschwert.
 
Alt 06.06.2018, 19:54   #13
MinjaundJimmy
 
Avatar von MinjaundJimmy
Standard AW: Ständigen klopfen und miauen

Prima das sich alles geklärt hat und danke für die Rückmeldung!
 
Antwort

« Starker Uringeruch | - »
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Ständigen klopfen und miauen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klopfen eure auch? Rhabea Katzen-Verhalten 10 31.05.2007 13:22
ununterbrochen miauen und zu anhänglich Herby Katzen-Verhalten 4 15.06.2006 19:31
Hauskatze mit ständigen Erbechen Stubentieger Verdauungstrakt 25 08.11.2005 19:13
klopfen aufs hinterteil - he loves it! leroysdaddy Katzen-Verhalten 9 20.04.2005 14:51
Schnurren und gleichzeitig Miauen? fwbp34 Katzen-Verhalten 2 23.08.2003 17:52



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de