Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenernährung > Katzen-Naßfutter

Thema:

Wie viel Abwechslung braucht ne Katze? (plus Suche nach Futterempfehlungen)

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Wie viel Abwechslung braucht ne Katze? (plus Suche nach Futterempfehlungen) im Bereich "Katzen-Naßfutter". --> Hallo zusammen Ich bin leider gerade ein bisschen am verzweifeln... :/ Vor allem geht es um Mipha. Sie ist jetzt etwa 5 Monate alt und wird immer mäkeliger. Kitten Futter hat sie ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 07.10.2017, 21:58   #1
Morea
 
Avatar von Morea
Standard Wie viel Abwechslung braucht ne Katze? (plus Suche nach Futterempfehlungen)

Hallo zusammen

Ich bin leider gerade ein bisschen am verzweifeln... :/
Vor allem geht es um Mipha. Sie ist jetzt etwa 5 Monate alt und wird immer mäkeliger. Kitten Futter hat sie noch nie gerne gefressen. Da das immer wieder in Murphys Magen gelandet ist, der dadurch ziemlich zugenommen hat und fast schon zu viel wiegt, mussten wir das jetzt endgültig sein lassen. Daher bekommt sie das gleiche wie Murphy.
Auch der ist nicht ganz einfach, aber immerhin ein bisschen besser.

Wir füttern momentan Grau getreidefrei und auch eine Sorte mit Reis, Leonardo, Mac's und zwischendurch auch mal
Cosma und Herrmanns.

Murphy frisst sehr gerne Grau, Leonardo und die Tütchen von Herrmanns. Nur bei Mac's mag er nicht alle Sorten, aber das ist ja auch ok.

Miphas frisst eigentlich nur noch drei Sorten gerne, davon zwei mit Fisch. Sie mag den Seefisch von Leonardo und von Grau die Sorten Geflügel & Seefisch und Huhn & Kalb. Bis vor zwei Wochen konnte man Sie wenigstens noch zu Cosma überreden. Da hab ich jetzt noch 12 Dosen, die keiner der beiden mehr mag...

Nun ist mir klar, dass zwei Sorten Fisch jetzt nicht unbedingt optimal sind... Was sollte man sich da denn zum Ziel setzen? Einfach versuchen noch etwas ohne Fisch dazunehmen? Oder eine Fischsorte ersetzen?

Wenn ich etwas neues ausprobiere, wird es eigentlich meistens ganz gerne gefressen, aber ich kann nicht dauerd wechseln, da da beide mit Durchfall reagieren...

Außerdem gehen mir so langsam die Ideen aus, was ich noch anbieten kann... Viele Sachen fressen beide einfach nicht (s.u.) und dann muss ich leider sagen, dass ich nicht Unsummen für Katzenfutter ausgeben kann. Bis 5€ pro kg ist ok, viel mehr geht nicht.

Carny verträgt Murphy nicht und Mipha schaut es mit dem A...sch nicht an.
Mac's mag Mipha auch gar nicht und Murphy eigentlich nur eine Sorte richtig gerne.
Catz Finefood mögen beide nicht. Gleiches gilt für Feringa, Granapet, Schmusy und die Eigenmarken von Dehner, Fressnapf und Zoo&Co...
Ich hab bestimmt noch einiges vergessen...

Die einzigen Sorten Nassfutter, die Mipha wirklich liebt und sofort inhaliert, sind die Almo Nature Daily Menue. Dabei ist dann auch egal, ob Fisch oder nicht. Aber das ist eigentlich nicht das, was ich gerne füttern würde.

Also vor allem interessiert mich, was ihr meint, wie viel mehr Abwechslung Mipha braucht. Ich freue mich aber auch über Vorschläge zu anderen Futtersorten.
 
Alt 07.10.2017, 21:58   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Wie viel Abwechslung braucht ne Katze? (plus Suche nach Futterempfehlungen)

Hallo Morea,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 07.10.2017, 22:00   #2
Morea
 
Avatar von Morea
Standard AW: Wie viel Abwechslung braucht ne Katze? (plus Suche nach Futterempfehlungen)

Arrrgh und gleich mal ein Rechtschreibfehler im Titel
 
Alt 09.10.2017, 13:26   #3
Brummi
 
Avatar von Brummi
Standard AW: Wie viel Abwechslung braucht ne Katze? (plus Suche nach Futterempfehlungen)

Hast du es schon mal mit Smilla Fisch oder Geflügeltöpfchen versucht?
Meine mögen auch von Aldi die 200 g Dosen ab und zu ganz gerne und vertragen sie auch gut.
Mac's finden meine beide Bä.
Es gibt Katzen, die fressen ihr Leben lang nur eine Sorte, das ist vermutlich auch nicht so gut.

Meine bekommen von 5 verschiedenen Herstellern das Futter.
Wird eine Sorte nicht mehr gerne gefressen, kommt sie auf die Seite.
Nach einer Weile schmeckt sie dann meist wieder.

-
 
Alt 09.10.2017, 14:47   #4
würmchen
 
Avatar von würmchen
Standard AW: Wie viel Abwechslung braucht ne Katze? (plus Suche nach Futterempfehlungen)

wer Rechtschreibefehler findet
darf sie behalten
 
Alt 10.10.2017, 13:04   #5
Rosi
 
Avatar von Rosi
Standard AW: Wie viel Abwechslung braucht ne Katze? (plus Suche nach Futterempfehlungen)

Was machst Du, wenn sie ein Futter nicht mögen und wie schnell machst Du es?

Wenn ich das so lese, habe ich den Eindruck, dass mehr oder weniger sofort etwas anderes kredenzt wird, wenn die Katzen nicht dran gehen. Kann das sein? So erzieht man sich Mäkler. Ich denke mal, es gibt keinen gesundheitlichen Grund, dass die beiden sofort fressen müssen? Stell doch mal das Futter hin, was in einer halben Stunde nicht weg ist, wird weg geräumt und abends erneut serviert. Hör auf, ständig zu wechseln. So erziehst Du die Katzen dazu, dass sie warten, ob es nicht etwas besseres gibt.

Klar gibt es Marken oder Sorten, die nicht gerne genommen werden. Meine mochten z.B. keine Sorte, in der Kaninchen oder Lamm drin war. Die habe ich dann nicht mehr geholt. Aber das nichts schmeckt, gibt es nicht.
 
Alt 10.10.2017, 19:25   #6
Morea
 
Avatar von Morea
Standard AW: Wie viel Abwechslung braucht ne Katze? (plus Suche nach Futterempfehlungen)

Guten Abend zusammen.

Gestern war leider ein etwas langer Tag, daher kann ich erst heute schreiben.
Smilla wäre noch eine Idee. Das hab ich bei Mipha noch nicht probiert. Murphy mochte es damals nicht, aber wenn sie es frisst, wär mir das auch egal.
Ja bei Murphy klappt das auch ganz gut. 1 Woche nicht gefüttert, dann schmeckt's wieder. Aber Mipha ist da stur.

Normalerweise mach ich erst mal gar nichts, wenn sie das Futter nicht mögen. Normalerweise steht das Futter mindestens 1 Stunde. Natürlich versuche ich auch es nochnal anzubieten.
Mipha ist aber auch wirklich rigoros. Ihr kann ich morgens was hinstellen, was sie nicht mag und sie rührt es bis abends nicht an (nicht dass ich so was aktiv mache, ist aber schon passiert).
Ich weiß, dass man sich Mäkler erzieht, wenn man zu schnell was neues anbietet, aber ich möchte ein Kätzchen auch nicht den Tag über ohne Futter lassen.
 
Alt 11.10.2017, 07:23   #7
Simpat

Standard AW: Wie viel Abwechslung braucht ne Katze? (plus Suche nach Futterempfehlungen)

Von Natur aus brauchen Katzen nicht viel Abwechslung, da denken wir meist zu menschlich. In der Natur frisst die Katze das ganze Jahr Mäuse und zwar jeden Tag das ganze Jahr, klar fressen sie auch unterschiedliche Mäusearten und auch mal Vögel und anderes Kleingetier, aber ihre Hauptnahrung besteht wirklich nur aus Mäusen und viele bevorzugen da sogar die gleiche Art.

Ich füttere nur deswegen mehrere Sorten um für Ausgewogenheit in der Ernährung zu sorgen, weil es das perfekte Katzenfutter einfach nicht gibt und etwas Abwechslung soll natürlich schon sein.

Ich denke daher kommt es auch, dass man öfters von Problemen hört, wie dass die Katze nur ein bestimmtes Futter will und alles andere ablehnt. Ich vermute, dass kommt vor allem dann öfters vor, wenn Katzen von klein auf nicht abwechslungsreich genug gefüttert werden.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Wie viel Abwechslung braucht ne Katze? (plus Suche nach Futterempfehlungen)
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie viel, wie oft braucht eine 6-7 Monate alte Katze NaFu am Tag Schnurrhärchen Katzen-Naßfutter 14 22.11.2013 19:32
Wie viel Taurin braucht eine Katze am Tag? panterchen Vitamine und Mineralstoffe 7 29.09.2013 11:23
Wie viel Flüssigkeit braucht eine Katze tgl? juik Katzen-Ernährung 25 07.08.2010 23:28
Wieviel Abwechslung braucht die Katze? MissBennet Barfen 20 13.04.2005 07:21
Wie viel Futter braucht so ein Tiger? Toniluk Archiv Katzen-Ernährung 8 07.09.2004 17:14

Stichworte zum Thema Wie viel Abwechslung braucht ne Katze? (plus Suche nach Futterempfehlungen)
kohlekompremetten katze, leberhydrolisat wikipedia


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de