Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenernährung > Katzen-Naßfutter

Thema:

Almo Nature - Alleinfutter?????

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Almo Nature - Alleinfutter????? im Bereich "Katzen-Naßfutter". --> Zitat: Zitat von Munkel Allerdings hab' ich hier 'mal eine anscheinend recht gute Seite zu den Inhaltsstoffen gefunden. Vielleicht werft Ihr 'mal einen Block d'rauf ? Und ich rate wirklich von nur ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 30.04.2006, 13:41   #41
ingerpausen
 
Avatar von ingerpausen
Standard AW: Almo Nature - Alleinfutter?????

Zitat:
Zitat von Munkel

Allerdings hab' ich hier 'mal eine anscheinend recht gute Seite zu den Inhaltsstoffen gefunden. Vielleicht werft Ihr 'mal einen Block d'rauf ?

Und ich rate wirklich von nur einer Sorte ab.
Vielen Dank für die schnelle
Antwort! Den link muss ich mir allerdings mal in Ruhe zu Gemüte führen. Aber meinst du nicht, dass so'n Block evtl. mein notebook zerstören würde - ich hoffe ein kleines Steinchen tut's auch? (sorry, aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen - eigentlich ein Fall für die Stilblüten)

Mit der nur einen Sorte hast du wohl recht, aber diese Iams-Pampe ist eigentlich echt nur in der Huhn und Fisch-Version erträglich, Rind und Lamm wird eh stehen gelassen. Vielleicht behalte ich die beiden und das Hills Senior bei und jeden 4. Tag gibt's dann einen leckeren almo Tag, womit ich dann aber auch über die max. 20% rutsche. Hach, alles nicht so einfach...
 
Alt 30.04.2006, 13:41
Anzeige
 
Standard AW: AW: Almo Nature - Alleinfutter?????

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 01.05.2006, 10:39   #42
Isis

 
Avatar von Isis
Standard AW: Almo Nature - Alleinfutter?????

Die Inhaltsstoffe bei Almo Nature sind eigentlich o.k. Das Problem bei dieser Futtersorte ist, das Kalzium und Phosphat alles andere als ausgewogen sind. Der Anteil von Phosphat beträgt 10x soviel wie von Kalzium, eigentlich sollte das Verhältnis 1:1 sein. Dies hat zur Folge, dass das Futter sehr stark die Nieren belasten kann. Ich sage jetzt bewußt kann, denn das ist bestimmt von der Konstitution der Katze abhängig. Bei einer Katze, die bereits einen Nierenschaden hat, ist es bestimmt problematisch.
Das muß man für sich abwägen. Ansonsten ist Almo o.k. Wenn man übrigens Naß- und Trockenfutter von Almo Nature in gleichen Teilen füttert, ist dieses Verhältnis wohl wieder hergestellt. Nützt mir allerdings wenig, weil mein Sorgenfellchen kein Trockenfutter frißt.
 
Alt 01.05.2006, 13:06   #43
ingerpausen
 
Avatar von ingerpausen
Standard AW: Almo Nature - Alleinfutter?????

@ Isis
Vielen Dank für die Antwort.

Felix frisst gerne TroFu und NaFu und kriegt immer beides 50/50, da er immer über den Tag verteilt futtert.

Wahrscheinlich eine dumme Frage, aber lässt sich der zu hohe Anteil von Phospat durch eine Zugabe von Kalzium ausgleichen oder ist er generell zu hoch? Falls ausgleichen geht, gibt's Kalzium separat wie für Menschen zum Hinzufügen?? Werde mal wieder im Barf-Forum stöbern, aber falls jemand zufällig gerade die Antwort hat

Da Felix ja nun schon 14 ist, will ich ja nun seine Nieren nicht auch noch belasten...

Das TroFu von Almo scheint ja okay zu sein.
 
Alt 01.05.2006, 14:01   #44
Isis

 
Avatar von Isis
Standard AW: Almo Nature - Alleinfutter?????

@ingerpausen

ich muss mich erst einmal korrigieren: Es ist das Verhältnis Kalium/Phosphor, nicht Phosphat.
Ob man das durch eine höhere Kalziumgabe ausgleichen kann, weiß ich nicht, wäre aber tatsächlich eine interessante Frage. Ich werde auch mal nachforschen.
Die Zusammensetzung vom TroFu Almo scheint mir recht in Ordnung, auf jeden Fall in diesem Bereich.
 
Alt 01.05.2006, 16:39   #45
bosso
 
Avatar von bosso
Standard AW: Almo Nature - Alleinfutter?????

Zitat:
Zitat von Charlotte
Also ich habe jetzt nochmal nachgesehen und die Zusammensetzung bei Leonardo ist Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, ohne minderwertige Abfälle (keine Federn oder son Kram). Außerdem eben kein Zucker und kein Getreide und auch sonst keine unnötigen Zusatzstoffe.
Ich würd deswegen nicht sagen dass es mit Whiskas und Co. zu vergleichen ist, das wär schon übel.
Ich auch mal den Bedarf über den Futterrechner ausgerechnet und war glaub ich so um die 270g pro Tag, find ich auch in Ordnung.
Hallo
Sorry,aber ich glaube auch nicht,dass das Leonardo so hochwertig ist und dass kein Getreide drin ist kann auch nicht sein,denn meine Katze die allergisch auf Getreide ist reagiert auf das Leonardo.
Ich finde das Schmusy Fleisch um einiges besser und ist auch noch um 40ct billiger als das Leonardo.

Denn beim Schmusy steht auf der Dose,dass es ganz ohne Getreide/Soja hergestellt ist und ich muss sagen das stimmt.Meine Katze verträgt es super.
Was mich am Leonardo auch stört ist,dass nicht draufsteht wieviel Fleisch tatsächlich drin ist.
Es kann ja auch Lunge,Kehle,Herz,Därme vom Rind enthalten sein und für das bezahle ich dann 1,20 EUR.Ne danke.
Da bleib ich lieber beim Schmusy Fleisch und Bozita im Tetra Pack.
 
Alt 01.05.2006, 18:11   #46
Lady Zoe
Standard AW: Almo Nature - Alleinfutter?????

Ich habe die Tage im Tierfachmarkt von einem Mädel eine Probe Almo nature Thunfisch mit Reis in die Hand gedrückt bekommen. Dazu eine Broschüre. Nachdem ich die gelesen hatte und unsere Lady gerade eh am Verhungern war (zumindest tat sie so *g*), hab ich es ihr gegeben und ratze-fatze war es weg, was bei meiner Mäkelkatze schon ein Wunder ist.

Ich wollte es nun in unseren Speiseplan als besonderes Leckerchen einfügen.

Was haltet Ihr denn von unserem Speiseplan:
  • Hautpfutter: Miamor Ragout Royale (täglich 2 Beutel)
  • Trockenfutter: Nutro Choice Adult (täglich zum Knuspern)
  • 2. Trofu: Hills Oral Care
  • Leckerchen für besondere Anlässe: Gimpet Shiny Cat
Unsere Katze wiegt nur 4,8 Kilo und ist sehr mager. Da sie eh nicht die beste Fresserin ist, bin ich froh, diese Kombination gefunden zu haben.
Aber ich will der Süßen ja auch nur Gutes tun, weswegen ich Alternativen gegenüber offen eingestellt bin.
 
Alt 13.05.2006, 14:21   #47
Jessi & Konrad

Standard AW: Almo Nature - Alleinfutter?????

ich muß jetzt diesen thread nochmal ausgraben. habe nämlich auch die info(im zoofachhandel) bekommen, dass almo ein alleinfutter ist. konrad bekommt ein spezialfutter vom tierarzt-RC, sensitivity s/o, weil er sehr schnell zu breiigen stuhl neigt. ich habe in letzter zeit das RC mit almo 1:1 gemischt. er liebt das und verträgt es gut. ich will auch das felidae ausprobieren, das ist aber erst wieder ab 30.05.2006 lieferbar.

was meint ihr, ist es o.k. wenn ich das almo 1:1 mische, oder ist konrad dadurch mit vitaminen u. spurenelementen unterversorgt?

als leckerchen bekommt er tägl. ca. 30-40 stück hochwertiges trockenfutter.
dazu dann noch die frage, besteht die gefahr von harnsteinbildung bei der menge der trockenfutter zufütterung?

wäre dankbar wenn sich da jemand auskennt.
 
Alt 13.05.2006, 20:45   #48
Sternenstaub
Standard AW: Almo Nature - Alleinfutter?????

Hallo,

mich würde die Antwort hierauf auch interessieren...

Wenn das Verhältnis von Kalzium zu Phosphor bei Almo Nature Nassfutter 1:10 ist und bei den ausgewogenen Futtersorten, mit denen man das Kalzium-Defizit ergänzen möchte, um die 1,2:1 liegt, würde ich vermuten, dass eine Verteilung um die 50:50 nicht ausreicht, um eine ausgewogene Ernährung zu gewährleisten. Allerdings kenne ich mich jetzt auch nicht soo gut damit aus, es wäre nur eine Vermutung.

Meine beiden Katzen mögen auch seeehr gern Almo/Cosma/Feline Porta, aber sie dürfen sich nur dreimal die Woche ein kleines 70g-Döschen teilen...mich würde auch interessieren, ob etwas mehr vielleicht ok wäre...

Gruß,
Kerstin
 
Alt 15.05.2006, 14:21   #49
Season
Gesperrt
Standard AW: Almo Nature - Alleinfutter?????

Zitat:
Zitat von Jessi & Konrad
ich muß jetzt diesen thread nochmal ausgraben. habe nämlich auch die info(im zoofachhandel) bekommen, dass almo ein alleinfutter ist. konrad bekommt ein spezialfutter vom tierarzt-RC, sensitivity s/o, weil er sehr schnell zu breiigen stuhl neigt. ich habe in letzter zeit das RC mit almo 1:1 gemischt. er liebt das und verträgt es gut. ich will auch das felidae ausprobieren, das ist aber erst wieder ab 30.05.2006 lieferbar.

was meint ihr, ist es o.k. wenn ich das almo 1:1 mische, oder ist konrad dadurch mit vitaminen u. spurenelementen unterversorgt?

als leckerchen bekommt er tägl. ca. 30-40 stück hochwertiges trockenfutter.
dazu dann noch die frage, besteht die gefahr von harnsteinbildung bei der menge der trockenfutter zufütterung?

wäre dankbar wenn sich da jemand auskennt.
Als erstes, nur beide Produkte von Almo, also Nass und Trocken verhindern auf längere Sicht eine Unterversorgung. Das Almo ist also kein Alleinfuttermittel.
Ich denke das Royal Canin ist jetzt das Nassfutter gemeint oder?
Mischen ist unbedenklich, denn das was dem Almo fehlt wird dann durch das suplementierte Futter wieder "aufgefüllt". Wichtig ist nur, das man Almo auf eine lange Zeit nicht alleine füttert.

So lange Konrad genug trinkt, reduzierst Du damit die Gefahr einer Harnsteinbildung, jedoch gänzlich ausschließen kannst Du es nicht, egal wie wenig Du an TF fütterst
 
Alt 15.05.2006, 14:34   #50
Jessi & Konrad

Standard AW: Almo Nature - Alleinfutter?????

Zitat:
Zitat von Season
Als erstes, nur beide Produkte von Almo, also Nass und Trocken verhindern auf längere Sicht eine Unterversorgung. Das Almo ist also kein Alleinfuttermittel.
Ich denke das Royal Canin ist jetzt das Nassfutter gemeint oder?
Mischen ist unbedenklich, denn das was dem Almo fehlt wird dann durch das suplementierte Futter wieder "aufgefüllt". Wichtig ist nur, das man Almo auf eine lange Zeit nicht alleine füttert.

So lange Konrad genug trinkt, reduzierst Du damit die Gefahr einer Harnsteinbildung, jedoch gänzlich ausschließen kannst Du es nicht, egal wie wenig Du an TF fütterst
vielen dank für die antwort, jetzt bin ich schon etwas beruhigter. wo konrad das almo doch so liebt...

und wegen der sache mit den harnsteinen, ich werde mal fragen ob man nicht übers blut testen kann ob eine veranlagung dazu besteht. meinta sagte nämlich, es gibt katzen mit und ohne veranlagung zu harnsteinen.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Almo Nature - Alleinfutter?????
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Almo nature Nassfutter und Almo nature "holistic" croquettes nicht ausreichend?? zykone Katzen-Naßfutter 8 29.07.2008 10:01
Almo nature Puccini Katzen-Naßfutter 19 17.04.2007 21:28
ist almo nature wirklich ein alleinfutter? die_tina Katzen-Naßfutter 6 15.12.2006 10:09
Almo nature kein Alleinfutter?? XXL-Versorgerin Katzen-Naßfutter 8 07.07.2005 13:08

Stichworte zum Thema Almo Nature - Alleinfutter?????

almo nature

, almo nature alleinfutter, almo nature fütterungsempfehlung, fütterungsempfehlung almo nature, ist almo nature kein alleinfutter, alno nature, meine katze bringt ständig vögel, alleinfuttermittel almo nature, futter almo bewertung, katzen alleinfutter


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de