Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzengerechte Wohnung > Katzen-Hygiene

Thema:

Neuer Kater, alter pinkelt an die Haustür

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Neuer Kater, alter pinkelt an die Haustür im Bereich "Katzen-Hygiene". --> Hallo zusammen, ich komme mit einer Situation zu euch, die aktuell nicht die beste ist. Wir haben letztes Jahr einen Kater aus dem Tierheim geholt, er ist ca. 5 Jahre alt und ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 26.11.2017, 12:47   #1
Boomi
Standard Neuer Kater, alter pinkelt an die Haustür

Hallo zusammen,

ich komme mit einer Situation zu euch, die aktuell nicht die beste ist.

Wir haben letztes Jahr einen Kater aus dem Tierheim geholt, er ist ca. 5 Jahre alt und kastriert. Er ist recht Scheu aber Menschen bezogen, hat sich sehr gut eingelebt und nie Probleme gemacht. Da wir beide Arbeiten war er den ganzen Tag allein zu Hause und hat geschlafen. Morgens und Abends geht er immer kurz in den Garten und kommt dann wieder.

Nun haben wir seit ca. 3 Wochen einen weiteren kleinen Kater, fast 1 Jahr alt und noch nicht kastriert (wird er nächste Woche). Der neue ist ziemlich friedlich, gibt dem alten Kater höchstens mal einen Klaps auf den Hintern und will ab und an mal spielen, das hält sich aber wirklich im Rahmen. Der alte hat da eigentlich nie Bock drauf und will von ihm in Ruhe
gelassen werden. Obwohl er viel größer ist verhält er sich sehr passiv!

Der alte Kater scheint aber partout den neuen nicht richtig zu akzeptieren. Sobald er ihm zu nahe kommt ( ca. 50 Zentimeter) faucht er ihn an, er will also nicht so richtig mit ihm was zu tun haben. Es gibt jedoch keine Kämpfe. Der neue hat ihn scheinbar schon akzeptiert. Manchmal wenn der alte schon auf dem Sofa liegt kommt er an und legt sich daneben.
Das war die ersten Tage viel Schlimmer, sobald diese im gleichen Raum waren, verschwand der alte Kater sofort. Allein schon der Geruch vom neuen Kater an meiner Hand hatte ihn am ersten Tage zum fauchen gebracht.

Nun gut, dass pendelt sich ein, denke ich. Es wird auf jeden Fall gefühlt immer besser.

Das Klo-Problem:

Anfangs ging der alte Kater noch regelmäßig aufs Klo. Wir haben aber mehrfach gesehen, dass er in den Momenten, in denen er das Klo betreten wollte von dem Kleinen eine auf den Hintern bekommen hat. Dann hat der der große natürlich kehrt gemacht, ist erst später aufs Klo gegangen oder wollte danach in den Garten um dort sein Geschäft zu erledigen.

Wir haben nun aber das Problem, dass der alte Kater partout nicht mehr auf die beiden vorhanden Katzenklos gehen möchte. Er pinkelt nun immer an der Haustüre auf die Fliesen! Er scheint nicht mehr so richtig gerne auf das Klo gehen zu wollen, wenn man ihn davor setzt dreht er sofort weg. Wir haben die letzten Tage extra ein neues Klo mit neuem Streu geholt, auch das nimmt er nicht an!

Ich habe ihn vorgestern durch Zufall dazu bewegen können. Er schlich wieder Richtung Türe und schnupperte Verdächtig, dann habe ich ihn vor das neue Klos gesetzt, wollte er nicht. Dann ein leckerlie hingehalten, hat ihn auch nicht so richtig interessiert. Auf einmal ging er aber zielstrebig ins neue Klo, pinkelte Ordnungsgemäß rein und ging wieder. Habe ihn dann auch sofort Belohnt, so viel ich konnte.

Der neue Kater geht auf beide Klos und macht keine Probleme!

Ich vermute es hat was mit dem Geruch von dem neuen Kater zu tun, da er noch nicht kastriert ist, hoffe ich, dass dann besser wird. Vielleicht verbindet er den Klogang durch die "Attacken" des Kleinen nun aber auch mit einem negativen Gefühl und traut sich deshalb nicht mehr das Klo zu benutzen.

Gibt es irgendwelche Tricks, damit er wieder auf das Klo geht ?
Hat jemand eine Idee, was es noch sein könnte ?

Die Probleme haben wir erst seit wir den neuen Kater haben. Ich vermute, er hat auch mal in diese Ecke gepinkelt oder markiert.
 
Alt 26.11.2017, 12:47
Anzeige
 
Standard AW: Neuer Kater, alter pinkelt an die Haustür

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 26.11.2017, 13:01   #2
romulus

Standard AW: Neuer Kater, alter pinkelt an die Haustür

Hallo und herzlich willkommen
Als erstes würde ich zu einem dritten Klo raten, denn man sagt: so viele Kaklos wie Katzen da sind plus eins dazu, in Deinem Fall also 3.
Wenn er dann das annimmt, wo noch keine Markierung von dem Neuen drin ist, wäre das Problem möglicherwesie behoben.
Ich rate jedenfalls dazu, das wäre die einfachste Lösung!
 
Alt 26.11.2017, 15:54   #3
Boomi
Standard AW: Neuer Kater, alter pinkelt an die Haustür

Hi und Danke!

Ein 3. Klo haben wir soeben aufgestellt, der neue Kater geht da natürlich auch direkt rein .....

Ein Klo steht jetzt da, wo er immer hinpinkelt.

Erwähnen möchte ich noch, dass wir erst vor 2 Wochen beim Tierarzt waren, der Alte wurde geimpft, hat Zahnstein entfernt bekommen und es wurde ein großes Blutbild gemacht. Seine Werte sind aber alle soweit gut!
Trotzdem hat der arme natürlich auch einstecken müssen von dem ganzen Stress beim Arzt, war erst mal ein paar Tage "fertig".
 
Alt 27.11.2017, 20:52   #4
Boomi
Standard AW: Neuer Kater, alter pinkelt an die Haustür

Bis jetzt haben wir Glück. Zuerst hat er sich wieder einen anderen Platz zum pinkeln gesucht, aber die letzten Male hat er eindeutig ins Klo gemacht. Wir beobachten ob er es beibehält.

Vielen Dank
 
Alt 27.11.2017, 21:07   #5
romulus

Standard AW: Neuer Kater, alter pinkelt an die Haustür

Na hoffentlich ist das Problem jetzt wirklich weg - toitoitoi!
 
Alt 28.11.2017, 17:26   #6
Boomi
Standard AW: Neuer Kater, alter pinkelt an die Haustür

Ich denke, dass Problem ist noch nicht ganz gelöst.
Er scheint jetzt ab und an mal auf die Klos zu gehen.

Eben habe ich Ihn jedoch dabei erwischt, als er irgendwo im Wohnzimmer hinkacken wollte. Habe ihn direkt ruhig ins Klo gesetzt und gestreichelt, er roch währenddessen im Klo intensiv und ging dann wieder.

Habe ihn dann direkt ein zweites mal erwischt und in ein anderes Klo gesetzt, da hat er dann, nicht sehr glücklich aussehend, ein kleines Würstchen rein geworfen und ist sofort aus dem Klo gelaufen.

Wir haben das FELIWAY FRIENDS geholt, sollte morgen kommen.
Ich vermute es sind noch die Gerüche vom unkastrierten Kater, die ihn stören. Und Verfolgungswahn....

Irgendwelche Tipps vielleicht noch ?
Danke!
 
Alt 29.11.2017, 10:51   #7
Boomi
Standard AW: Neuer Kater, alter pinkelt an die Haustür

Auch heute hat er wieder in eine Ecke gepinkelt ...
Werde dieses Feliway Friends aktivieren.
 
Alt 29.11.2017, 11:31   #8
romulus

Standard AW: Neuer Kater, alter pinkelt an die Haustür

Du solltest die Kastra schnellstens durchführen lassen - sollte das der Grund für die Unsauberkeit des anderen sein, werden alle anderen Maßnahmen nichts helfen.
 
Alt 29.11.2017, 11:51   #9
Boomi
Standard AW: Neuer Kater, alter pinkelt an die Haustür

Termin ist diesen Freitag, lange ist es also nicht mehr hin.
Ich hoffe auch, dass es dadurch besser wird!
 
Alt 03.12.2017, 13:40   #10
Boomi
Standard AW: Neuer Kater, alter pinkelt an die Haustür

So,

die Kastration ist vorbei, viel geändert an der Situation hat sich noch nicht.
Der Neue (Mojo) hat die Operation erstaunlich gut verkraftet, er ist plötzlich noch verschmuster.

Ab wann lohnt es sich die Klos mal komplett sauber zu machen um den Geruch loszuwerden ? Der Arzt meint noch ca. eine Woche.

Ich hoffe, dass es sich die nächsten Wochen bessern wird....
Unfassbar das eigentlich nur das einzige Problem das klo ist, ansonsten kommen die absolut miteinander aus.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Neuer Kater, alter pinkelt an die Haustür
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
12 wochen alter kater pinkelt ins bett gittiauskiel Katzen-Verhalten 3 25.10.2013 22:32
13 Wo. alter Kater pinkelt aufs Sofa Ylvie Katzen-Hygiene 3 03.08.2008 11:41
10 Jahre alter Kater pinkelt und schreit folienstift Katzen-Verhalten 8 15.09.2007 15:22
Katze pinkelt vor die Haustür bröckchen Katzen-Sonstiges 3 19.02.2007 23:13
Neuer Kater pinkelt in die Wohnung nessi9 Katzen-Hygiene 2 30.12.2005 15:20



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de