Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzengerechte Wohnung > Katzen-Hygiene

Thema:

Kater (13 Wochen) & das Katzenklo

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Kater (13 Wochen) & das Katzenklo im Bereich "Katzen-Hygiene". --> Hallo, wir haben uns letzte Woche zwei Katzenbabys geholt (Katze & Kater). Sie sind jetzt 13 Wochen alt & der Kater hat heute in der Badewanne sein großes Geschäft hinterlassen,obwohl er zuvor ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 11.08.2017, 00:05   #1
Blondie791
Standard Kater (13 Wochen) & das Katzenklo

Hallo,
wir haben uns letzte Woche zwei Katzenbabys geholt (Katze & Kater).
Sie sind jetzt 13 Wochen alt &
der Kater hat heute in der Badewanne sein großes Geschäft hinterlassen,obwohl er zuvor auf dem Katzenklo war.
Und vorher hat er vor der Badezimmertür gepinkelt.
Sollten wir uns ein zweites Katzenklo anschaffen?
Versteh wirklich nicht,warum er das jetzt auf einmal macht.Die erste Woche hats super funktioniert mit den beiden & einem Katzenklo.
 
Alt 11.08.2017, 00:05
Anzeige
 
Standard AW: Kater (13 Wochen) & das Katzenklo

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 11.08.2017, 17:23   #2
Simpat

Standard AW: Kater (13 Wochen) & das Katzenklo

Wie viel Katzenklos und wo stehen diese?

Mit oder ohne Haube, bei Haube mit oder ohne Klappe?

Welches Streu benützt du, wie hoch eingefüllt und wie oft werden die Klos gesäubert?
 
Alt 11.08.2017, 17:30   #3
Brummi
 
Avatar von Brummi
Standard AW: Kater (13 Wochen) & das Katzenklo

Ein zweites, oder auch noch ein drittes Katzenklo wäre ratsam.

Immer ein Katzenklo mehr im Haushalt als Katzen.

Wir haben 3 Katzenklos für 2 Katzen.

-
 
Alt 12.08.2017, 10:49   #4
Blondie791
Standard AW: Kater (13 Wochen) & das Katzenklo

Wir haben eines ohne Deckel,bzw. den haben wir runtergemacht & das steht bei uns in der Diele.
Streu benutze ich eines vom dm,das mit den groben Körnchen.Bei dem ganz feinen Streu würden die Kätzchen mir das im ganzen Haus verteilen
Gesäubert wird es komplett einmal pro Woche & natürlich direkt nach dem Geschäft
Eingestreut ist ca. 4 cm hoch & ich schau aber drauf,dass genügend drin ist damit sie ordentlich scharren können.

Bei unserer letzten Katze hatten wir nur ein Klo.Hab das auch garnicht gewusst,dass man immer eines mehr haben sollte,als Katzen im Haus
 
Alt 12.08.2017, 11:07   #5
Simpat

Standard AW: Kater (13 Wochen) & das Katzenklo

Da müsst ihr euch nicht wundern. Viele Katzen mögen keine Hygienestreus, weil die ihnen zu grobkörnig sind, außerdem müffeln die auch meist innerhalb kurzer Zeit und wenn wir es riechen, riecht es die Katze schon längst, die haben eine viel empfindlichere Nase als wir.

4 cm ist auch nicht viel, ich hab bei mir das Streu ca. 10 cm hoch eingefüllt.

Die meisten Katzen bevorzugen eher feine, weiche mehr sandige Klumpstreu. Ich würde es wirklich mal mit einem feinem, hochwertigeren Klumpstreu probieren.

Die Mindestzahl an Katzenklos 2, egal wie viel Katzen man hat, da viele Tiere ihr Geschäft lieber getrennt verrichten. Auch in der Natur werden Kot und Urin meist getrennt abgesetzt.

Gerade bei Kitten sollte auch der Weg zum Katzenklo nie allzu weit sein, die vergessen schon mal dass sie müssen und können es noch nicht so gut verhalten.
 
Alt 12.08.2017, 12:22   #6
Rosi
 
Avatar von Rosi
Standard AW: Kater (13 Wochen) & das Katzenklo

Kann mich nur anschließen, 2 Katzenklos sollten es immer sein. Und wie hier schon gesagt wurde, feine Streu wird lieber genommen, ebenso stimme ich dem zu, dass 4 cm nicht hoch genug ist. Wenn sie den Kot nicht richtig verbuddeln können, machen sie gerne gleich woanders hin.

Außerdem ist die Diele nicht der geeignete Platz. Katzen sollten in Ruhe aufs Klöchen gehen können ohne das da ständig jemand dran vorbei läuft. Auch das könnte ein Problem sein.
 
Alt 16.08.2017, 12:14   #7
Apropo
Standard AW: Kater (13 Wochen) & das Katzenklo

Auch wenn ich prinzipiell der gleichen Meinung bin wie ihr was die Anzahl an Klos betrifft, so kann es auch Ausnahmen geben.

Wir haben für 2 Katzen 2 Klos und trotzdem benutzen beide zusammen nur eins davon. Das zweite steht immer nur unbenutzt rum.
 
Alt 16.08.2017, 12:18   #8
Rosi
 
Avatar von Rosi
Standard AW: Kater (13 Wochen) & das Katzenklo

Ich hatte auch nur ein Klo stehen, das aber immer umgehend gesäubert wurde. Habe ich das einmal nicht gesehen, konnte es passieren, dass der Kot dann außerhalb abgesetzt wurde.
 
Alt 16.08.2017, 12:44   #9
sopran
Ehren-Mitglied
 
Avatar von sopran
Standard AW: Kater (13 Wochen) & das Katzenklo

Hallo,

die Katzen sind erst 13 Wochen jung ... da kann auch schon mal was daneben gehen! Schiebt bitte noch keine Panik. Ich würde auch mindestens noch ein zweites KaKlo aufstellen und wenn ihr eine super große Wohnung/Haus habt, sogar noch mehr. Bedenkt bitte, dass bei so jungen Katzen im Eifer des Gefechts schnell vergessen wird, wo ein Klo steht und der Weg zu weit für ein Geschäft ist. Es kann gut sein, dass die derzeitige Unsauberkeit in zwei, drei Wochen schon Geschichte ist ...
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Kater (13 Wochen) & das Katzenklo
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater macht öfters NEBEN das Katzenklo KaterFilou Katzen-Erziehung 21 13.03.2013 11:55
Kater pinkelt neben das Katzenklo Ponsi Katzen-Hygiene 3 07.02.2013 16:03
Kater sch... neben das Katzenklo Dorilys Katzen-Hygiene 3 24.05.2011 12:05
Kater meidet das Katzenklo Minglay Katzen-Erziehung 30 14.03.2007 22:26
Der Kater und das Katzenklo PudelDesTodes Katzen-Erziehung 4 13.11.2006 21:54

Stichworte zum Thema Kater (13 Wochen) & das Katzenklo
peritol katze, novalgin für katzen dosierung


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de