Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Katzen - Freigang

Thema:

Nachbars Geflügel-Jungtiere werden Beute

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Nachbars Geflügel-Jungtiere werden Beute im Bereich "Katzen - Freigang". --> Zitat: Stell dir vor, du wohnst mit deinen 5 Freigängerkatzen und dann zieht irgendwann jemand neben dir ein mit 2 Jagdhunden, die mal locker über den Zaun hüpfen und deine Katzen verletzen ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 22.07.2017, 09:32   #11
zouzounaki
Standard AW: Nachbars Geflügel-Jungtiere werden Beute

Zitat:
Stell dir vor, du wohnst mit deinen 5 Freigängerkatzen und dann zieht irgendwann jemand neben dir ein mit 2 Jagdhunden, die mal locker über den Zaun hüpfen und deine Katzen verletzen oder töten...da würdest du auch nicht einsehen, deine Tiere einzusperren, damit er seine Hunde frei laufen lassen kann. Aber vielleicht kann man ja eines von beidem tun und sich das teilen...
das ist auf der einen Seite richtig und das Problem, wie gönnt man den Miezen
ihre Freiheit, ohne es mit dem Nachbarn zu verscherzen oder ihren Tod zu riskieren, ist auf jeden Fall zu lösen.
Man kann auch den Nachbarn verstehen- bis zum Punkt, an dem er selbst tätig werden und die Katzen umbringen will.

Aber der Vergleich oben passt nicht so ganz.
Der Nachbar hält sich das Geflügel ja mit Sicherheit nicht, weil er Hühner und Gänse so toll findet, sondern, um sie selbst bald zu schlachten und zu essen oder sie zum Schlachten zu verkaufen.

Selbst die Hühner, die Eier legen und daher eine Weile leben dürfen, werden weit vor Erreichen ihrer natürlichen Lebenserwartung geschlachtet (so ein Suppenhuhn ist ca. 1 Jahr alt, während ein Huhn eigentlich genau so alt werden kann, wie eine Katze, nämlich bis zu 20 Jahren! Gänse gar bis zu 40 ).
Fraglich wäre auch, was der liebe Nachbar mit dem männlichen Nachwuchs macht, der aus Nutztieresicht "nutzlos" ist (was die Industrie macht, ist ein anderes Thema, daher hier nichts mehr dazu)

Er will die "Raubtiere" (was Katzen biologisch sind) wegen der Tötung der Küken töten, weil er die halbwegs ausgewachsenen Tiere selbst töten will.

Zum Thema selbst: Würde versuchen, irgendwie mit ihm einig zu werden, notfalls zusichern, alles zu ersetzen?
Der hängt ja nicht emotional an seinen Hühnern (siehe oben) oder tatsächlich einen gesicherten Auslauf zu bauen.
Kann man ja auch nach und nach, wenn es finanziell schwierig ist.
 
Alt 22.07.2017, 09:32
Anzeige
 
Standard AW: AW: Nachbars Geflügel-Jungtiere werden Beute

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 24.07.2017, 15:23   #12
Chitra
 
Avatar von Chitra
Standard AW: Nachbars Geflügel-Jungtiere werden Beute

Zitat:
Zitat von zouzounaki Beitrag anzeigen
Man kann auch den Nachbarn verstehen- bis zum Punkt, an dem er selbst tätig werden und die Katzen umbringen will.

Zum Thema selbst: Würde versuchen, irgendwie mit ihm einig zu werden, notfalls zusichern, alles zu ersetzen?
Der hängt ja nicht emotional an seinen Hühnern (siehe oben) oder tatsächlich einen gesicherten Auslauf zu bauen.
Kann man ja auch nach und nach, wenn es finanziell schwierig ist.
Hallo und vielen Dank für die Antwort.
Der Nachbar hängt tatsächlich emotional an seinen Hühnern/Hähnchen und Enten/Enterichen ... nein, er will keinen finanziellen Ersatz, würde ich ja auch nicht wollen, wenn eine meiner Katzen was zustößt leide ich ... wie die Nachbarn, wenn denn Entlein was zustößt.

Unsere Fellnasen haben seitdem wieder Hausarrest ... interessanterweise nehmen sie es inzwischen recht selbstverständlich hin.

Wir sind dabei, einfache Lösungen zu finden und zumindest den kleinen Garten Katzensicher zu machen ... wie Du schreibst: nach und nach ... und am Ende bekommen sie dann dort die "kleine Freiheit", in der sie selbst sicher sind ... und auch die Entlein und Küken bei Nachbars =D

Zitat:
Zitat von Julchen94 Beitrag anzeigen
Ich denke sowas bekommt man mit Draht und Latten auch kostengünstig hin. Guck doch mal im Internet.
Danke Julchen, wir arbeiten daran ♥

Schöne Woche euch allen!
 
Alt 13.01.2018, 15:21   #13
Heli55
Standard AW: Nachbars Geflügel-Jungtiere werden Beute

Liebe Katzenfreunde,
hier will ich mich auch mal einklinken.
Habe ja seit ein paar Wochen einen schönen Bengalmix-Kater.
Der ist sehr lieb,und die Katzen kommen alle ziemlich gut miteinander aus.
Aber,der "Leo" hat auch einen Wahnsinns-Jagdtrieb.
Auch meine "Bieberl",(süß!),und sicher dann die der Nachbarn,wenn er
denn im Frühjahr raus soll,da seh ich total schwarz.
Haben zwar eine Riesenwohnung,aber er strebt schon sehr nach
draußen,und sein Bewegungsdrang ist enorm.
Was mach ich bloß?! Einzäunen geht hier nicht,und wie ich Leo so kenne,
würde er das auch nicht viel besser finden,hätt halt lediglich ein Zimmer
mehr,und würde nach den Vögeln gieren.
Es gibt doch so Halsbänder,die schrille Töne abgeben,
wäre das eine Möglichkeit?
Bin auch schon sehr in Sorge!
LG,Heli
 
Alt 13.01.2018, 17:20   #14
Brummi
 
Avatar von Brummi
Standard AW: Nachbars Geflügel-Jungtiere werden Beute

Schrille Töne vom Halsband ??
Da würde meine Rosi Reißaus nehmen und ich würde sie vermutlich nie wieder finden.
Das würde ich meinen Katzen jetzt wirklich nicht antun.

-
 
Alt 13.01.2018, 21:44   #15
Heli55
Standard AW: Nachbars Geflügel-Jungtiere werden Beute

Ja,das stimmt wohl auch..
Und dann gibt's die auch noch mit Strom.
Wenn das SEHR gering ist..
Ja,ist auch Mist,aber irgendwas in der Art muß ich ihm wohl antun,
denn einsperren ist auch nix für ihn.
Ich will auf keinen Fall das der hier alles mögliche killt,
das würde unsere gute Beziehung extrem belasten,und danach ihn einsperren,dann fängt er garantiert an zu pi......
 
Alt 13.01.2018, 22:13   #16
AngiKr

 
Avatar von AngiKr
Standard AW: Nachbars Geflügel-Jungtiere werden Beute

Ich kann das kaum ertragen beim Lesen... dann lass ihn doch bitte drin, bevor Du ihn quälen musst, wenn er raus soll.
Sorry, aber Bengale ist doch für Bewegung bekannt, da kann man doch VORHER drüber nachdenken.

Für mich schließen sich schon Katze und Halsband aus. Aber mit Tönen oder Strom... also das geht überhaupt gar nicht.
 
Alt 13.01.2018, 22:29   #17
Brummi
 
Avatar von Brummi
Standard AW: Nachbars Geflügel-Jungtiere werden Beute

Mit Strom?
Nee, also wirklich nicht.
Auch bei uns gibt es keine Halsbänder.
 
Alt 13.01.2018, 22:40   #18
MinjaundJimmy
 
Avatar von MinjaundJimmy
Standard AW: Nachbars Geflügel-Jungtiere werden Beute

Also mir kommt auch das Grauen beim lesen...
Ich verstehe auch nicht warum du dir das nicht vorher überlegt hast
Kann man denn das Geflügel nicht sicher einzäunen?
 
Alt 14.01.2018, 09:38   #19
Heli55
Standard AW: Nachbars Geflügel-Jungtiere werden Beute

Hallo,
was ich eben NICHT will,dass er dauernd andere Tiere tötet,und das wird er!
Was ist daran nun schlimm?
Und ihn immer einsperren wird auch schwer für ihn.
Deshalb suche ich nach Lösungen.
Aber gut,hier wird es wohl nicht klappen,schade.
 
Alt 14.01.2018, 09:54   #20
Brummi
 
Avatar von Brummi
Standard AW: Nachbars Geflügel-Jungtiere werden Beute

In einem anderen Katzenforum wird dir auch jeder von diesen Methoden abraten.

Eine Katze ist eben ein Raubtier, da ist nichts daran zu ändern.
-
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Nachbars Geflügel-Jungtiere werden Beute
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
jungtiere Barbara G. Aufzucht von Kitten 34 13.03.2014 14:39
Austellung für Jungtiere?... Katzenmagie Katzenzucht 15 26.03.2011 11:42
nahrung für jungtiere MsMoneypenny Katzen-Ernährung 9 17.10.2008 21:50
BEUTE, BEUTE, BEUTE! Und ich bin fix + fertig... XXL-Versorgerin Katzen-Verhalten 6 11.03.2005 22:32

Stichworte zum Thema Nachbars Geflügel-Jungtiere werden Beute
baypamun katze, katzenlonks, eosinophile bei katze zu hoch, wurmeier reiskornförmig


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de