Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Katzen - Freigang

Thema:

Freigänger unzufrieden im eingezäunten Garten

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Freigänger unzufrieden im eingezäunten Garten im Bereich "Katzen - Freigang". --> ....mein Kater Joschi kam vor 3 Monaten schwer verletzt heim. Beide Hinterbeine, Schwanz, Blase gelähmt ( nachzulesen im Spondylose Thread). Soweit ist er wieder fit, ausser dass er an den Hinterbeinchen sehr ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 06.04.2018, 11:29   #1
suwa74
Standard Freigänger unzufrieden im eingezäunten Garten

....mein Kater Joschi kam vor 3 Monaten schwer verletzt heim. Beide Hinterbeine, Schwanz, Blase gelähmt ( nachzulesen im Spondylose Thread). Soweit ist er wieder fit, ausser dass er an den Hinterbeinchen sehr instabil ist. Auf Couch oder Bett kommt er ohne seine Treppen nicht rauf. Ich habe ihn die letzten 3
Monate drin behalten, was ihm natürlich nicht gefallen hat . In dieser Zeit wurde unser Garten eingezäunt, 2,30 m hoch, Abschrägung oben 60 cm. Er war die ersten Tage happy, dann habe ich gemerkt dass es ihm nicht reicht und er unzufrieden ist. Jetzt der Horror, er büchst aus und ich weiss nicht wie. Er kommt irgendwie raus, allerdings nicht mehr rein. Ich muss ihm dazu die Türe öffnen. Ich bin mittlerweile total fertig mit Nerven, aus Angst dass ihm was passiert. Er kann bei Gefahr nicht schnell flüchten, wie eine gesunde Katze. Ich habe schon überlegt ihm einen Kameraden aus Tierheim dazuzuholen, ich bin im Moment ratlos. Ihn einsperren im grossen Garten und er ist alleine unglücklich, ihm einen Spielkameraden dazunehmen oder ihm wieder Freigang gewähren. Der Zaun und somit fast 10.000 € wären somit für die Katz. Ich bin hin und her gerissen, ich will nur dass es ihm gut geht
 
Alt 06.04.2018, 11:29
Anzeige
 
Standard AW: Freigänger unzufrieden im eingezäunten Garten

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 06.04.2018, 13:22   #2
dicke Katze
 
Avatar von dicke Katze
Standard AW: Freigänger unzufrieden im eingezäunten Garten

Da wirst Du wohl die Nadel im Heuhaufen suchen müssen...
Ich würde ihn auch nicht mehr rauslassen.Das wäre zu gewagt,wenn er zB nicht schnell genug vor Hunden flüchten könnte,oder Autos.
Zweitkatze würde ich auf jeden Fall dazu nehmen,denn seine sozialen Kontakte,die er als Freigänger hatte,sind ja nun nicht mehr ...zumindest sehr eingeschränkt nur durch den Zaun möglich
 
Alt 06.04.2018, 14:04   #3
mortikater

 
Avatar von mortikater
Standard AW: Freigänger unzufrieden im eingezäunten Garten

Ich habe auch einen eingezäunten Garten und alle Katzen waren zufrieden damit bis auf Kimi, der auch wie ein Artist ständig neue Fluchtwege entdeckte. Er bekam dann Teilzeitfreigang und das funktionierte auch, er kam über einen Baum zurück in den vernetzten Garten.

Aber seit mehr als drei Jahren ist er auch chronisch krank und ich habe den Baum gekappt, zuerst gab es Gemaule, inzwischen hat er die Lage akzeptiert. Er ist aber auch 12 Jahre, da ist der Freiheitsdrang nicht mehr so groß wie bei einem "Teenie".

Freigang würde ich dem Kater mit seiner Behinderung wohl nicht mehr gewähren. Grundsätzlich ist die Idee mit einem Kumpel gut, die Frage ist nur, ob ein Einzelkater so einfach zu vergesellschaften ist. Nicht, dass Du zusätzlich zu diesem Stress noch zwei sich hassende Katzen hast.

Bei mir büxt auch hin und wieder einer aus, kontrollier mal, ob irgendwo am Boden eine Schwachstelle ist, wo der Kater drunter her kann. Ich hatte letztes Jahr ein kleines Loch im Netz, durch das Lina und Jona entwichen. Nachdem das geflickt war, war wieder Ruhe. Aber zu Saisonbeginn tun sich immer wieder mal neue Schwachstellen auf.
 
Alt 06.04.2018, 14:07   #4
Julchen94
Moderatorin

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Freigänger unzufrieden im eingezäunten Garten

Du kannst ihn nur raus lassen und mit gehen und ihn bewachen. Aber Deine Schilderung erinnert mich an meinen alten Kater Calvin. Damals hatte ich noch einen kleinen Garten, 2 m hoch eingezäunt und 50 cm Schräge oben drauf.

Ständig war der kleine Sack ausgebüchst, und ich wusste nicht wo. Rein kam er nicht mehr, ich hab ihn jedes Mal mit der Leiter vom Garagendach holen müssen. Da saß er abends und schrie.

Ich hab mich dann auf die Lauer gelegt. Unsere Schräge war nicht total stramm gespannt sondern eher etwas wackelig. Da kam er nicht hoch.
Ganz am Anfang war der Draht mit Haken an der Garagenwand befestigt, dann kam ein Winkel, dann wieder ein Stück Draht und nach 50 cm der nächste Winkel.

Durch den kurzen Abstand der Winkel war der Draht sehr stramm. Er ist dann den Zaun hoch und von innen die Schräge hoch gelaufen und dann mit Schwung oben drüber. Ich dachte ich gucke nicht richtig.
Hab dann zwei grosse Blumenampeln dahin gehängt und der Spuk war vorbei. Wie ist denn Deine Schräge gebaut?
 
Alt 06.04.2018, 14:40   #5
suwa74
Standard AW: Freigänger unzufrieden im eingezäunten Garten

Er ist ja auch nicht mehr im Teeniealter. 11 Jahre. Im Haus wenn er auf Couch oder Bett will mimt er den sterbenden Schwan und draussen entwickelt er plötzlich Superkräfte und fliegt über Zaun . Ich versteh das alles nicht. Ich bin letzte Nacht mit Taschenlampe 1 Stunde hinter ihm hergeschlichen, nix. Kam mir wie ein Stalker vor. Dann bin ich rein, nach ner Stunde wieder raus in Garten und da war er wieder ausgebüchst. Ich habe jetzt bei amazon zwei Wildtierkameras bestellt, die morgen ankommen, vielleicht komm ich ihm so auf die Schliche. Ich mach euch gleich Bilder vom Zaun
 
Alt 06.04.2018, 14:42   #6
suwa74
Standard AW: Freigänger unzufrieden im eingezäunten Garten

Ach so, ich habe ihn erst seit 4 Jahren. Er ist mir zugelaufen und er hatte wohl vorher Katzenkontakt. Nur bei mir halt nicht.
 
Alt 06.04.2018, 16:57   #7
Julchen94
Moderatorin

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Freigänger unzufrieden im eingezäunten Garten

So ein kleiner Sausack...

Kannst Du nicht irgendwo aus dem Fenster unauffällig gucken?
 
Alt 06.04.2018, 17:46   #8
suwa74
Standard AW: Freigänger unzufrieden im eingezäunten Garten

....dafür ist Garten zu gross und nachts eher schlecht. Ich erhoffe mir was von den Kameras. Hab grad einen riesen Kratzbaum für ältere und behinderte Katzen geliefert bekommen, vielleicht lenkt ihn das bissi ab . Bin grad am aufbauen
 
Alt 07.04.2018, 11:56   #9
Gabriele
Standard AW: Freigänger unzufrieden im eingezäunten Garten

Hallo,

könntest du nicht in den Gartenzaun oder die Gartentüre eine Chip-gesteuerte Katzenklappe einbauen, damit er bei Gefahr von seinen Ausflügen rasch wieder in den umzäunten Teil flüchten kann?
 
Alt 07.04.2018, 12:45   #10
suwa74
Standard AW: Freigänger unzufrieden im eingezäunten Garten

Das habe ich mir auch überlegt, aber ich will ihm ungern ein Halsband anziehen. Hab an normale Katzenklappe gedacht, mit nur Eingang von aussen. Denke andere Katzen werden sich nicht reintrauen?? Aber eigentlich soll er ja gar nicht raus . Letzte Nacht ist er wieder wie von Zauberhand raus. Hab dann Gartentür aufstehen lassen, dass er wieder reinkommt. Als er im Haus war hab ich Klappe zugemacht. Hat zwar gemaunzt und an Tür gekratzt, hat dann aber letztendlich bei mir im Bett geschlafen. War eben mit ihm im Garten. Er ist noch nicht mal zur Gartentür schauen, ob sie auf ist, wie letzte Nacht. Dachte wäre sein erster Gang. Für mich unverständlich. Jetzt pennt er wieder, wahrscheinlich um sich auf kommende Nacht vorzubereiten. Heute werden die Kameras installiert, ich muss wissen wo er raus geht. Ich mach mich bekloppt langsam
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Freigänger unzufrieden im eingezäunten Garten
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeigt her den eingezäunten Garten Sunrise85 Sicherungssysteme 14 12.04.2018 17:24
Katze (Freigänger) im Garten jault fla-flö-flu Katzen-Verhalten 14 12.04.2018 12:36
neue Katze aus Garten ausgebüchst - Freigänger Schnurrelvis Katzen - Freigang 6 15.01.2016 21:33
TH-kater permanent unzufrieden strolchi Katzen-Verhalten 27 31.07.2006 14:40
unzufrieden? aurelia Katzen-Erziehung 7 18.10.2004 18:23



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de