Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Katzen-Erziehung

Thema:

Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen! im Bereich "Katzen-Erziehung". --> Zitat: Ich habe heute erst einen kleinen Blick hier in den Thread geworfen. Es ist jedenfalls sehr, sehr spannend Ich freue mich sehr, Petra, dass Du auch hier wieder "an Bord bist". ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 19.12.2013, 20:38   #41
Tatjana462

 
Avatar von Tatjana462
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Zitat:
Ich habe heute erst einen kleinen Blick hier in den Thread geworfen.

Es ist jedenfalls sehr, sehr spannend
Ich freue mich sehr, Petra, dass Du auch hier wieder "an Bord bist".
Zitat:
Voll schön die Entwicklung hier im Thread zu sehen,
werde nochmal weiterlesen, alles aufeinmal kann man ja gar nicht lesen
frohkat, ich finde es auch toll, dass Du die Entwicklung der kleinen Nasen Mitverfolgen willst.

Ich wollte schon neue Fotos machen, aber
wir müssen unseren Fotoapparat wohl liegengelassen haben. Er ist nicht mehr auffindbar. Vor allem, da hätte ich die Mäuse auch filmen können. Mal sehen, ob das was mit dem Handy wird, ist kein neues...

Jaaaa, es ist auch für uns sehr spannend zu erleben, wie sie immer zutraulicher werden. Sie toben hier unseren langen Flur hin und her, springen in die Höhe, reagieren wahnsinnig auf das Spielzeug und klettern im Affenzahn die Kratzbäume hoch und runter. Ist schon eine FReude, dies anzusehen.

Maya nehme ich allerdings immer noch nicht hoch. Manchmal lässt sie sich gerne streicheln, räkelt sich sogar, dann wieder faucht sie mich kurz an. Verstehe ich nicht?
Jetzt erst weiß ich, was unsere kleinen 4 Kätzchen vor ca. 18 Jahren alles nicht hatten. Ob sie allerdings unglücklicher waren, steht in den Sternen?

Bei Maya und Thommy ist nicht nur alles vorhanden, es sind auch noch etliche Spielsachen und Kuschelplätze dazugekommen. Und wir haben diesmal nun einen Wissensvorsprung, der ja nie schaden kann.

Da möchte ich gleich allen, die kleine Katzen bei sich haben, zur Vorsicht mit Geschenkband raten. Sie würden es einfach fressen. Kati hatte ein langes Plastikband verschluckt, welches sich im Darm verschlungen hatte. Darauf folgte eine sehr schwere Operation (Bauch- und Darmöffnung). Nur, weil ich gelesen hatte, dass sie "kleinen Mäuse" gern mit dem Band spielen.
 
Alt 19.12.2013, 20:38   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Hallo Tatjana462,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 19.12.2013, 20:48   #42
Kater Gismo
Ehren-Mitglied
 
Avatar von Kater Gismo
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Helga, ich lese auch noch fleißig mit, hab nur gerade mein "Vorweihnachtstief" ... wie immer ist soooo viel vorher zu tun. Aber jetzt bin ich soweit durch, morgen kommen meine Eltern und dann beginnt die schöne Zeit

Ich freue mich riesig über die Entwicklung der zwei Zwerge. Ich denke, Maya genießt die Streicheleinheiten, merkt dann aber plötzlich uuuuupppps, was mach ich denn hier ... ich hab doch Angst. Daher dann der Faucher. Dieses Verhalten höre ich oft von unseren Tierheim-Streichlern. Aber das wird immer weniger werden
 
Alt 19.12.2013, 21:43   #43
Tatjana462

 
Avatar von Tatjana462
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Zitat:
Helga, ich lese auch noch fleißig mit, hab nur gerade mein "Vorweihnachtstief" ... wie immer ist soooo viel vorher zu tun. Aber jetzt bin ich soweit durch, morgen kommen meine Eltern und dann beginnt die schöne Zeit
Schön, Anke, dass Du auch weiterhin hier reinschaust.
Jaaaa, die Vorweihnachtszeit bringt immer allerhand Unruhe und Zeitnot mit sich. Ich bin mit dem Verpacken noch nicht durch...
Toll für Dich, dass bei Dir ab morgen die Vorweihnachtszeit so richtig beginnt. Obwohl Besuch doch auch ein wenig Unruhe bringt. Naja, bei den eigenen Eltern ist es wahrscheinlich entspannter?
Zitat:
Ich freue mich riesig über die Entwicklung der zwei Zwerge. Ich denke, Maya genießt die Streicheleinheiten, merkt dann aber plötzlich uuuuupppps, was mach ich denn hier ... ich hab doch Angst. Daher dann der Faucher. Dieses Verhalten höre ich oft von unseren Tierheim-Streichlern. Aber das wird immer weniger werden
Das kurze Fauchen tritt nur auch, wenn ich eine Weile nicht bei den Kätzchen war. Spiele ich aber mit ihnen und streichle sie, dann ist es auch bei Maya vorbei mit der Angst. Das merkt man schon an der Körperhaltung.

Nun wünsche ich Dir und allen Foris, die hier reinschauen, eine schöne Vorweihnachtszeit und einen freudvollen und entspannten vierten Advent!

 
Alt 20.12.2013, 18:27   #44
Fegerchen
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Hallo Helga,

entweder habe ich es überlesen, aber mich würde interessieren, wie alt die Zwei nun sind. Ich beneide dich so sehr. Vor 8 Jahren durfte ich meinen Tom und Jerry aufziehen. Es war zwar eine anstrengende Zeit, aber sooooo toll. Auch die Kinder haben damals die Zeit unheimlich genossen.
Irgendwann werde ich nochmals Findelkinder zum Aufziehen aufnehmen
 
Alt 20.12.2013, 19:33   #45
skippy77
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Hallo Helga,

schon zu sehen, wie sich die 2 süßen Racker bei euch einleben und immer zutraulicher werden.

Zum Spielverhalten zwischen Kater und Katze möchte ich dir was erzählen.

Unsere Schnuffi hat es gleich 3 Brüdern zu tun. Am Anfang war es es schon so, dass sich die 3 Jungs förmlich auf Schnuffi gestürzt haben und sie die Flucht ergriffen hat. Aber im Laufe der Zeit hat Schnuffi dazugelernt. Nun ist es so, wenn sie in der Kuschelmulde am Kratzbaum schlafen möchte und diese gerade von einem der Jungs besetzt ist, dann bekommt derjenige der drin solange auf den Kopf gepatscht bis dieser entnervt die Mulde räumt.
Oder wenn Schnuffi auf dem Stuhl liegt und einer von den Jungs vorbei läuft, dann wird dieser abgewatscht . Auch sonst spielen die Jungs nun vorbildlich mit Schnuffi, wir haben so gut wie nie wirklich harte "Kämpfe". Wenn es doch mal arg zu geht, dann kommt Mama Vanny an und sorgt für Ruhe.
Und die 3 Jungs kuscheln auch gerne mit Schnuffi, Toni legt dann immer die Pfote um sie und drückt sich an sie.

Wünsche Dir noch viel Spaß mit den beiden Rackern und vor allem das Maya auch zum kuscheln kommt und nicht mehr faucht.
 
Alt 20.12.2013, 19:39   #46
Fegerchen
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Zitat:
Nun ist es so, wenn sie in der Kuschelmulde am Kratzbaum schlafen möchte und diese gerade von einem der Jungs besetzt ist, dann bekommt derjenige der drin solange auf den Kopf gepatscht bis dieser entnervt die Mulde räumt.
Oder wenn Schnuffi auf dem Stuhl liegt und einer von den Jungs vorbei läuft, dann wird dieser abgewatscht
Also doch so ein "Zicken"-Ding. Hatte bis jetzt nur Jungs und meine Maja ist sozusagen das erste weibliche Mitglied . Und die "watscht" auch meinen armen Tom ab.
 
Alt 20.12.2013, 19:54   #47
skippy77
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Zitat:
Zitat von Fegerchen Beitrag anzeigen
Also doch so ein "Zicken"-Ding. Hatte bis jetzt nur Jungs und meine Maja ist sozusagen das erste weibliche Mitglied . Und die "watscht" auch meinen armen Tom ab.
Glaube das Abwatschen ist die Rache von Schnuffi, weil die Jungs sie meistens von der Milchbar geschubst haben. Wir mussten da manchmal eingreifen und Schnuffi einen Platz an der Milchbar sichern .
 
Alt 20.12.2013, 21:13   #48
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Zitat:
Zitat von Tatjana462 Beitrag anzeigen
Maya nehme ich allerdings immer noch nicht hoch. Manchmal lässt sie sich gerne streicheln, räkelt sich sogar, dann wieder faucht sie mich kurz an. Verstehe ich nicht?
Ach, das kenne ich von Lilly auch. Eben noch gestreichelt, dann zack haut sie ohne Vorwarnung zu
 
Alt 21.12.2013, 18:37   #49
Tatjana462

 
Avatar von Tatjana462
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Die kleinen Wildlinge, Maya und Thommy, sagen "Danke" für Euer Hiersein, Steffi, skippy und Petra!
Zitat:
aber mich würde interessieren, wie alt die Zwei nun sind. Ich beneide dich so sehr. Vor 8 Jahren durfte ich meinen Tom und Jerry aufziehen. Es war zwar eine anstrengende Zeit, aber sooooo toll.
Steffi, die beiden Mäuse sind jetzt reichlich 2 Wochen bei uns, als wir sie übernahmen, waren sie ca. 8 bis 9 Wochen alt. Also sind mindestens 10 Wochen seit der Geburt vergangen. Ja, sie sind noch sooooo süß. Thommy kuschelt sich inzwischen mit höchster Wonne auf meinem Schoß zum allseitigen kraulen. Er dreht sich hin und her und schnurrt. Da wird mir schon warm ums Herz. Naja, und Maya wir auch immer zutraulicher. Aber ich nehme sie aus Vorsicht (für mich selber) noch nicht hoch, nachdem sie mich ja derartig gekratzt hatte.
Zitat:
Unsere Schnuffi hat es gleich 3 Brüdern zu tun. Am Anfang war es es schon so, dass sich die 3 Jungs förmlich auf Schnuffi gestürzt haben und sie die Flucht ergriffen hat. Aber im Laufe der Zeit hat Schnuffi dazugelernt. Nun ist es so, wenn sie in der Kuschelmulde am Kratzbaum schlafen möchte und diese gerade von einem der Jungs besetzt ist, dann bekommt derjenige der drin solange auf den Kopf gepatscht bis dieser entnervt die Mulde räumt.
Dann hat Schnuffi gelernt, sich durchzusetzen, skippy. Das ist prima!

Aber ich finde, dass sie jetzt viel entspannter miteinander spielen, seitdem sie sich hier wohl doch etwas mehr eingewöhnt haben und den langen Flur mit allem Drum und Dran auch nutzen können.
Zitat:
Ach, das kenne ich von Lilly auch. Eben noch gestreichelt, dann zack haut sie ohne Vorwarnung zu
Upps, Petra, dass ist aber leider nicht ganz so schön. Da musst Du ja immer auf der Hut sein. Aber wir lieben sie ja trotzdem, nicht wahr?

Inzwischen hatten sich aber auch schon erste Sorgen eingestellt. Thommy hatte gestern 3x erbrochen und Durchfall. Nun bekamen sie von der TÄ Gastro-Futter. Mochten sie zwar nicht so gerne, aber heute sah es bis jetzt gut aus. Hoffen wir, dass nichts weiter anliegt.

Nun wünsche ich Euch allen einen entspannten Sonnabend und einen schönen vierten Adventssonntag!

 
Alt 21.12.2013, 20:41   #50
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Zitat:
Zitat von Tatjana462 Beitrag anzeigen
Upps, Petra, dass ist aber leider nicht ganz so schön. Da musst Du ja immer auf der Hut sein. Aber wir lieben sie ja trotzdem, nicht wahr?
Aber sicher, heiß und innig

Hoffentlich war das mit dem Erbrechen und Durchfall nur ein "Ausrutscher". Hattest Du vielleicht anderes Futter gegeben?
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos? Sabsi69 Katzenstreu 11 11.10.2009 13:26
Großer hat "kein Bock" auf die Kleine? Elisabeth Bathory Mehrkatzenhaushalt 2 27.07.2008 22:44
Meine Kleine ist "einfach" eine Hauskatze oder? *Chrissy* Katzenrassen 68 14.05.2008 10:17

Stichworte zum Thema Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

, katzen links netz katzen, katzenrassenspezifische blutwerte, wer verwendet mucos comp ad.us.vet für seine katze, netzkatzen forum, strassentiger nord forum, bilder schonen 2 advent, katze duscht gerne, katze wildling zutraulich machen, sucrabest katze


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de