Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Katzen-Erziehung

Thema:

Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen! im Bereich "Katzen-Erziehung". --> ach Gott, sind die Zwei süss Und diese Namen Schau mal meine Zwei an: Tom wurde mit ca. 2 Wochen in einer Mülltonne entsorgt und Maja fand man als einzige Überlebende aus ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 09.12.2013, 15:46   #11
Fegerchen
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

ach Gott, sind die Zwei süss Und diese Namen

Schau mal meine Zwei an: Tom wurde mit ca.
2 Wochen in einer Mülltonne entsorgt und Maja fand man als einzige Überlebende aus einem Wurf. Mama wurde überfahren.

Und kürzlich hatte ich - schniff, zwar nur ganz kurz, aber so eine kleine Wildkatze hier bei mir -. Man muss viel Geduld bei so zwei Wildfängen aufwenden. Drücke dir beide Daumen und werde hier alles weiterverfolgen.

Über ganz viele Fotos würden wir uns freuen.
 
Alt 09.12.2013, 15:46   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Hallo Fegerchen,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 09.12.2013, 16:17   #12
Tatjana462

 
Avatar von Tatjana462
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Danke für Euer Hiersein und das Interesse, Susanne, Luccii, Anke, Anja, Andrea und Steffi!

Ihr seht, ich komme gar nicht mehr zum Schreiben. Wir weden hier vollends in Beschlag genommen. Dabei habt Ihr soviel angesprochen, was ich jetzt gar nicht alles beantworten kann, obwohl mir etliches dazu einfiele. Steffi, die Namensähnlichkeiten sind ja witzig!

Insgesamt ist alles sehr spannend. Allerdings werden sie von uns beiden auch sehr umhegt.

Inzwischen sind sie 100 %ig stubenrein. Thommy ist der wildere, aber auch schon sehr anhänglich. Er schnurrt nun schon meistens, wenn er gestreichelt wird und gibt sogar seinen Bauch. Ihn können wir auch ohne weiteres auf den Schoß nehmen. Allerdings hat er relativ festen Stuhlgang. Das muss sich noch ändern.

Maya ist noch immer relativ ängstlich. Manchmal "duldet" sie unser Streicheln, aber ab und zu faucht sie uns auch noch an. Momentan also noch eine richtige kleine Zicke! Aber sie ist auch ruhiger als Thommy. Die Kratzer hatte ich von ihr...

Insgesamt scheinen sie sich inzwischen recht wohl zu fühlen, denn sie toben mehr als ausgelassen. Da wird alles, was nicht niet- und nagelfest ist, auseinander genommen.

So, das war ein kleiner Zwischenbericht von uns...
 
Alt 09.12.2013, 16:23   #13
luccii

Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Schön zu lesen Helga!

Zum festen Stuhl kann ich den Tipp geben, versuch doch täglich einen Esslöffel Joghurt (natur), Quark oder körnigen Frischkäse zu geben, hat bei meinen die Verdauung immer sehr gut beeinflusst!

Zu der kleinen Zicke, hier wäre vielleicht gut, Du würdest Dich öfter "klein" machen, also auf den Boden setzen oder gar legen und Dich ihr so nähern bzw. begutachten lassen, mein Paule damals hatte auch sehr Angst, wenn ich aufrecht (was Menschen nunmal so tun!) den Raum betrat und er so wehrlos auf dem Boden saß, hab ich mich gesetzt oder bin gelegen, kam er an und hat mich beschmust... war aber ja auch ein Riese für nen 8 Wochen alten Katzenzwerg!

Und Leckerchen können hier auch IMMER nicht schaden... denn wer immer lecker Sachen gibt, KANN einfach net böse sein!

Weiterhin wünsche ich solche Fortschritte und auf das keine neuen Kratzer hinzu kommen!
 
Alt 09.12.2013, 16:32   #14
Fegerchen
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Hi Helga,

nicht nur die Namen sind ähnlich. So wie du die beiden beschreibst, könnten es meine sein. Tom ist ein absoluter Schmusebär und hat sich auch gleich mit Bauch streicheln angeboten. Meine Maja ist auf der einen Seite sehr ängstlich, schreckt bei allem auf, aber auf der anderen Seite eine mega Zicke. Auch Tom musste schon etwas einfangen, obwohl Maja halb so groß ist wie er.

Kann luccii nur beipflichten: über Leckerlies geht alles Leckerlies und Geduld.
 
Alt 09.12.2013, 16:40   #15
luccii

Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Zitat:
Zitat von Fegerchen Beitrag anzeigen
Kann luccii nur beipflichten: über Leckerlies geht alles Leckerlies und Geduld.
Über Leckerchen und Fressen im Allgemeinen hab ich damals meinen Paule innerhalb weniger Tagen "handzahm" bekommen! War erstaunt wie fix das dann doch ging, wenn man etwas Ruhe, Mut und Geduld hatte!
 
Alt 09.12.2013, 19:05   #16
chilli 1
Moderator(in)

 
Avatar von chilli 1
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Liebe Helga,

ich freue mich sehr, dass das kleine Streifentier den Namen von "meiner" Maya bekommen hat.
Auch wenn ich sie noch nicht kannte, hatte ich mich in die Maus verliebt und bin sehr traurig.

Deine Maya hält die Kleine in Ehren.
Die PS geht mitlerweile davon aus, dass das kleine rote Mädchen nicht mehr lebt, ihr ging es ja nicht so gut, wo sie verschwunden ist.

Deine beiden Racker werden sicher bald Kampfschmuser werden, bei der liebevollen Eingewöhnung und verständlich, dass Du wenig Zeit zum Schreiben findest.

Aber hier, dein ZBW ist auch noch da, vergiss mich nicht.
Von meiner Heimat aus gesehen wohne ich jetzt im Norden, geographisch der halbhohe Norden.

Ganz liebe Grüße und weiterhin viel Freude mit den beiden Tigerle,

herzlich, Liz
 
Alt 11.12.2013, 21:01   #17
Tatjana462

 
Avatar von Tatjana462
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

So, nun möchte ich Euch mal wieder berichten, was sich inzwischen bei den kleinen Wildlingen getan hat.
Aber zuerst zu Euren Zeilen:
Zitat:
Zum festen Stuhl kann ich den Tipp geben, versuch doch täglich einen Esslöffel Joghurt (natur), Quark oder körnigen Frischkäse zu geben, hat bei meinen die Verdauung immer sehr gut beeinflusst!
Luccii, wir haben erst einmal das Futter gewechselt. Sieht schon besser aus mit Thommys Stuhl.
"Klein machen" wir uns immer. So sind wir aus ihrer Perspektive wirklich Riesen. Naja, wegen der Leckerchen muss ich mich erst noch kundig machen, was jetzt gut für die Zwerge ist. Vorläufig haben wir einige Trockenfutterkugeln aus der Hand gegeben. Das klappte schon prima!

Geduld, Steffi, die muss man bei den Zwergen wirklich haben. Und - da sind ja wirklich etliche Gemeinsamkeiten vorhanden. Maya ist z.B. auch viel kleiner als Thommy.
Zitat:
Deine Maya hält die Kleine in Ehren.
Das hoffe ich, Liz - und schön, dass Dich das freut.
Zitat:
Deine beiden Racker werden sicher bald Kampfschmuser werden, bei der liebevollen Eingewöhnung und verständlich, dass Du wenig Zeit zum Schreiben findest.
Also Thommy haben wir schon ganz erobert. er lässt sich nicht nur hochnehmen, streicheln, Bauch kraulen und schnurrt dabei wie ein Motor. Nein, er leckt mir auch stängig die Hände! Sehe das als gutes Zeichen an!
Unsere kleine Maya ist immer noch ängstlich - in Maßen. Ab und zu faucht sie noch einmal. Aber meistens lässt sie sich streicheln und Kopf kraulen.
Am Bäuchlein war ich auch schon einmal...

Es geht also vorwärts.

Allerdings scheint mir das Toben nach wie vor sehr übertrieben. Sie raufen sich auch so sehr. dass die Kleine manchmal aufschreit. Sollte man sie da einfach gewähren lassen?

Weiterin überlege ich, ob man für die Entwicklung Malt- und Vitaminpaste zugeben sollte. Wenn ja, wieviel? Um unsere Jungen vor fast 18 Jahren brauchten wir uns futtermäßig erst kümmern, als die Mutter nicht mehr stillte. Damals gaben wir dem Futter nichts dazu. Aber heute gibt es hier erfahrene Foris, die da bessere Ideen haben.

Wenn Ihr also Vorschläge habt, immer her damit!

Herzlichen Dank für Eure Beiträge, Luccii, Steffi und Liz!
Maya, Thommy und ich haben sich sehr darüber gefreut!
 
Alt 11.12.2013, 21:15   #18
Tatjana462

 
Avatar von Tatjana462
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Die Bilder von Maya und Thommy im Eingangsschreiben des Threads sind verschwunden. Ich setze sie deshalb noch einmal neu hier ein.

Maya -------------------------------------- Thommy

..............klick drauf!
.......
 
Alt 11.12.2013, 22:35   #19
Dini-Maus
Gelöscht
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

HILFE ... ich will die Bilder auch sehen
Mir zeigt er aber immer nur Error an ... *schnief, seufz*
Ich möchte auch Flauschebälle sehen und bestaunen dürfen.
 
Alt 12.12.2013, 12:01   #20
Fegerchen
Standard AW: Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

Hi Helga,

stürze mich täglich hierher, um von "meinen kleinen Doubles" zu erfahren. Bin so gespannt, was die zwei kleinen Racker so machen.
Möchtest du sie nicht behalten? Man verliert doch - schniff - so das Herz an zwei sooo kleine süsse Würmchen.

 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu "Premiere Sensitive" Streu - Kleine Splitter harmlos? Sabsi69 Katzenstreu 11 11.10.2009 13:26
Großer hat "kein Bock" auf die Kleine? Elisabeth Bathory Mehrkatzenhaushalt 2 27.07.2008 22:44
Meine Kleine ist "einfach" eine Hauskatze oder? *Chrissy* Katzenrassen 68 14.05.2008 10:17

Stichworte zum Thema Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

, katzen links netz katzen, katzenrassenspezifische blutwerte, wer verwendet mucos comp ad.us.vet für seine katze, netzkatzen forum, strassentiger nord forum, bilder schonen 2 advent, katze duscht gerne, katze wildling zutraulich machen, sucrabest katze


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de