Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Katzen-Erziehung

Thema:

Dringend Erfahrungsbericht gesucht: Sättigungsgefühl anerziehen

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Dringend Erfahrungsbericht gesucht: Sättigungsgefühl anerziehen im Bereich "Katzen-Erziehung". --> Die Menge ist wirklich zu viel, aber wie gesagt, 200 g pro Tag ist zu wenig. Ich würde es dann schon eingrenzen, aber eben mal auf sagen wir am Anfang vielleicht 400 ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 14.09.2016, 20:55   #11
Rosi
 
Avatar von Rosi
Standard AW: Dringend Erfahrungsbericht gesucht: Sättigungsgefühl anerziehen

Die Menge ist wirklich zu viel, aber wie gesagt, 200 g pro Tag ist zu wenig. Ich würde
es dann schon eingrenzen, aber eben mal auf sagen wir am Anfang vielleicht 400 g pro Tag / Katze und dann später vielleicht etwas mehr reduzieren. Sie also langsam runter holen und dabei halt das Gewicht im Auge behalten. Wenn Du zu schnell runter gehst, schieben sie Kohldampf und gieren dann nach dem Futter.
 
Alt 14.09.2016, 20:55   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: AW: Dringend Erfahrungsbericht gesucht: Sättigungsgefühl anerziehen

Hallo Rosi,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 14.09.2016, 21:26   #12
raziel4711
Standard AW: Dringend Erfahrungsbericht gesucht: Sättigungsgefühl anerziehen

Bei Aldi Süd sind es die 200Gramm Dosen Cachet und bei Aldi Nord 400 Gramm Dosen Topic
 
Alt 15.09.2016, 08:25   #13
lux aeterna

 
Avatar von lux aeterna
Standard AW: Dringend Erfahrungsbericht gesucht: Sättigungsgefühl anerziehen

Ich habe eine sehr verfressene Katze, die auch keine Futterbremse kennt. Sie ist zum Glück inzwischen alt und es ist besser geworden.

Dagegen ist kaum ein Kraut gewachsen, leider. Vor allem pendelt es sich wegen Futterneid überhaupt nicht ein, so lange eine zweite Katze da ist - das kannste vergessen.

Moira hat nur einmal in ihrem Leben einigermaßen moderat gefressen: In den 10 Monaten, als sie zwischen dem Tod des Katers und dem Zuzug des neuen Katers allein bei mir gelebt hat. Ich konnte es schier nicht fassen und habe tatsächlich kurz überlegt, sie weiter allein zu halten - denn ich weiß, wie furchtbar es ist, ein Tier zu haben, dass immerimmerimmer fressen will und keinerlei Grenze kennt und ALLES frisst, was herum steht.

Ich füttere viel rohes Fleisch in große Brocken (Rinderherz) geschnitten oder ganz (Hühnerflügel). Dann gibt es fettreduziertes TroFu im Snackball und in Fummelbrettern - so muss Moira ihr Futter erarbeiten und dank ihrer Fresslust, arbeitet sie mit einer Energie + Ausdauer daran, die ich bei anderen Katzen noch nicht gesehen habe.

NaFu vermische ich mit naturbelassenen Joghurt mit geringem Fettgehalt (<1 %) oder Wasser - das streckt das Futter und füllt den Magen. Oder ich füttere "ungeliebtes" Futter: So verfressen Moira ist, Fisch bleibt deutlich länger im Napf Hier füttere ich Schmusy Sardine oder roter Barsch, da sind ganze Fischstücke drin, auch daran muss sie länger kauen.

Tröste Dich, einen Vorteil hat es: Sie fressen meist klaglos ALLES, was man ihnen vorsetzt.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Dringend Erfahrungsbericht gesucht: Sättigungsgefühl anerziehen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann man Angst vor Autos anerziehen?? moblkater Katzen - Freigang 13 17.12.2006 16:37
Sättigungsgefühl? Medizin- wie geben? bröckchen Leckerchen 6 02.08.2006 13:41
Dringend verdauungsförderndes Trockenfutter gesucht!dringend! Jella Archiv Katzen-Ernährung 4 08.02.2005 12:32
Hilfe! Hat der Kater kein Sättigungsgefühl? Lumi Katzen-Verhalten 4 18.09.2003 13:14

Stichworte zum Thema Dringend Erfahrungsbericht gesucht: Sättigungsgefühl anerziehen

, katzenforum, kitten unsauber


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de