Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenernährung > Katzen Diät-Futter

Thema:

Diätfutter?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Diätfutter? im Bereich "Katzen Diät-Futter". --> Zitat: Zitat von ChicadelaPalma Kein Wunder, wenn du alle Leckerchen weggepackt hast nu ja.... er hatte in der Zeit, in der ich weg war, Leckerli ohne Ende... Boykott meines Plans... wir üben ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 16.09.2016, 23:34   #31
idiot*prayer
 
Avatar von idiot*prayer
Standard AW: Diätfutter?

Zitat:
Zitat von ChicadelaPalma Beitrag anzeigen
Kein Wunder, wenn du alle Leckerchen weggepackt
hast
nu ja.... er hatte in der Zeit, in der ich weg war, Leckerli ohne Ende... Boykott meines Plans... wir üben nun wieder gesundes NaFu
 
Alt 16.09.2016, 23:34
Anzeige
 
Standard AW: AW: Diätfutter?

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 18.09.2016, 00:58   #32
idiot*prayer
 
Avatar von idiot*prayer
Standard AW: Diätfutter?

Carny geht hier... es scheint nicht sein Lieblingsfutter zu sein, aber es wird mit wenig Gemurre gefressen.
gleich gibt es dann was aus der ersten Dose Select Gold (light).
Ich bin ein bisschen begeistert, wie flexibel dieser "7-Jahre-Kitekat"-Kater ist.

nun ja, er ernährt sich ja auch weiterhin anderweitig... nach Berichten der Catsitterin hat er gestern früh auf dem Balkon ein Blutbad (cat-saw-massacre ) angerichtet..... der ganze Balkon voll Blut und Erbrochenem, und auf den Stühlen verteilt einzelne Gedärme eines kleineren Lebewesens. Das Brett nach draußen (vom Balkon runter) ebenfalls komplett mit noch nicht Verdautem. GsD hat die Catsitterin nicht nur die Fenster geputzt....

Felix geht es aber gut... anscheinend einfach mal wieder überfressen mit Lebendfutter.
 
Alt 02.10.2016, 21:47   #33
idiot*prayer
 
Avatar von idiot*prayer
Standard AW: Diätfutter?

Update:

Carny geht nicht wirklich. Die erste Dose wurde (nicht gerne, aber immerhin) gefressen, aber seither wird es nur noch verächtlich angeschaut.

Die anderen "guten" Sorten funktionieren. Gestern habe ich Bozita besorgt, das kommt wirklich gut an- und nach meiner ersten Einschätzung der Zutaten scheint das auch vernünftig zu sein?
Ansonsten hat mir ein Kollege vom Katzenhaus ein Paket MAC's mit verschiedenen Geschmacksrichtungen besorgt, das bekomme ich morgen Abend und bin gespannt.

Real Nature Wilderness geht ansonsten auch nach wie vor richtig gut, und zwischendurch erfreut sich Felix mittlerweile an rohem Hühnerbrustfilet und Rinderhack als Leckerchen.
 
Alt 02.10.2016, 22:39   #34
ChicadelaPalma

 
Avatar von ChicadelaPalma
Standard AW: Diätfutter?

Zitat:
Real Nature Wilderness geht ansonsten auch nach wie vor richtig gut, und zwischendurch erfreut sich Felix mittlerweile an rohem Hühnerbrustfilet und Rinderhack als Leckerchen.
Das hört sich doch gut an, Tanja.

Aber unter uns Menschen gibt es auch gute und schlechte Futterverwerter.
 
Alt 02.10.2016, 22:54   #35
idiot*prayer
 
Avatar von idiot*prayer
Standard AW: Diätfutter?

das weiß ich....

aber grundsätzlich, ja, ich bin derzeit ganz zufrieden mit Felix' Akzeptanz des "guten" NaFu's. Auch wenn mir vermehrt aus der Nachbarschaft zugetragen wird, dass nebenher noch mehr Mäuse dran glauben müssen...
 
Alt 13.10.2016, 22:29   #36
idiot*prayer
 
Avatar von idiot*prayer
Standard AW: Diätfutter?

Update....

Carny geht gar nich mehr, RN Wilderness eigentlich auch kaum.... Bozita funktioniert noch so halbwegs. Und das Diätfutter gut, das aber größtenteils Getreide etc. enthält.

Felix ist quasi in den Hungerstreik getreten, so dass ich ihm vorhin mal wieder ein Schälchen Diätfutter gegeben habe, das er quasi inhaliert hat.

So langsam stell ich mir die Frage, ob es das wert ist... also, gesundes Futter vs. glückliches Felixleben...
 
Alt 13.10.2016, 22:55   #37
ChicadelaPalma

 
Avatar von ChicadelaPalma
Standard AW: Diätfutter?

Zitat:
Zitat von idiot*prayer Beitrag anzeigen
Update....

Carny geht gar nich mehr, RN Wilderness eigentlich auch kaum.... Bozita funktioniert noch so halbwegs. Und das Diätfutter gut, das aber größtenteils Getreide etc. enthält.

Felix ist quasi in den Hungerstreik getreten, so dass ich ihm vorhin mal wieder ein Schälchen Diätfutter gegeben habe, das er quasi inhaliert hat.

So langsam stell ich mir die Frage, ob es das wert ist... also, gesundes Futter vs. glückliches Felixleben...

Das kenne ich, ich habe auch resigniert
 
Alt 13.10.2016, 23:07   #38
idiot*prayer
 
Avatar von idiot*prayer
Standard AW: Diätfutter?

Zitat:
Zitat von ChicadelaPalma Beitrag anzeigen
Das kenne ich, ich habe auch resigniert
ich bin kurz davor... der vorwurfsvolle Blick, die Futterverweigerung und mein Gedanke, wie ich diesem Schrottfutter-gewöhnten Kater das antun kann....
Ich wunder mich halt, wieso es am Anfang ging...
 
Alt 13.10.2016, 23:44   #39
Mohrle
 
Avatar von Mohrle
Standard AW: Diätfutter?

Ich tret mal eurem Club der Verweigerer gesunden Naßfutters bei
Schon der Herr Mohrlev,seines Zeichens Freikater , verschmähte ,außer
seinen gesunden selbsterlegten Malzeiten , jegliches Hochwertige Futter

Dazu kam , das er einen sehr empfindlichen Reizdarm von seiner Streunerzeit
zurückbehalten hatte ! Egal welches neue Futter ich dem Herrn anbot ,er reagierte mit Durchfall , nur Felix und Catchet (Aldi Süd) war möglich !

Nachdem ich von den Sorten noch große Vorräte hier hatte als Nuri zu uns kam
und Madamchen ja bisdahin wohl nur Trofu kannte , hab ich sie ganz langsam
mit dem vorhandenen Futter auf Naßfutter umgestellt !!
Logisch ,ich bin da schuld ,.. sie weigert sich nun standhaft ein hochwertigeres
Futter nur zu probieren ,.. einmal dran riechen ...Näschen rümpfen ...
Bääää....

Trofu geb ich jetzt nur als Leckerli , weil sie auch alle gängigen Leckerlis
ablehnt ! Aber da hab ich "weil schlechtes Gewissen " ein Echt hochwertig gesundes gekauft , Ist auch Diätisch und natürlich Getreidefrei
Granata Pet !!
 
Alt 14.10.2016, 12:11   #40
raziel4711
Standard AW: Diätfutter?

Ich kenne das, als Freddy vor einem Jahr mit 12 zu mir kam war ich am Anfang auch völlig begeistert, wie "einfach" er sich auf zumindest Mittelklasse-Futter umstellen ließ.

Jetzt hat mich der gnädige Herr komplett und die Pfote gewickelt, ich kann machen was ich will, er frisst es einfach nicht.

Deswegen bekommt er jetzt Felix, ab und an Rohfleisch und wenn es gar nicht anders geht getreidefreies Trofu.

Und trotzdem nölt der Dicke manchmal noch. Aber was soll's...er ist so süß wenn er nölt.

Allerdings muss er nach wie vor ein bisschen abnehmen. Ich versuche es jetzt noch mal mit Futter "strecken" und ansonsten bekommt er einfach ein bisschen weniger....ich bin gemein, ich weiß, aber ich versuche die Portion, die er bekommt wenn ich auf der Arbeit bin zu verkleinern...dann ist er abends satt und wir sind beide zufrieden...hoffe ich...
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Diätfutter?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diätfutter Tirana43 Katzen Diät-Futter 21 30.01.2009 19:22
Kitten=Diätfutter MiniBonni Archiv Katzen-Ernährung 3 08.07.2007 17:55
Diätfutter, welches? Sarah1 Archiv Katzen-Ernährung 9 14.06.2007 00:57
Diätfutter K(r)ampf! Alraune Katzen-Ernährung 5 15.09.2006 01:56
Kittenfutter/Diätfutter? GROMMIZ Kitten-Futter 6 14.11.2002 17:56

Stichworte zum Thema Diätfutter?



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de