Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Katze im Alter

Thema:

Sorgenkind Antonio - CNI, chron. Schnupfen, Entzündungen

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Sorgenkind Antonio - CNI, chron. Schnupfen, Entzündungen im Bereich "Katze im Alter". --> Zitat: Zitat von Trulla-la Hach nee, etwas ist noch....... Jerry findet es toll das Mami nun immer zuhause ist und nicht mehr arbeiten gehen muß. Dadurch bricht hier viel seltener diese Hektik ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 05.03.2016, 14:40   #41
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Sorgenkind Antonio - CNI, chron. Schnupfen, Entzündungen

Zitat:
Zitat von Trulla-la
Hach nee, etwas ist noch.......
Jerry findet es toll das Mami nun immer zuhause ist und nicht mehr arbeiten
gehen muß. Dadurch bricht hier viel seltener diese Hektik aus wenn die Olle die Zeit vergessen hat und nun flott flott los muß, aber noch nichtmal angezogen ist.
So so... Da hat die Tina ja jetzt endlich mal Zeit, uns mit Fotos und News von Jerry zu beglücken!

Du hast uns immer viiiieeeeel zu kurz gehalten. Aber jetzt gibt's keine Ausreden mehr...
 
Alt 05.03.2016, 14:40   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: AW: Sorgenkind Antonio - CNI, chron. Schnupfen, Entzündungen

Hallo vilma,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 05.03.2016, 15:36   #42
Trulla-la

 
Avatar von Trulla-la
Standard AW: Sorgenkind Antonio - CNI, chron. Schnupfen, Entzündungen

Doch gibt Ausreden. Bin ja nicht mehr im Berufsleben weil ich so einiges übertrieben habe und mir das nicht nur gut tat.

Darum beteilige ich mich ja auch nicht mehr ganz so wie noch vor gut einem Jahr.
 
Alt 05.03.2016, 16:06   #43
Tina2014

 
Avatar von Tina2014
Standard AW: Sorgenkind Antonio - CNI, chron. Schnupfen, Entzündungen

Zitat:
Zitat von Trulla-la Beitrag anzeigen
Doch gibt Ausreden. Bin ja nicht mehr im Berufsleben weil ich so einiges übertrieben habe und mir das nicht nur gut tat.

Darum beteilige ich mich ja auch nicht mehr ganz so wie noch vor gut einem Jahr.

Um so mehr, vielen Dank, dass Du uns berichtet hast.

Ich freue mich, dass Jerry sein Leben so geniesst. Finde es immer so herrlich, wenn sie nach Essen schreien, das ist doch immer ein gutes Zeichen . Und einfach wunderbar, wenn sie uns ihre Wünsche so beibringen.
 
Alt 05.03.2016, 16:11   #44
Tina2014

 
Avatar von Tina2014
Standard AW: Sorgenkind Antonio - CNI, chron. Schnupfen, Entzündungen

Und auch vielen, vielen Dank für die Fitness-Tipps. Das mit dem Strecken hat Toni sehr gut drauf. Wir haben hier einige Kratzsäulen bis zu Decke, da kann er sich so lang machen wie er ist, und das macht er auch gern.

Spielen beschränkt sich bei ihm leider seit ein paar Jahren auf Zuschauen und vielleicht 1 - 2x mit der Pfote hinschlagen...

Früher hat er riesige Sprünge gemacht...

Daher gehe ich immer mit ihm in den Garten, da "verfolgt" er mich schön
Er läuft auch viel besser, seit er aus dem Büro hierher umgezogen ist. Er war schon etwas steif geworden, aber hier läuft er einfach mehr, auch gern mal mit runter in den Keller und wieder rauf - das tut ihm wohl sehr gut.

Die anderen genannten Übungen werden wir mal ausprobieren.
 
Alt 05.03.2016, 16:21   #45
ChicadelaPalma

 
Avatar von ChicadelaPalma
Standard AW: Sorgenkind Antonio - CNI, chron. Schnupfen, Entzündungen

Zitat:
Spielen beschränkt sich bei ihm leider seit ein paar Jahren auf Zuschauen und vielleicht 1 - 2x mit der Pfote hinschlagen...
Bei uns läuft auch das Herrchen mehr beim Spielen, als die Chica.
Dabei ist sie im besten Alter.

Alles Gute weiterhin
 
Alt 05.03.2016, 16:25   #46
FELIDAE4

 
Avatar von FELIDAE4
Standard AW: Sorgenkind Antonio - CNI, chron. Schnupfen, Entzündungen

Petra...eine Mitarbeiterin des Ta. bei uns hat mir auch geraten, unser Mäuslein an den Vorderpfoten zu halten und mit Ihr zu laufen ....um so die hintere Muskulatur zu stärken.....kannst dir denken...the Mouse was not amused......aber wenn der Bursche Treppen läuft...ist schon mal gut.......Bonny läuft ja über zwei Stockwerke bis in unsere Wohnung.....Männe meint...manchmal die Maus tragen zu müssen......

Physiotherapie...läßt sich halt bei Hunden leichter betreiben.....
 
Alt 05.03.2016, 16:55   #47
Tina2014

 
Avatar von Tina2014
Standard AW: Sorgenkind Antonio - CNI, chron. Schnupfen, Entzündungen

Ich hoffe, ich habe jetzt nicht noch ein Sorgenkind.

Heute morgen habe ich es ja noch etwas lustig gefunden und bei den Katzengeschichten erzählt:

Ich wurde um 6.42 Uhr von "Katzengesang" geweckt .

Also Bademantel an und raus in die Kälte. Ich hatte gehofft, dass nur ein "Zaungast" da ist und mit Lenny Gesangstraining macht...

Lenny sang, soweit stimmte es ... Aber der Gesangspartner war in unserem Garten. Es war also jemand von der Qualitätssicherung, der den Hochsicherheitstrakt gecheckt hat. Ergebnis: ist dicht!

Das fremde Tigerchen kam also nicht wieder raus...

Also erstmal Lenny einsammeln, die Anderen waren alle drinnen, Zugang nach draußen verriegeln, Notausgang im Garten öffnen...

Aber Tigerchen wollte nicht dort aus dem Garten, wo nun offen war.

Wir wollten ihn dann in die richtige Richtung lenken. Aber er dachte wohl "oh lieber Katzengott, da sind zwei dieser zweibeinigen Ungeheuer, bitte lass mich fliegen!!"

Jedenfalls sprang er dann auf mein Hochbeet, um von da auf´s Garagendach zu kommen, was aber eigentlich zu hoch ist. Er hing dann eine Weile an der Dachrinne und zog und strampelte ... das Adrenalin hat dann zum Glück geholfen, er hat es geschafft und war weg...

Den "Ausgang" hatte noch keiner benutzt


Aber nun liegt Lenny seitdem nur rum und mag sich irgendwie selbst nicht mehr . Verletzungen sind keine zu erkennen, aber er ist so ruhig, kam nicht mal nachschauen, ob er ein Stück Kuchen bekommen kann. Dabei kommt er sonst sofort, wenn es nach Kaffee duftet...
 
Alt 05.03.2016, 17:00   #48
ChicadelaPalma

 
Avatar von ChicadelaPalma
Standard AW: Sorgenkind Antonio - CNI, chron. Schnupfen, Entzündungen

Das hört sich direkt Zirkusreif an
Kennst du die fremde Katze?
Wie und deine Katzen trinken Kaffee und essen Kuchen?
 
Alt 05.03.2016, 17:03   #49
Tina2014

 
Avatar von Tina2014
Standard AW: Sorgenkind Antonio - CNI, chron. Schnupfen, Entzündungen

Nein, die fremde Katze kenne ich nicht, habe sie vielleicht mal auf der Wiese hinter unserem Haus gesehen, da werden öfter Mäuse gejagt...

Und nein, den Kaffee dürfen wir selber trinken , aber Lenny und Tina lieben Kuchen. Sie sitzen mit (im wahrsten Sinne des Wortes) tropfendem Zahn da und warten bis wir fertig sind und ihnen ein paar Krümel übriglassen. Dann werden die Teller schrankfertig von ihnen gespült.
 
Alt 05.03.2016, 18:43   #50
Brummi
 
Avatar von Brummi
Standard AW: Sorgenkind Antonio - CNI, chron. Schnupfen, Entzündungen

Hallo Petra,
das wird schon wieder mit Lenny.
Rosi hatte diese Woche auch schon Feindberührung, sie saß danach einen ganzen Tag vor der Dachbodentür in ihrem Rückzugskübel,
und sie kam erst wieder runter, als ich von der Arbeit nach Hause kam.
Zwei Tage hat sie gebraucht, um wieder alleine vor die Haustür zu gehen.

-
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Sorgenkind Antonio - CNI, chron. Schnupfen, Entzündungen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tumore?, Entzündungen, Gelbsucht, CNI - Speedy ist sehr krank Tina2014 Krankheiten-Innere 1001 25.08.2017 08:04
Entzündungen Aimi-Miu Krankheiten-Äußere 5 12.08.2009 12:35
Lebenserwartung bei chron. Schnupfen Pelzi Erkältungskrankheiten 28 14.10.2007 14:33
HILFE Tierklinik HH-Rahlstedt / chron. Schnupfen Lulu05 Tierarzt 10 15.05.2006 11:31
Chron. Schnupfen, Niesen und Schleim mit Blut Petra-01 Erkältungskrankheiten 6 21.11.2005 17:48

Stichworte zum Thema Sorgenkind Antonio - CNI, chron. Schnupfen, Entzündungen

,

peritol katze

,

katzenforum

, baypamun katze, phosphatbinder katze cni, feliway, harnstoff-stickstoff(bun) katzen, sucrabest katze dosierung, tina hölscher über pankreatitis, novalgin für katzen dosierung


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de