Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Katze im Alter

Thema:

Unsere Oma Ming

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Unsere Oma Ming im Bereich "Katze im Alter". --> Im Mai des Jahres 2000 wurde sie geboren - jetzt ist unsere kleine Eule 18 Jahre alt geworden. Ming hatte ein Zuhause bis zu ihrem 13. Lebensjahr, dann wurde sie herzlos von ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 04.05.2018, 13:33   #1
Julchen94
Moderatorin

 
Avatar von Julchen94
Standard Unsere Oma Ming

Im Mai des Jahres 2000 wurde sie geboren - jetzt ist unsere kleine Eule 18 Jahre alt geworden.

Ming hatte ein Zuhause bis zu ihrem 13. Lebensjahr, dann wurde sie herzlos von Ihren Besitzern im Tierheim abgegeben weil sie krank und unsauber war und die Leute keinen Bock mehr hatten.

Dort verbrachte sie einige Wochen, dann hörte sie auf zu Fressen und begann, sich aufzugeben. Sie stand nicht mehr auf und nahm nicht mehr am Leben teil. Bedingt durch ihre Spondylose stand sie unter Cortison und Metacam.

Mich erreichte dann der Hilferuf vom Tierheim,
ob ich nicht einen Platz frei hätte weil sie sonst sterben würde. Noch am gleichen Abend haben wir eine völlig verstörte und apathische Katze abgeholt.

Zuhause angekommen durchlebte sie eine rasche Wandlung.
Sie war total schmusig, hat gefressen und sich erstmal alles angeschaut.

Am nächsten Abend kam dann Markus nach Hause - den hatte sie bis dahin im Haus noch nicht gesehen. Das passte ihr wohl nicht. Der Abend nahm dann den Ausgang, dass Ming Markus massiv angreifen wollte und ich die beiden trennen musste. Markus musste den Raum verlassen, Ming durfte bleiben - coole Reihenfolge oder?
Sie hatte wohl etwas dagegen, dass er bei mir auf dem Sofa sitzt. Selbst im Nebenraum konnte man noch ihr Knurren und Fauchen unter dem Türrahmen hören. Das fing schon lustig an...

Die Röntgenbilder der Spondylose waren nicht schön, trotzdem habe ich langsam versucht, das Cortison und Metacam auszuschleichen und gegen die Naturheilkunde/Hömöopathie auszutauschen. Das hat wider Erwarten super funktioniert. Ming bekommt nun seit 4 Jahren gar keine Medikamente mehr und ist absolut beschwerdefrei. Sie hat überall Aufstiegshilfen, so daß sie sich nicht verspringt.

Auch wenn die Trauer um Baghira noch viel überschattet, so freue ich mich, dass mein Ömchen 18 Jahre alt geworden ist. Sie ist rundrum munter, frisst gut, geht abends ihre Runden durch den Garten mit mir. Sonst ist Baghira immer mit ihr gegangen abends. Die beiden schlurften wie ein altes Ehepaar über den Gartenweg.

Ming bleibt jetzt alleine solange sie noch bei mir ist. In meinen Augen hat es keinen Sinn, ihr in dem Alter noch einen neuen Gefährten zuzumuten. Mir würde das auch sehr schwer fallen . Sie macht einen zufriedenen und glücklichen Eindruck. Ich denke das passt so.

Möge es noch lange so bleiben...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20170731-WA0010.jpg (176,2 KB, 24x aufgerufen)
 
Alt 04.05.2018, 13:33
Anzeige
 
Standard AW: Unsere Oma Ming

Schau mal hier: Unsere Oma Ming . Dort wird jeder fündig!
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 04.05.2018, 13:56   #2
Flosi
 
Avatar von Flosi
Standard AW: Unsere Oma Ming

Hallo Sabine,

Ming ist eine richtig süße Maus. Wie herzlos viele Menschen doch leider sind.

Versteht Ming sich denn jetzt mit Markus ?

Die Reihenfolge hat doch was

Hoffentlich hat die Maus noch viele schöne Jahre bei dir.
 
Alt 04.05.2018, 14:36   #3
Julchen94
Moderatorin

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Unsere Oma Ming

Die beiden verstehen sich sehr gut.
Wahrscheinlich wollte sie mich damals nur beschützen.
Sie hatte endlich ein schönes Zuhause und dann turnt da noch einer rum.
 
Alt 04.05.2018, 14:59   #4
romulus

Standard AW: Unsere Oma Ming

Toll, diesen Bericht zu lesen, ich freue mich sehr
 
Alt 04.05.2018, 15:50   #5
Tina2014

 
Avatar von Tina2014
Standard AW: Unsere Oma Ming

Super, dass Ming hier nun einen eigenen Thread hat. Dann gibt es bestimmt öfter auch mal Fotos, oder.

Ich hoffe, dass sie noch ganz lange bei Euch sein kann .

Kommt sie mit den beiden Jungspunden gar nicht in Berührung? Oder hälst Du Ihr einfach meistens "den Rücken frei" ?
 
Alt 04.05.2018, 15:52   #6
Julchen94
Moderatorin

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Unsere Oma Ming

Sie mag Angel und Luntik so gar nicht.
Tagsüber sind sie zwar zusammen draußen, aber Ming liegt in ihrer Höhe auf der Bank und die Zwerge toben rum. Ich fahre mittags immer nach Hause und schaue nach ihr.

Ming weiß genau, wenn ich die beiden Zwerge abends auf dem Arm mit nach oben nehme, dann sind sie weg und kommen auch nicht mehr runter.
Das ist meistens so gegen 19 Uhr.
Dann hat sie freie Bahn und geht im Garten spazieren.

Fotos - na klar, vielleicht legt sie sich nachher mal in Pose bei dem schönen Wetter.
 
Alt 04.05.2018, 17:07   #7
Kalimera
Moderatorin
Standard AW: Unsere Oma Ming

Es ist so schön, dass es Ming noch so gut geht. Genießt die Zeit
 
Alt 04.05.2018, 18:51   #8
Julchen94
Moderatorin

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Unsere Oma Ming

Sie genießt das schöne Wetter.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20180422-WA0010.jpg (1,53 MB, 34x aufgerufen)
 
Alt 05.05.2018, 11:39   #9
Rosi
 
Avatar von Rosi
Standard AW: Unsere Oma Ming

So eine hübsche Omi. Schön, dass es dem alten Mädchen auch mit 18 Jahre noch so gut geht. Ich wünsche Euch noch viele schöne Jahre.

Zitat:
Zitat von Julchen94 Beitrag anzeigen
Die beiden verstehen sich sehr gut.
Wahrscheinlich wollte sie mich damals nur beschützen.
Sie hatte endlich ein schönes Zuhause und dann turnt da noch einer rum.
Ich glaube eher, sie dachte, wenn Du jetzt Markus adoptierst, muss sie wieder gehen und hat den Konkurrenten attackiert.
 
Alt 05.05.2018, 11:58   #10
Julchen94
Moderatorin

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Unsere Oma Ming

Das war damals echt eine gelungene Vorstellung.
Ich habe noch nie eine so böse Katze erlebt.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Unsere Oma Ming
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kitty meine süße oma Felina2006 Katze im Alter 22 02.01.2013 22:14
Oma-Allergie :o(( Luki Katzenhaar-Allergie 57 03.07.2007 10:42
Futter für Oma SemiBoes Archiv Katzen-Ernährung 4 25.08.2005 20:14
Meine Oma Roxana Katzen - Freigang 1 21.04.2005 12:46

Stichworte zum Thema Unsere Oma Ming
katzelinks, katzenlinks


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de