Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Impfungen


Thema:

Welche Impfungen sind wirklich sinnvoll???

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Welche Impfungen sind wirklich sinnvoll??? im Bereich "Impfungen". --> Hallo Shari ist 3 Jahre, kastriert, geimpft und entwurmt, reiner Wohnungskater mit gesichertem Balkon, Leukose bzw. FIV negativ, Coronavirus- AK- Titer 1:200. Wir mussten vor 2 Monaten seinen "Bruder" wegen Krebs gehen ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 23.09.2012, 03:00   #1
Heidiné
 
Avatar von Heidiné
Standard Welche Impfungen sind wirklich sinnvoll???

Hallo

Shari ist 3 Jahre, kastriert, geimpft und entwurmt, reiner Wohnungskater mit gesichertem Balkon, Leukose bzw. FIV negativ, Coronavirus- AK- Titer 1:200. Wir mussten vor 2 Monaten seinen "Bruder" wegen Krebs gehen lassen . Wir
lassen momentan jedes Jahr impfen, am 03.09. auf Anraten des TA auch zum 1. Mal gegen Chlamydien. Seit 1 Woche lahmt er, frisst aber sehr gut (außer heute). Röntgen, Blutbild, Echokardiogramm, Untersuchung Augenhintergrund ohne Befund. Am Dienstag weitere neurologische Untersuchung und evtl. MRT. Schmerzmittel (Meloxivet) seit heute hilft gut, läuft, springt und spielt! TK hat Tramadol verschrieben ohne Hinweis auf Nebenwirkungen!!! Shari hat gespeichelt wie ein tollwütiges Tier! Nach allen Untersuchungen und Entwicklungen vermuten wir Impfschaden. Momentan zittern wir um unseren Kleinen. Ich will ihn noch auch nicht verlieren! Nur wegen so einer Sch....! Was sind eure Erfahrungen und Meinungen? Danke

VG Nadiné
 
Alt 23.09.2012, 03:00
Anzeige
 
Standard AW: Welche Impfungen sind wirklich sinnvoll???

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 23.09.2012, 17:12   #2
Danny67

Standard AW: Welche Impfungen sind wirklich sinnvoll???

Meine Katzen sind Freigänger und lediglich grundimmunisiert - der Älteste ist jetzt 7 Jahre alt.

Nicht mal die Impfkommission empfiehlt eine jährliche Impfung - das ist total unnötig und viel zu belastend für die Tiere - bitte mach das nicht mehr.
 
Alt 06.10.2012, 11:54   #3
Julika
 
Avatar von Julika
Standard AW: Welche Impfungen sind wirklich sinnvoll???

Sehe ich (fast) auch so - ich habe meinen dennoch alle 2 Jahre gegen Tollwut impfen lassen, denn das ist die einzige nicht zu behandelnde und absolut tödliche Krankheit - und dazu verbunden mit einem hohen Risiko auch für Menschen.

Aber alles andere hab ich dann auch über Bord gekickt im Laufe der Jahre und mache es auch mit dem Hund so - eben auch da bis auf Tollwut und bei ihm auch zusätzlich noch Staupe.
 
Alt 27.10.2012, 16:59   #4
Poleena
Standard AW: Welche Impfungen sind wirklich sinnvoll???

Mein TA hat mir auch geraten, eine reine Wohnungskatze höchstens aller 2 Jahre impfen zu lassen....
Ich habe mir mal den Beipackzettel vom lmpfstoff "ergoogelt" und den studiert, da steht sogar, daß eine 3 jährige Immunisierung bei Katzenseuche reicht.
Es kommt also auch auf den Impfstoff an.
 
Alt 27.10.2012, 18:47   #5
Anja73
Standard AW: Welche Impfungen sind wirklich sinnvoll???

Ich latsche brav jedes Jahr zum Impfen. Erst in der Tierklinik habe ich neulich erfahren, dass das nach heutigem Wissen absolut nicht notwendig ist, schon gar nicht bei Wohnungskatzen. Mein Kater wird wegen der CNI sowieso nicht mehr geimpft, aber ich bin mächtig sauer auf die bisher behandelnde TÄ. Sie hätte mich darüber aufklären müssen. Natürlich habe ich mich auch nicht anderweitig informiert, ich habe ihr ja vertraut. Also die jährliche Impfung ist völlig überflüssig, besonders bei Wohnungskatzen.

LG
Anja
 
Alt 27.10.2012, 20:49   #6
Simpat

Standard AW: Welche Impfungen sind wirklich sinnvoll???

Also meine TÄ empfiehlt, die ersten 2-3 Jahre durchzuimpfen und erst dann in einen längeren Impfrhythmus überzugehen, weil das Immunsystem erst mit 2-3 Jahren voll entwickelt ist.

Da meine Katzen reine Wohnungskatzen sind, werden die jetzt die ersten drei Jahre gegen Katzenseuche und -schnupfen geimpft und danach impfen wir nur noch alle 3 Jahre.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Welche Impfungen sind wirklich sinnvoll???
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Impfungen sind notwendig??? sani26 Impfungen 4 20.06.2006 12:01
Welche Nahrungsergänzungsmittel o. Zugaben sind sinnvoll? Wollschaf Katzen-Ernährung 14 02.04.2006 15:49
Welche Impfungen sind mit Hund sinnvoll? Welche Krankheiten können übertragen werden? Velvet Impfungen 2 23.01.2006 21:11
Welche Untersuchungen sind sinnvoll? Maiglöckchen Tierarzt 13 11.12.2005 17:30
Welche Impfungen sind am wichtigsten??? fstolle Impfungen 3 02.07.2003 10:39

Stichworte zum Thema Welche Impfungen sind wirklich sinnvoll???

impfungen für katzen sinnvoll

,

katze impfen sinnvoll

,

impfrhythmus+katzen

,

katze alle 2 jahre impfen

,

katzen impfung 3 jahre alt

,

welche impfungen sind sinnvoll für katzen

, fiv negativ-coronavirus, impfrhythmus wohnungskatze


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de