Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Immunkrankheiten


Thema:

ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten im Bereich "Immunkrankheiten". --> klopf klopf klopf und zur sicherheit klopf...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 11.02.2015, 19:13   #81
schnurr
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

klopf
klopf
klopf

und
zur sicherheit

klopf

 
Alt 11.02.2015, 19:13
Anzeige
 
Standard AW: AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 11.02.2015, 19:31   #82
Brummi
 
Avatar von Brummi
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Zitat:
Zitat von schnurr Beitrag anzeigen
klopf
klopf
klopf

und zur sicherheit

klopf

Da schließe ich mich auch mal an, dreimal klopf.

-
 
Alt 14.02.2015, 17:42   #83
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Ich klopfe mal mit
 
Alt 15.02.2015, 11:49   #84
SabineSabine
Ehren-Mitglied

 
Avatar von SabineSabine
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Danke fürs Klopfen
 
Alt 19.03.2015, 11:17   #85
Leila7
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

http://de.wikipedia.org/wiki/Plasmazellul%C3%A4re_Pododermatitis
 
Alt 19.03.2015, 19:30   #86
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Was macht Elvis denn in der Zwischenzeit liebe Sabine?
 
Alt 21.03.2015, 16:53   #87
SabineSabine
Ehren-Mitglied

 
Avatar von SabineSabine
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Danke fürs Nachfragen liebe Petra!

Es geht ihm soweit gut, wir haben uns entschieden im Moment keine Medikamente zu geben, da sein Zustand so ist dass er immer wieder unterwegs ist, und die Pfoten zwar etwas rissig sind aber er nicht humpelt. Er dreht keine Riesenrunden, aber so ein, zwei Stunden ist er auch mal weg. Er hat auch das mit der Katzenklappe in den Geräteschuppen eigenständig gelernt, er muss wohl MILO oder DAISY mal nachgegangen sein. Also ist ein trockener Schlafplatz auch gewährt, falls wir nicht da sind.

 
Alt 21.03.2015, 17:42   #88
Schwäble
 
Avatar von Schwäble
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Schön, dass es Elvis, dem Ringelding soweit gut geht, den anderen doch hoffentlich auch!?
 
Alt 21.03.2015, 19:21   #89
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Freut mich sehr, dass es Elvis auch ohne Medis derzeit ganz gut geht

Und kluger Kater, dass er das mit der Klappe kapiert hat
 
Alt 25.03.2015, 12:00   #90
Leila7
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Nochmal zum Thema PPD:

1. Es gibt seit Februar einen Artikel unter wikipedia
2.Erfahrungen von Dr. Siebert aus Hamersleben:
Leider hat er nicht alle Behandlungen dokumentiert, schätzt aber, dass er inzwischen 60 - 80 Katzen mit PPD behandelt hat. Nach einer ersten Kältebehandlung kam es bei 70% der Katzen, nach einer zweiten Behandlung bei mehr als 95% zur Heilung. Probleme traten fast nur bei der Behandlung der geschlossenen Form (also Ballen noch nicht aufgeplatzt) vor. Die Katzen hatten für ca. 14 Tage weiter Schmerzen und die Wunden nässten stark. Danach verlief die Heilung wie bei den anderen.
Er empfiehlt zuerst (wenn die Katzen noch keine starken Schmerzen haben und die Ballen nicht offen sind) einen Behandlungsversuch mit Doxycyclin. Das scheint bei ca. 50% zu einer deutlichen Besserung zu führen. Wenn die Pfoten offen sind, scheint ihm die Behandlung mit Doxycyclin nur in seltenen Fällen zu einer ausreichenden Besserung zu führen.

Inzwischen gibt es TA´s in folgenden Orten, die seine Behandlungsmethode seines Wissens nach durchführen: Freiburg i .Breisgau, Saarlouis, Meissen, Wien und natürlich er in Hamersleben
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Feline plasmazelluläre Pododermatitis MiniBonni Immunkrankheiten 12 10.08.2011 23:18
HELP!!! Plasmazelluläre Pododermatitis - Ballenerkrankung LucyLou35 Immunkrankheiten 7 23.02.2006 10:12
Pododermatitis Diandraa40 Infektionskrankheiten 3 23.05.2003 21:17

Stichworte zum Thema ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

plasmazelluläre pododermatitis

,



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de