Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Immunkrankheiten


Thema:

ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten im Bereich "Immunkrankheiten". --> ..... bevor dann das Schlaf-Nirvana ruft Träum vom Fliegen ohne Schmerzen, kleiner Mann!...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 04.12.2014, 15:42   #61
SabineSabine
Ehren-Mitglied

 
Avatar von SabineSabine
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

..... bevor dann
das Schlaf-Nirvana ruft



Träum vom Fliegen ohne Schmerzen, kleiner Mann!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20141204_144317.jpg (1,67 MB, 4x aufgerufen)
 
Alt 04.12.2014, 15:42
Anzeige
 
Standard AW: AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 04.12.2014, 18:55   #62
Trulla-la

 
Avatar von Trulla-la
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Ooooch, der Süße. Er klappt so seine Pöties ein. Vermutlich vor lauter Aua, oder?
Armer Elvis, nix mit fliechen


Sag mal, könnte man ihm nicht sowas wie Püschelchen anziehen? Habe sowas schon für/bei Hunden gesehen um die Ballenhaut zu schützen. Wenn man das gut polstert und luftdurchlässig fertig (strickfilzen vll.t??)


Und was hast du so durch um ihm seine Mittel ins Mäulchen zu befördern? Vllt. hat ja noch jemand nen Tipp den ihr nicht versucht habt.
 
Alt 04.12.2014, 20:38   #63
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Ach menno, das arme Katerchen. Ist ja echt blöd, dass er solche Probleme hat.
Vor allem, weil Ihr noch keine echte Behandlungsmethode gefunden habt.

Das mit Schühchen oder ähnlichem ist mir auch eingefallen. Allerdings ist die Frage, ob er da mit macht. Vielleicht ist es einen Versuch wert.

Gute Besserung Elvis
 
Alt 05.12.2014, 10:26   #64
Leila7
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Hallo SabineSabine,
ich beobachte deine posts über Elvis jetzt seit einiger Zeit. Falls die Plasmazelluläre Pododermatitis sich nicht bald verbessert, solltest du die Kryochirurgie in Betracht ziehen. Wir haben das bei unserer Katze Leila machen lassen, nachdem wir fast 3 Jahre mit anderen Sachen (Tierheilpraktiker, Prednisolon, etc) herumgedoktert haben. Sie ist seitdem beschwerdefrei!
http://www.hundkatzepferd.com/medica...s-Siebert.html oder einfach mal googeln "Plasmazelluläre Pododermatitis" und Katzennetzwerk.
Viele Grüße
 
Alt 05.12.2014, 15:16   #65
SabineSabine
Ehren-Mitglied

 
Avatar von SabineSabine
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Zitat:
Zitat von Trulla-la Beitrag anzeigen
Ooooch, der Süße. Er klappt so seine Pöties ein. Vermutlich vor lauter Aua, oder?
Armer Elvis, nix mit fliechen


Sag mal, könnte man ihm nicht sowas wie Püschelchen anziehen? Habe sowas schon für/bei Hunden gesehen um die Ballenhaut zu schützen. Wenn man das gut polstert und luftdurchlässig fertig (strickfilzen vll.t??)


Und was hast du so durch um ihm seine Mittel ins Mäulchen zu befördern? Vllt. hat ja noch jemand nen Tipp den ihr nicht versucht habt.
Ja genau, das Einklappen der Pfötchen macht er schon immer, aber im Moment besonders. Danke dass du dir gedanken machst.
Ich abe keine Ahnung, ob das mit den eingepackten Pfoten im Freien geht Der Druck ist ja trotzdem da, die Pfoten sind ja wabbelweich, wehtun wirds ihm bestimmt auch. Und ob er das mitmachen würde? Wenn ich dran denke wie er reagiert, wenn man ihm was ins Maul schieben will, dann glaube ich eher nicht.....

Er mag absolut nix an Stangen oder getrockneten Dingen. Einzig in Rohfleisch nimmt er halbe Tabletten. Wenn er ausgehungert ist. Und er muss das AB ja am Stück schlucken, nicht kauen.
Zitat:
Zitat von Flori-Cat Beitrag anzeigen
Ach menno, das arme Katerchen. Ist ja echt blöd, dass er solche Probleme hat.
Vor allem, weil Ihr noch keine echte Behandlungsmethode gefunden habt.

Das mit Schühchen oder ähnlichem ist mir auch eingefallen. Allerdings ist die Frage, ob er da mit macht. Vielleicht ist es einen Versuch wert.

Gute Besserung Elvis
Danke Petra
Katzen sind da nichtso kooperativ wie Hunde, leider. Jetzt probieren wirs auch noch mit Allergiefutter, weil unsere TÄ immer noch nicht ganz ausschliesst, dass es auch daher kommen kann.
Seit er gestern nur noch 1/4 Predni bekommen (wir müssen erst noch ausschleichen, hatte ich total vergessen ) Ist er wieder etwas besser drauf. Er war heut schon 2 mal kurz draussen, und hat auch ein wenig gespielt. Kurz, aber immerhin.
Zitat:
Zitat von Leila7 Beitrag anzeigen
Hallo SabineSabine,
ich beobachte deine posts über Elvis jetzt seit einiger Zeit. Falls die Plasmazelluläre Pododermatitis sich nicht bald verbessert, solltest du die Kryochirurgie in Betracht ziehen. Wir haben das bei unserer Katze Leila machen lassen, nachdem wir fast 3 Jahre mit anderen Sachen (Tierheilpraktiker, Prednisolon, etc) herumgedoktert haben. Sie ist seitdem beschwerdefrei!
http://www.hundkatzepferd.com/medica...s-Siebert.html oder einfach mal googeln "Plasmazelluläre Pododermatitis" und Katzennetzwerk.
Viele Grüße
Hallo Leila,

Danke für dein Interesse und deinen Hinweis. Ja ich kenne diesen Link zu dieser Technik und auch eure Geschichte.
Es liegt ausgedruckt bei mir auf dem Schreibtisch. Ich muss nur noch Göga und unsere TÄ dazu kriegen, es zu lesen. Und ich suche derzeit verzweifelt nach den zusätzlichen TÄ im Raum Saarbrücken, Freiburg, die das auch machen sollen. Leider bisher Fehlanzeige. Das wäre nicht sooo weit zum Fahren.

Aus diesem Grund möchte ich, das unsere TÄ sich das anschaut und evtl. ihre Verbindungen spielen lässt, um das heraus zu finden.
 
Alt 08.12.2014, 14:45   #66
Leila7
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Hallo SabineSabine,

es soll eine Tierärztin Frau Bachmann-Nußbaum in Kleinblittersdorf geben, die das angewandt hat. Sie hat das bei einer anderen Katze gemacht.

Viele Grüße


google: Stichworte: ppd, Katzennetzwerk
 
Alt 08.12.2014, 16:27   #67
FELIDAE4

 
Avatar von FELIDAE4
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Hallo,

ich habe gerade eine Kleintierklinik in Müllheim gefunden die Kryochirugie anbietet.....

Kleintierpraxis Dr. Breuer.....

http://www.kleintierklinik-muellheim...ngen/index.php


Müllheim liegt ca 40 km von Freiburg entfernt

In Freiburg gibt es zwei Tierkliniken

Kleintierklinik Dr. Frank

Tierklinik Landwasser

aber es ist nicht ersichtlich auf der Homepage, ob diese auch Kryochirugie anbieten

Einen lieben Gruß

Elke
 
Alt 08.12.2014, 20:13   #68
Brummi
 
Avatar von Brummi
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Baldige Hilfe und gute Besserung für Elvis.

-
 
Alt 23.12.2014, 10:23   #69
Leila7
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Wie gehts Elvis? Lange nichts mehr gehört.
 
Alt 23.12.2014, 16:30   #70
SabineSabine
Ehren-Mitglied

 
Avatar von SabineSabine
Standard AW: ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

Zitat:
Zitat von Leila7 Beitrag anzeigen
Hallo SabineSabine,

es soll eine Tierärztin Frau Bachmann-Nußbaum in Kleinblittersdorf geben, die das angewandt hat. Sie hat das bei einer anderen Katze gemacht.

Viele Grüße


google: Stichworte: ppd, Katzennetzwerk
Danke! Diese Adresse hab ich auch in einem Beitrag gefunden. Ist aber leider auch nicht vor der Haustür ...
Zitat:
Zitat von FELIDAE4 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe gerade eine Kleintierklinik in Müllheim gefunden die Kryochirugie anbietet.....

Kleintierpraxis Dr. Breuer.....

http://www.kleintierklinik-muellheim...ngen/index.php


Müllheim liegt ca 40 km von Freiburg entfernt

In Freiburg gibt es zwei Tierkliniken

Kleintierklinik Dr. Frank

Tierklinik Landwasser

aber es ist nicht ersichtlich auf der Homepage, ob diese auch Kryochirugie anbieten

Einen lieben Gruß

Elke
Danke Elke! Unsere TÄ hat jetzt den Bericht und die Adressen. Sie wird sich mit der TK besprechen. Vielleicht finden sie ja in der Umgebung einen T A, der sich das zutaut.

Zitat:
Zitat von Brummi Beitrag anzeigen
Baldige Hilfe und gute Besserung für Elvis.

-
Dankeschön

Zitat:
Zitat von Leila7 Beitrag anzeigen
Wie gehts Elvis? Lange nichts mehr gehört.
Danke fürs Nachfragen, im Moment so lala. Nach dem Ausschleichen des Cortison wars 14 Tage gut, jetzt haben die Vorderpfötchen wieder deutliche Schwellung, vor allem das Rechte. Aber es ist nichts rissig oder aufgeplatzt. Aber er geht draussen immer mal ein wenig Spazieren und findet uns auch im 1. Stock im Schlafzimmer

Nur sein Allergiefutter ist bäh, das fressen die anderen Vier




Die Fledermaus wünscht euch ruhige Festtage
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20141223_150714.jpg (1,83 MB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20141223_154126.jpg (1,95 MB, 9x aufgerufen)
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Feline plasmazelluläre Pododermatitis MiniBonni Immunkrankheiten 12 10.08.2011 23:18
HELP!!! Plasmazelluläre Pododermatitis - Ballenerkrankung LucyLou35 Immunkrankheiten 7 23.02.2006 10:12
Pododermatitis Diandraa40 Infektionskrankheiten 3 23.05.2003 21:17

Stichworte zum Thema ELVIStheBATMAN: Plasamazelluläre Pododermatitis und Verhaltensauffälligkeiten

plasmazelluläre pododermatitis

,



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de