Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Immunkrankheiten


Thema:

EG hat niemand Erfahrung mit Atopica oder Apoquel?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über EG hat niemand Erfahrung mit Atopica oder Apoquel? im Bereich "Immunkrankheiten". --> hallo liebe Ana,und Danke für Deine Bericht! ich weiß dass man mit Apoquel bei Hunden gute Erfahrungen hat bei Juckreiz,leider hat mein KAter jedoch keinen Juckreiz,er hat schlimme Wunde im oralen Bereich,(EG). ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 12.09.2014, 18:28   #11
ulrike*
Standard AW: EG hat niemand Erfahrung mit Atopica oder Apoquel?

hallo liebe Ana,und Danke für Deine Bericht!
ich weiß dass man mit
Apoquel bei Hunden gute Erfahrungen hat bei Juckreiz,leider hat mein KAter jedoch keinen Juckreiz,er hat schlimme Wunde im oralen Bereich,(EG).
Welcher Arzt hat Dir das Apoquel verschrieben würde mich noch sehr interssieren.Danke udn LG
 
Alt 12.09.2014, 18:28
Anzeige
 
Standard AW: AW: EG hat niemand Erfahrung mit Atopica oder Apoquel?

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 13.09.2014, 17:40   #12
katzengold
Standard AW: EG hat niemand Erfahrung mit Atopica oder Apoquel?

Hallo Ulrike, wir sind in Bad Homburg zu Hause und unsere sehr geschätzte Tierärztin ist Frau Dr. Zimmermann. Eine Tierärztin mit Leib und Seele, die Ihre Praxis für uns sogar an Heiligabend in der Nacht öffnete. Schade dass meine Nachricht keine wirkliche Hilfe für Dich war. Ich hoffe sehr das es vielleicht doch noch ein Mittel auf dem Markt gibt dass Euch helfen kann. Alles Gute *Ana
 
Alt 01.11.2014, 21:05   #13
Suppy
Standard AW: EG hat niemand Erfahrung mit Atopica oder Apoquel?

Hallo Ulrike,
ich weiß nicht ob du mittlerweile Apoquel an deiner Katze ausprobiert hast. Ich habe zwei Katzen, von denen eine eine sehr starke Allergie trotz speziellen Allergie Futter hat. Cortison Depotspritzen halten nicht lange an. Meine TA hat mir daher Apoquel gegeben. Ist bis jetzt nur für Hunde frei gegeben. Aber sie gibt es auch Katzen. Nach ihrer Aussage vertragen es alle gut. Meine Katze verträgt es super und es wirkt fast sofort. Ich kann es nur empfehlen.
 
Alt 24.11.2014, 15:48   #14
Kattyline
Standard AW: EG hat niemand Erfahrung mit Atopica oder Apoquel?

Meine Britty habe ich vor vier Jahren aus dem Tierheim geholt. Sie ist eine Exotic Shorthair, also Kurzhaarperser (Qualzucht).
Man sagte mir damals sie hätte Katzen-Akne.
In den letzten vier Jahren war ich mit ihr in einer Tierklinik, bei Tierheilpraktikern, und bei diversen Tierärzten. Es wurden Hautgeschabsel gemacht, eine Darmsanierung, eine Hypersensibilisierung (oder Desensibilisierung?) und das Blut untersucht.
Ergebnis ist eine Gräser und Pollenallergie und eine Allergie gegen Hausstaubmilben.
Das einzige was bis jetzt zu 100% half war Kortison. Anfangs immer nur bei Bedarf, bekommt sie es seit letzten Dezember durchgehend.
Nun gibt es ja dieses "Wundermittel" Apoquel.
Das bekommt sie jetzt seit 24 Tagen. Nach 14 Tagen wurde es von zwei Mal 1/4 Tabl auf ein Mal 1/4 Tabl reduziert. Das Kortison wurde gleichzeitig reduziert. Ich bin jetzt bei 1/4 Tablette alle drei Tage.

Anstatt einer Besserung wird es schlimmer. Ich lasse ihr jetzt permanent die Halskrause um, weil sie sich nur noch kratzt und und ableckt. Jetzt spuckt sie wieder Haarbüschel aus, das hat sie sonst nie gemacht. Und ich habe das Gefühl, sie hat abgenommen. Wäre kein Wunder, denn sie frisst weniger.
Letzte Woche habe ich Doc angerufen (Helferin) und mein Problem mitgeteilt. Antwort war, ich solle weitermachen.
Aber ich kann sie doch nicht so leiden lassen. Die Arme hält nur noch aus. Sie erträgt und erträgt. Kann sich noch nicht mal kratzen wegen dem Kragen. Aber sobald der ab ist (heute nochmal versucht) und ich verlasse den Raum und komme wieder, hat sie wieder offene Stellen im Gesicht. Das ist so brutal!!!
Wer hat noch Ideen????
Hat jemand dieselbe Erfahrung mit Apoquel?
Ich bin mittlerweile völlig fertig mit den Nerven. Vier Jahre mache und tue ich, renne von Pontius zu Pilatus und alles ohne Erfolg.

Ich kann nicht mehr und sie irgendwie auch nicht...
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „EG hat niemand Erfahrung mit Atopica oder Apoquel?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mina hat Leberprobleme und niemand weiss was Sie hat! ywi Verdauungstrakt 10 04.10.2005 20:00
Wer hat Erfahrung mit Eigenbluttherapie oder Softlaserbehandlung? feline23 Katzenhaar-Allergie 5 21.09.2005 21:08
Hat jemand Erfahrung mit Struvitsteinen? Monella Harnwegserkrankung 12 09.06.2005 16:03
Wer hat Erfahrung mit Tierhomöopathen? Anonymous Tierarzt 2 30.12.2003 14:10
Niemand hat Erfahrung????????????????? Körndl Krankheiten-Innere 5 23.01.2003 22:13

Stichworte zum Thema EG hat niemand Erfahrung mit Atopica oder Apoquel?

,

apoquel katze

,

apoquel bei katzen

,

milben im trockenfutter katzen

,

apoquel

,

katzenforum

, apoquel katze dosierung, apoquel doseirung katze, apoquel 3, apoquel 16mg


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de