Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Harnwegserkrankung


Thema:

Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung im Bereich "Harnwegserkrankung". --> Hallo Für Amélie, die an einer nichtbakteriellen Blasenentzündung leidet, haben wir zur Unterstützung der Blasenwände CANOSAN-Tabs erhalten. Es ist an sich ein Mittel für Hunde zur Behandlung von Gelenkskrankheiten. http://www.canosan.de/Handelsformen.aspx Canosan® dient ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 31.08.2008, 19:18   #1
Lotte

Standard Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung

Hallo

Für Amélie, die an einer nichtbakteriellen Blasenentzündung leidet, haben wir zur Unterstützung der Blasenwände CANOSAN-Tabs erhalten.
Es ist an sich ein Mittel für Hunde zur Behandlung von Gelenkskrankheiten.

http://www.canosan.de/Handelsformen.aspx
Canosan® dient der Regulierung,
Stabilisierung und Regeneration von Bindegewebsstrukturen wie Knorpel, Sehnen, Bänder und Gelenkkapseln.

Das hochwertige Naturprodukt stellt den Gelenkstrukturen wichtige Bausteine zur Verfügung und sorgt dafür, dass diese auch dort ankommen, wo sie benötigt werden.

Ich war erst etwas irritiert, und konnte gestern keine Informationen über das Medikament finden.
Heute geht der o.g Link, und ich las, daß CANOSAN Grünlippmuschelextrakt enthält.
Ähnliches hatte auch ein anderer TA mitgegeben.
Es heißt FLUID AID K. Dies haben wir abgesetzt, als Amélie die Tablette erbrochen hatte


Kennt jemand diese Mittel, weiß über deren Wirksamkeit, evtl. Nebenwirkungen und Verträglichkeit?

Über Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen!

Liebe Grüße
von
 
Alt 31.08.2008, 19:18   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung

Hallo Lotte,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 31.08.2008, 21:16   #2
Lotte

Standard AW: Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung

Ich hatte ja schon befürchtet, keine Antwort zu bekommen
Konnte ich doch auch nix finden über Canosan für Katzen
 
Alt 31.08.2008, 22:17   #3
Munkel

Standard AW: Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung

Zitat:
Zitat von Lotte Beitrag anzeigen
Ich war erst etwas irritiert, und konnte gestern keine Informationen über das Medikament finden.
Heute geht der o.g Link, und ich las, daß CANOSAN Grünlippmuschelextrakt enthält.
Ähnliches hatte auch ein anderer TA mitgegeben.
Es heißt FLUID AID K. Dies haben wir abgesetzt, als Amélie die Tablette erbrochen hatte
Jetzt steh' ich auf der Leitung Lotte .
Canosan und FLUTD-Aid K sind meiner Meinung 2 verschiedene Mittel gegen 2 verschiedene Symptome .

Grünlippmuschelextrakt wurde mir vom TA bei Lous Arthroseverdacht empfohlen.
FLUTD-Aid K kenne ich von Einsatz gegen Struvitkristalle oder eben in dem einen genannten Fall gegen idiopathische Cystitis.

Wobei Diavet zur idiopathischen Cystitis schreibt:
Zitat:
5.1 Feline idiopathische Cystitis
Die meisten Katzen mit idiopathischer Cystitis zeigen innerhalb
von fünf bis sieben Tagen eine Besserung der klinischen
Symptome, unabhängig davon, ob sie behandelt werden oder
nicht und unabhängig von der Therapieart. Falls die Symptome
innerhalb von sieben Tage nicht verschwinden, sollten alle
anderen Ursachen für die Hämaturie und Dysurie ausgeschlossen
werden.

Obwohl nicht eindeutig bewiesen, scheinen die
folgenden Massnahmen den grössten Erfolg zu versprechen:
1. Die wichtigste Rolle spielt ein Diätwechsel:
Statt Trockenfutter nur noch Nassfutter geben, damit die
Katze vermehrt Wasser aufnimmt. Subkutane Infusionen
können in diesem Sinn ebenfalls unterstützend wirken.
2. Analgetika, z.B. Butorphanoltartrat (0.3 mg/kg PO zweimal
täglich für zwei bis vier Tage) oder allenfalls andere nichtsteroidale
Entzündungshemmer (nicht überdosieren!).
3. Bei chronischer Erkrankung kann Amitriptylin helfen.
Die Dosierung beträgt 2.5-10 mg/Katze PO einmal täglich,
abends. Das Amitriptylin muss mindestens einen Monat
lang gegeben werden, bevor der Therapieerfolg beurteilt
wird. Falls ein Erfolg erzielt wurde, dann sollten die geringsten
Dosierungen und Frequenzgaben ausprobiert
werden, um die Wirksamkeit beizubehalten. Die Nebenwirkungen
sind vielfältig: Sedation, Speicheln, Anorexie,
Erbrechen, struppiges Fell, Ataxie, Desorientierung, Harnretention,
Harnwegsinfektionen, Herzrythmusstörungen
und Laborwertveränderungen (Neutropenie, Thrombozytopenie,
Hyperbilirubinämie und Erhöhungen der ALT).
Quelle: http://www.diavet.ch/d/publikationen/pdf/88.pdf

(Hämaturie = Blut im Urin, Dysurie = erschwerte, schmerzhafte Blasenentleerung)

Lies' velleicht auch 'mal bei den Cuxkatzen zur Blasenentzündung, da ist auch aufgeführt, welche Untersuchungen vor so einem Verdacht auf idiopatische Cystitis erfolgen sollten. Und noch ein Link zur felinen idiopathischen Cystitis = FIC. Da sind die medizinischen Fachbegriffe gut erläutert.
 
Alt 31.08.2008, 22:31   #4
McPfote
Standard AW: Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung

nichts direkt zu deinen Meds
aber wg dem medi wat im grunde für was andres ausgeschrieben is....

also metacam zb

-wat sam u goof nu als schmerzmittel bekommen-

is auch eigentlich für den Bewegungsapperat ausgeschrieben......(un sie haben Blasenentzündung)
 
Alt 31.08.2008, 22:38   #5
Gast
Standard AW: Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung

schau mal


Grünlippmuschelextrakt-Präparate werden im Human- und Veterinärbereich bei vielfältigtsten Beschwerden eingesetzt, so z.B. bei Arthrose, Arthritis, HD, Spondylitis, Rheuma, Gicht, Osteoporose, Asthma, Menstruations-Schmerz, Multiple Sklerose und Hautprobleme sowie bei Entzündungen des Magen-Darmtraktes.


http://www.gruenlipp-muschel.de/wirkung.php
 
Alt 31.08.2008, 23:08   #6
Munkel

Standard AW: Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung

Zitat:
Zitat von Christiane 57 Beitrag anzeigen
In dem Link steht auch
Zitat:
  • Kurmäßig eingesetzt führt es zur allgemeinen Vitalitätssteigerung, dient dem Stressabbau und trägt zur Stoffwechselaktivierung bei, weitere Einsatzbereiche sind Verdauungsstörungen und Hautkrankheiten sowie Allergien.
  • Im Rahmen von Behandlungen bei schmerzhaften Erkrankungen wie Arthritis, Osteporose oder, etwa bei Hunden und Katzen, HD, kommt insbesondere die entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung zum Tragen, ohne dabei Nebenwirkungen von Medikamenten wie etwa Acetylsalicylsäure (ASS), Diclofenac oder Ibuprofen nach sich zu ziehen.
Mmh ... zum Streßabbau, entzündungshemmend und schmerzlindernd ... könnte das der Grund für die Gabe von Canosan sein ?
Außerdem finde ich eben
Zitat:
- Grünlippmuschel enthält Glucosaminolglucane (GAGs), die die bei GAG-Mangel defekte Schutzschicht der Blasenwand ergänzen
Quelle: http://www.tierarzt24.de/Tierarzt/Eq...ephrostat.aspx
 
Alt 01.09.2008, 20:21   #7
Lotte

Standard AW: Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung

Danke für eure Nachforschungen, Christine und Christiane

Habt da noch sehr viel mehr zusammenbekommen, als ich ergoogelt hatte.

In Canosan UND auch im Fluid Aid ist Grünlippmuschelextrakt enthalten.
Das wollte ich eigentlich mit meinem Post oben sagen
War wohl zu wuschig gehalten
TA hatte mir ja auch schon erklärt, daß da FLUID AID durch den GME die Blasenwände aufbaut/unterstützt.
Nur ist dies ja auch explizit für Katzen und für die Blase.

Da Amélie nun das Canosan unglaublich gerne frißt und bei sich behält, werde ich es ihr wohl weiterhin geben.
Obwohl das andere vielleicht katzengeeigneter wäre?

Aber hast ja recht, McPfote, habe selbst schon mal für MICH etwas verschrieben bekommen, das eigetlich für was ganz anderes gedacht war....
..........

Daß das GME auch noch positiv auf den Darm wirkt, ist doch phantastisch! Und auch noch beim Streßabbau.
Wäre zu schön, um wahr zu sein!
Wir werden sehen......

Liebe Grüße
von
 
Alt 02.09.2008, 09:26   #8
Dosi-Muc
Standard AW: Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung

Hallo Lotte,

mein Merlin ist ja Struvitchen seit Januar. Er wurde in der Akutphase der Entzündung behandelt, danach habe ich das Futter auf getreidefrei und 90% Nafu umgestellt. Neben 250 mg Methionin erhält er seit März, wo er einen kurzen Rückfall mit erneut Blut im Urin hatte, den eben die Tierärztin auf eine zu starre Blasenwand zurückführte, Astorin Flutd K, was er super verträgt. Ich mache damit ein halbes Jahr Kur, Dann werde ich es mal einige Zeit auslassen und dann weiter nur kurmäßig anwenden. Erbrochen hat er nie davon und frisst es auch gern.
Vielleicht hing das einmalige Erbrechen Deiner Katze auch mit etwas anderem zusammen.
 
Alt 02.09.2008, 21:58   #9
Lotte

Standard AW: Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung

Hallo Ulli

Danke für deine Erfahrungswerte.
Wie hat deine TÄ denn die starre Blasenwand festgestellt? Oder ist es eine Vermutung?
Seit März gibst du das Fluid? Hast du das Gefühl, es geht Merlin besser?

Ja, es kann sein, daß Amélie aus anderen Gründen erbrochen hat, doch sie spuckte nur dies Tablette mit etwas Schleim aus
Das Canosan scheint ihr zu bekommen, sie mag es sogar sehr gerne.
Ich würde mir so wünschen, daß es ihr auch hilft!
..................................
Die Zusammensetzung von Canosan habe ich übrigens immer noch nicht ergoogeln können.
Wenn Amélies mitgegebenen Tabletten zur Neige gehen, hole ich eine ganze Packung, da wird ja ein Beipackzettel dabei sein

Liebe Grüße
von

Liebe


Liebe Grüße
von
 
Alt 02.09.2008, 22:23   #10
McPfote
Standard AW: Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung

Meine Freundin in
SB hat dort in der TK für ihren kater
(blasensteine u entzündungen, mehfach u OP gehabt )
vom Chef TA dort

Rowatinex (human med )geraten bekommen-scheint ihm gut zu bekommen....

werde sie auch für Sam u Goofy holen begleitend.....



http://www.apovia.de/productimages/h...2/1828089p.pdf

wollt ich mal allgemein hier posten-vllt auch wat für Dich Lotte-also die katzis^^
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zweitkatze seit heute morgen und die "Neue" faucht nur-nicht der "Alte" Nalaya Mehrkatzenhaushalt 145 08.09.2011 19:32
Wir hatten ein paar "Unfälle" / Suche Links für "Kaklomöbel" webwire Katzen-Hygiene 1 31.10.2010 22:05

Stichworte zum Thema Suche Erfahrungswerte über "CANOSAN" und "Fluid AID K" bei Blasenentzündung

canosan katze nebenwirkungen

,

canosan katze erfahrung

,

nebenwirkungen canosan katze

,

erfahrungsberichte canosan katze

,

canosan für blase

,

erbrechen katze nach grünlippmuschelextrakt

,

hilft grünlippmuschel bei stärkung der blasenwand von katze

,

wie oft blutbild bei 16-jähriger katze

, , canosan katze


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de