Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Harnwegserkrankung


Thema:

Jerry//Ideopathische Zystitis - nun Bakterien drauf gesetzt / Austausch + Infos nötig

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Jerry//Ideopathische Zystitis - nun Bakterien drauf gesetzt / Austausch + Infos nötig im Bereich "Harnwegserkrankung". --> Mensch Tina...Deine letzten Zeilen trieben mir jetzt Tränen in die Augen.... obwohl wie Du weisst auch ich ein Meister der Verdrängung bin... Jeder trauert auf seine Art.....der Eine still und leis.....der Andere ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 13.04.2018, 12:54   #121
FELIDAE4

 
Avatar von FELIDAE4
Standard AW: Jerry//Ideopathische Zystitis - nun Bakterien drauf gesetzt / Austausch + Infos nötig

Mensch Tina...Deine letzten Zeilen trieben mir jetzt Tränen in die Augen.... obwohl wie Du weisst auch ich ein Meister der Verdrängung bin...

Jeder trauert auf seine Art.....der Eine still und
leis.....der Andere ruft seinen Schmerz laut hinaus.....

die Einen möchten alleine sein....die Anderen trauern in Gemeinschaft...

Und das ist auch alles in Ordnung so.....

Ja....Gräber sind auch für mich.....nur die Ruhestätten verstorbener Lieben.....die Erinnerungen und Empfindungen auch manchmal die Gegenwart die man noch spürt......die finden Zuhause statt....

Und ganz tief im Herzen...tragen wir unsere Liebsten bis ans Ende unserer Zeit....

Ich mag auch die Stille auf den Friedhöfen.....wenn man einfach nur die Ruhe geniessen will...fern ab von Tumult und Strassenlärm...

Ich werd Ihn auch nicht vergessen....für mich der Bucki Bautzi Katermann....
 
Alt 13.04.2018, 12:54
Anzeige
 
Standard AW: AW: Jerry//Ideopathische Zystitis - nun Bakterien drauf gesetzt / Austausch + Infos nötig

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 13.04.2018, 15:31   #122
Flosi
 
Avatar von Flosi
Standard AW: Jerry//Ideopathische Zystitis - nun Bakterien drauf gesetzt / Austausch + Infos nötig

Liebe Tina, deine Zeilen treiben einem wirklich die Tränen in die Augen

Ich kann dich nur zu gut verstehen

Ich habe die letzten Tage wenn ich im Forum war des Öfteren gedacht wie es dir nur gehen mag.

In deinen Zeilen kann man lesen wie viel liebe dich mit Jerry verbunden hat.

Da kann man verstehen das du dich zurück gezogen hast und Zeit für dich brauchtest.

Jerry wird immer ein Teil von dir sein
 
Alt 13.04.2018, 20:52   #123
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Jerry//Ideopathische Zystitis - nun Bakterien drauf gesetzt / Austausch + Infos nötig

Zitat:
Zitat von Julchen94 Beitrag anzeigen
Man kann nur im Sinne von den Tieren handeln und irgendwann die letzte und entgültige Reise entscheiden.
Ob es vielleicht noch etwas zu früh oder schon etwas zu spät war, das fragt man sich immer hinterher. .
So ist es wohl immer... ich frage mich heute noch.. bei all meinen Schätzen.

Ich verstehe Dich nur zu gut Tina Lillys Tod hat mich vollkommen aus der Spur gebracht. Ich komme bis heute nicht mit ihrem Tod klar. Es tut so weh. Es ist niemand da, der diese Trauer auffängt und mit mir durchsteht.

Lass Dich umarmen Ich hoffe, dass Du Deinen Weg weiter gehen kannst und die Kraft findest, das Tal der Tränen und der Trauer zu verlassen.
 
Alt 16.04.2018, 18:38   #124
Trulla-la

 
Avatar von Trulla-la
Standard AW: Jerry//Ideopathische Zystitis - nun Bakterien drauf gesetzt / Austausch + Infos nötig

Flori-Petra


Heute habe ich alles was meinem Buben gehörte fortgeräumt.
Werd es verkaufen damit ich einen Teil der noch offenen TA-Kosten bezahlen kann.
Aber ich muss es auch weg tun. Es macht mich auf eine ganz unbekannte Art traurig.
Aber das hängt wohl auch damit zusammen das ich ja schon länger entschieden war - nach Jerry nie mehr
 
Alt 16.04.2018, 19:37   #125
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Jerry//Ideopathische Zystitis - nun Bakterien drauf gesetzt / Austausch + Infos nötig

Zitat:
Zitat von Trulla-la Beitrag anzeigen
- nach Jerry nie mehr
Ich hoffe so sehr, dass das Sprichwort "sag niemals nie" bei Dir zutrifft.

Jedes Katzi kann sich glücklich schätzen, bei Dir zu wohnen. Und ich glaube, dass weder Jerry noch Deine anderen Sternchen wollen würden, dass ihr Platz leer bleibt.

Aber erstmal kommt die Trauer. In all ihren Phasen
 
Alt 18.04.2018, 10:59   #126
Trulla-la

 
Avatar von Trulla-la
Standard AW: Jerry//Ideopathische Zystitis - nun Bakterien drauf gesetzt / Austausch + Infos nötig

Heute ist es zwei Wochen her

Wieviel Platz in der Wohnung ist. Wie ich mich nachts im Bett breit machen kann.
Hab auf dem Balkon soooo viel Platz auf meiner Palettenliege (Jerry hat sie nicht mehr nutzen können)

Die Küchentür kann nun offen bleiben. Keiner der sich an den Plastiksachen zu schaffen macht. Wie oft mache ich sie zu - einfach aus Gewohnheit.

Nicht nur im Herzen reißt es ein Loch, überall sind Lücken.

Aber das kennt ihr alle.


Einschlafen war die letzten Wochen schwer geworden. Ebenso durch- und ausschlafen. Die Ohren waren einfach völlig auf Empfang gestellt.
Gebessert hat sich das nicht. Müde und schlafbereit gehe ich ins Bett um dann doch innerlich eine Unruhe zu spüren die mich nicht einschlafen läßt.
Gehe ich spät ins Bett geschieht das gleiche. Und ich alter Langschläfer werde morgens zw. 05h00 und 06h00 wach. Hundemüde, unausgeschlafen und ausgelutscht.
Nochmal einschalfen? Nee, geht auch nicht.

Was unser Körper alles an Info speichert. Wie sehr er weiter lebt was für eine Weile Gewohnheit wurde.
Und er sendet Signale. Magenweh, Herzschmerzen, Kreuzweh etc. Er will mir unbedingt was sagen. Ich versteh nur (noch) nicht. Nur soviel weiß ich - die Schmerzen der Seele übernimmt der Körper und fordert Achtsamkeit ein.



Zitat:
Zitat von Flori-Cat Beitrag anzeigen
Ich hoffe so sehr, dass das Sprichwort "sag niemals nie" bei Dir zutrifft.

Jedes Katzi kann sich glücklich schätzen, bei Dir zu wohnen. Und ich glaube, dass weder Jerry noch Deine anderen Sternchen wollen würden, dass ihr Platz leer bleibt.

Aber erstmal kommt die Trauer. In all ihren Phasen
Petra, das ist zwar sehr lieb. Ich kann auch nachvollziehen das eingie ähnlich denken. Aber....
Ich habe mich schon länger so entschieden. Werde es auch nicht umwerfen.
Ich werde nicht jünger, bin allein stehend (im wahrsten Sinne - es gibt auch keine Familie) und nun muß ich mit EU-Rente auskommen. Alles andere kann man vllt. ausblenden, aber Geld ist einfach nötig um sich ordentlich kümmern zu können.
So hart das für manchen klingen mag, ohne Katze hab ich auch mal Geld für kleinen Luxus. Kino gehen, vllt. mal ein Konzert, gut Essen gehen
Für viele alltägliche Unternehmungen, für EU-Rentner nicht.
Fragt mal Biggi


Aber ich werde demnächst die Pflege des Katers bei einer Bekannten übernehmen. Sie muß in Kur und ich werde dann Tante sein.
Wenn das gut läuft überlege ich bei den Catsitters einzusteigen um darüber Pfleglinge zu nehmen.
Auf Zeit können also immer mal Katzen bei mir sein.
 
Alt 18.04.2018, 12:16   #127
Tina2014

 
Avatar von Tina2014
Standard AW: Jerry//Ideopathische Zystitis - nun Bakterien drauf gesetzt / Austausch + Infos nötig

Liebe Tina

Der letzte Absatz erfreut mich, denn ich denke, dass es auch Dich erfreuen wird, dann und wann wieder ein Kätzchen zu versorgen.

Dein Jerry und auch Paul und Meckie werden Dir sicher trotzdem fehlen, wir wissen es leider alle. Aber es tut Dir bestimmt gut, Dich (im positiven Sinne) "um Jemanden zu sorgen"
 
Alt 18.04.2018, 13:10   #128
romulus

Standard AW: Jerry//Ideopathische Zystitis - nun Bakterien drauf gesetzt / Austausch + Infos nötig

Liebe Tina - wer von uns, die wir alle schon eine geliebte Katze verloren haben, kann Deine Stimmung nicht nachempfinden?
Ich finde Deine Überlegungen sehr sehr vernünftig und ehrlich gesagt: catsitten wäre doch eine tolle Beschäftigung für Dich, gleichzeitig Katz und Dosi beistehen und ein paar Euronen dazu verdienen, finde ich eine hervorragende Idee!
Lass Dich darauf ein, es wird Dir sicher gut tun!
 
Alt 18.04.2018, 13:46   #129
Julchen94
Moderatorin

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Jerry//Ideopathische Zystitis - nun Bakterien drauf gesetzt / Austausch + Infos nötig

Ich finde die Idee mit dem Catsitting auch klasse.
So hast Du immer mal Katzen um Dich. Das tut Dir bestimmt gut.
 
Alt 19.04.2018, 20:59   #130
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Jerry//Ideopathische Zystitis - nun Bakterien drauf gesetzt / Austausch + Infos nötig

Zitat:
Zitat von Trulla-la Beitrag anzeigen
Aber ich werde demnächst die Pflege des Katers bei einer Bekannten übernehmen. Sie muß in Kur und ich werde dann Tante sein.
Wenn das gut läuft überlege ich bei den Catsitters einzusteigen um darüber Pfleglinge zu nehmen.
Auf Zeit können also immer mal Katzen bei mir sein.
Das ist doch auch eine schöne Idee. So bist Du nicht ganz ohne Katzen und eine bessere Tante oder Catsitterin kann sich sicher keine Katze wünschen.
Und Du kannst weiter Fellnasen verwöhnen.

Die Trauer wird immer Dein Begleiter bleiben. Das ist eben der Preis der Liebe ... Aber dafür haben wir auch diese vielen wunderbaren Erinnerungen an unsere Sternchen.

Ich hoffe sehr, dass Du auch ohne eigene Katze weiter im Forum bleibst.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Jerry//Ideopathische Zystitis - nun Bakterien drauf gesetzt / Austausch + Infos nötig
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bakterien? Donna Verdauungstrakt 7 22.05.2008 18:42
ideopathische zystitis - hilfe softcake Harnwegserkrankung 3 26.07.2007 19:41
nun Erziehung nötig?? Lea77 Katzen-Erziehung 3 30.07.2006 12:06

Stichworte zum Thema Jerry//Ideopathische Zystitis - nun Bakterien drauf gesetzt / Austausch + Infos nötig

d mannose bei katzen

, wie lange braucht eine katzen blase um gefüllt zu sein, kater methionin dosieren, kater blasenentzündung wie lange baytril, katze kolostrum wofür, rinderfettpulver wasserlöslich, katzenlinks


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de