Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Harnwegserkrankung


Thema:

Akute Niereninsuffizienz

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Akute Niereninsuffizienz im Bereich "Harnwegserkrankung". --> Welches genau hast du? Kapseln 20 mg? Du öffnest die Kapsel und nimmst nur die Kügelchen. Die kannst du übers Futter streuen. Je nachdem, wieviel der Graue wiegt, misst bzw zählst du ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 19.03.2017, 12:29   #61
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Akute Niereninsuffizienz

Welches genau hast du? Kapseln 20 mg?

Du öffnest die
Kapsel und nimmst nur die Kügelchen. Die kannst du übers Futter streuen. Je nachdem, wieviel der Graue wiegt, misst bzw zählst du die ungefähre Menge der Kügelchen ab.
 
Alt 19.03.2017, 12:29   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: AW: Akute Niereninsuffizienz

Hallo vilma,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 19.03.2017, 12:39   #62
Verve
 
Avatar von Verve
Standard AW: Akute Niereninsuffizienz

Genau, das ganz normale aus der Apotheke, 20 mg. Werde ich gleich mal versuchen, da er gerade nichts fressen will muss ich mir was einfallen lassen! Vielen Dank für den Tipp!
 
Alt 19.03.2017, 13:08   #63
romulus

Standard AW: Akute Niereninsuffizienz

Das sind genau die richtigen, die man auch Katzen in der entsprechenden Dosierung gibt!
Wieviel wiegt denn der Kater?
 
Alt 19.03.2017, 14:23   #64
lux aeterna

 
Avatar von lux aeterna
Standard AW: Akute Niereninsuffizienz

Die Frage habe ich auch mal gestellt, der Thread hilft Dir sicher weiter: https://www.katzen-links.de/forum/kr...n-t164567.html
 
Alt 25.03.2017, 13:20   #65
Verve
 
Avatar von Verve
Standard AW: Akute Niereninsuffizienz

Scott ist heute Morgen friedlich eingeschlafen. Wir waren die ganze Nacht bei ihm. Er hat sich verabschiedet und kam ein letztes Mal zu uns ins Bett. Dort ist er geblieben und hat Abschied von uns genommen. Er wusste offenbar gestern schon, dass seine Zeit abgelaufen ist.

Ich weiß nicht, ob es da draußen wirklich eine Regenbogenbrücke gibt. Aber ich glaube fest daran, dass nichts in diesem Universum verloren geht. Er wird zu den Sternen gehen und eines Tages kehrt er zurück. Vielleicht nicht mehr als Kater. Ich wünsche ihm, dass ein Teil von ihm zu einem Löwen wird, denn so hat er gekämpft. Ich wünsche ihm, dass ein anderer Teil von ihm als Schmetterling wiederkehrt. Er war selbst im wildesten Spiel immer vorsichtig uns Zweibeinern gegenüber, hat nie gebissen oder gekratzt und oft hat er mich morgens mit einer sanften Berührung seiner Pfote geweckt. Sein freundliches Wesen kehrt eines Tages hoffentlich in einem Menschen zurück. Der anderen selbstlos und ohne viele Worte ein guter Freund ist, und Vierbeinern ein gutes und liebevolles Zuhause bietet.

Mein lieber Scott, mein großer und sanfter grauer Tiger. Du warst immer ein guter Freund, freundlich und selbstlos, ein Gentlemen-Kater. Gelegentlich hast Du uns auch das Raubtier in Dir gezeigt. Du hast uns stolz Feldhasen vor die Haustür gelegt, die größer waren als Du selbst. Du hast mir auch oft lebende Mäuse in die Wohnung gesetzt, Dich in aller Seelen Ruhe geputzt und schlafen gelegt, während ich mitten in der Nacht Dein Geschenk einfangen durfte. Du hast die meisten Deiner neun Leben in den letzten vier Wochen verbraucht. Bist immer wieder aufgestanden, obwohl Dich die Ärzte bereits aufgegeben haben. Du wolltest leben bis zum letzten Atemzug. Wir haben es in Deinen Augen gesehen, den Willen zu Leben und schließlich die Gewissheit, dass Deine Zeit abgelaufen ist und Du das auch wusstest. Du bist friedlich von uns gegangen und hast Deinen Kopf ein letztes Mal in meine Hand gelegt. Heute Nachmittag wirst Du Deinen letzten Ruheplatz im Garten finden. Dort wo Du auch immer gerne gelegen hast und alles im Auge hattest. Wir werden Dich vermissen und nie vergessen.

Ich danke Euch allen für Eure Hilfe, Euren Beistand und die guten Ratschläge. All jenen die mit einer ähnlichen Diagnose konfrontiert werden: gebt nicht auf, sucht hier Rat, meldet euch in der NKL Gruppe an. Es gibt so vieles was man tun kann, um den Fellnasen das Leben zu erleichtern und die Krankheit erträglicher zu machen.

In den letzten vier Wochen war ich oft mit der Aussage konfrontiert: erlösen lassen. Ich habe mit mir gehadert, ich wusste nicht was mit dem Kater passiert. Ob ich sein Sterben nur verlängere. Doch letztendlich hat er es uns gezeigt. Den Willen zu Leben und auch die Gewissheit, dass der Kampf verloren ist und seine Zeit vorüber ist.

Gebt nicht auf, nehmt die Ratschläge an und verzweifelt nicht, wenn nicht alles gleich gelingt oder am Ende der Kampf verloren ist. Wunder gibt es immer wieder, daran muss man glauben bis zum letzten Augenblick.

Ich bin unendlich dankbar für die Zeit die wir hatten, auch wenn es nur knapp 13 Jahre waren und ich ihm mehr gewünscht hätte. Nun ist es Zeit Abschied zu nehmen, die Erinnerungen zu bewahren und zu wissen, dass er bis zum letzten Atemzug geliebt wurde und schmerzlich vermisst wird.

Vielen Dank an alle!

Lg
Verve mit Scott - bei den Sternen - und Vincent
 
Alt 25.03.2017, 14:03   #66
Julchen94
Moderator(in)

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Akute Niereninsuffizienz

Das tut mir so leid.
Er ist friedlich eingeschlafen und konnte in Ruhe Abschied nehmen, das ist so viel wert.

Schlaf schön kleiner Mann, ich wünsche Dir eine gute Reise zu unseren Sternchen.
Die Erinnerung an Dich bleibt im Herzen.
Traurige Grüsse
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 27389d1478459338t-regenbogenbruecke3jpg-1-.jpg (18,5 KB, 54x aufgerufen)
 
Alt 25.03.2017, 15:14   #67
romulus

Standard AW: Akute Niereninsuffizienz

Er hat Euch geliebt bis zum letzten Atemzug und ihr ihn - etwas Schöneres kann man zum Abschied nicht sagen.
Lauf zu den Sternen, kleiner Mann - irgendwann seht Ihr Euch wieder!
 
Alt 25.03.2017, 15:55   #68
FELIDAE4

 
Avatar von FELIDAE4
Standard AW: Akute Niereninsuffizienz

Und die Liebe ..wird auch niemals enden....

Ihr habt Ihn sein ganzes Leben liebevoll umsorgt.....bis zu seiner letzten Minute.......

Schlaf wohl Scott.....

Auch Du..wirst unvergessen bleiben....



Vielleicht eines Tages....werdet ihr euch wiedersehn...
 
Alt 25.03.2017, 22:01   #69
Verve
 
Avatar von Verve
Standard AW: Akute Niereninsuffizienz

Vielen Dank Euch allen!

Er ist endlich zur Ruhe gekommen. Geblieben sind viele schöne Erinnerungen und die bohrende Frage, ob ich mehr hätte tun können oder irgendetwas übersehen habe.

Für den Grauen ändert das nun nichts mehr, ich bin erleichtert, dass er nicht lange leiden musste.

Lg
Verve
 
Alt 26.03.2017, 11:11   #70
lux aeterna

 
Avatar von lux aeterna
Standard AW: Akute Niereninsuffizienz

Die Frage quält uns alle...haben wir etwas übersehen? Hätte man früher etwas tun können?

Das Wichtige ist, dass Du Scott, als Du erkannt hast, dass es ihm nicht gut geht, geholfen hast. Katzen verbergen Schmerz & Krankheit perfekt, und selbst Halter, die ihr Tier gut kennen, können nicht erkennen, wie es der Katze geht.

Scott hat in Frieden Abschied nehmen können, das ist viel, viel wert.



R.I.P. Scott
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Akute Niereninsuffizienz
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
akute Niereninsuffizienz und vielleicht Tumor evilchen Harnwegserkrankung 9 09.10.2013 13:50
akute Bauchspeicheldrüsenentzündung Diva 2001 Verdauungstrakt 8 03.10.2010 21:43
Akute Verstopfung Ozzwald Verdauungstrakt 5 12.07.2010 21:22
Akute Leberentzündung? Funny Krankheiten-Innere 10 22.08.2006 15:27
Akute Nierenentzündung Chrissi Harnwegserkrankung 1 14.02.2003 22:40

Stichworte zum Thema Akute Niereninsuffizienz

akute niereninsuffizienz kater

, wo wird der chip bei katzen gesetzt, bauchspeicheldrüseninsuffizienz katze, cbd für katzen, katze hat abzess


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de