Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Erkältungskrankheiten


Thema:

Kater einer Freundin ist seit Monaten verschleimt

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Kater einer Freundin ist seit Monaten verschleimt im Bereich "Erkältungskrankheiten". --> naja wenn das Kortison nachlässt kann es schon sein daß die Schleimhäute wieder anschwellen. Von daher wäre es gut, Tabletten zu geben, die wirken ja nur so um die 12 Stunden und ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 29.11.2017, 10:10   #11
waldi

Standard AW: Kater einer Freundin ist seit Monaten verschleimt

naja wenn das Kortison nachlässt kann es schon sein daß die Schleimhäute wieder anschwellen. Von daher wäre es
gut, Tabletten zu geben, die wirken ja nur so um die 12 Stunden und dann kann man notfalls nachgeben.

Ansonsten könnte man auch zur Salzlösung noch ein flüssiges AB, Gentamicin, geben, das wird auch zum Inhalieren benutzt. Muß aber halt wieder der TA verschreiben.
Und das mit dem Vernebeln würde ich mehrmals am Tag machen, wenn möglich.

Lg
Waldi
 
Alt 29.11.2017, 10:10
Anzeige
 
Standard AW: AW: Kater einer Freundin ist seit Monaten verschleimt

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 04.12.2017, 08:23   #12
waldi

Standard AW: Kater einer Freundin ist seit Monaten verschleimt

wie gehts denn Nicki momentan? Hoffentlich besser?
 
Alt 05.12.2017, 07:52   #13
Andi.M.
Standard AW: Kater einer Freundin ist seit Monaten verschleimt

Hallo Waldi,

nein, es geht ihm nicht wirklich besser.

Meine Freundin hört eher auf die Tierärzte, als auf mich ... Obwohl der eine seit September nichts anderes getan hat, als ihm angeblich immunstärkende Ampullen zu verabreichen

Die Tierklinik sagt, sie verabreichen kein Kortison, weil das eine evtl. Virusinfektion verstärken würde. Die machen aber sonst auch nichts anderes, als auf die Ergebnisse der Sekretentnahme zu warten, die noch nicht vorliegt.

Wieso bekämpft keiner erst einmal die Symptome, wenn schon noch kein Ergebnis vorliegt???

Der Kater frisst jetzt auch immer weniger. Wahrscheinlich, weil er nichts riecht?

Das Vernebeln habe ich ihr gezeigt, so wie sie sagt, macht sie es 2 x am Tag (?). Sie ist auch in der Beziehung zu ungeduldig und ich habe ihr gesagt, dass das ja auch nicht innerhalb kurzer Zeit gekommen ist, so dauert es auch einige Zeit, bis es richtig anschlägt.

Heute will sie nochmal in die Tierklinik fahren, mal sehen, was dabei rauskommt.

Mann, ich rede mir den Mund fusselig !!! Habe ihr angeboten, dass ich jedesmal komme, um selbst mit ihm zu inhalieren und ihn evtl. zu päppeln. Aber zwingen kann ich sie ja auch nicht - traurig und schade für den Kater !

Was haltet Ihr denn von Hills a/d zum Päppeln (habe ich damals mit meinem Everett gemacht) ???
 
Alt 05.12.2017, 09:33   #14
waldi

Standard AW: Kater einer Freundin ist seit Monaten verschleimt

sehr schade, ja wie Du sagst, der Kater muß sich plagen

Zu dem Futter von Hills kann ich nichts sagen, wenn ich was zum Päppeln brauche, gibt es das Reconvales, bekomme ich von meinem TA. Das ist flüssig und kann mit der Spritze in den Mund geflösst werden.
Was auch noch wichtig wäre, wenn er immer weniger frisst, wären Infusionen, entweder beim TA oder zuhause selber machen.

er bekommt doch aber AB, die schlagen dann auch nicht an?

Lg
Waldi
 
Alt 05.12.2017, 13:53   #15
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Kater einer Freundin ist seit Monaten verschleimt

Immer noch kein Ergebnis?

Ich glaube, ich würde verrückt werden unter solchen Umständen. Tritt deine Freundin verbal mal kräftig in den Allerwertesten. Das Ganze wird böse enden, wenn sie nicht bald in die Pötte kommt und den TÄ Dampf macht.
 
Alt 06.12.2017, 09:52   #16
Andi.M.
Standard AW: Kater einer Freundin ist seit Monaten verschleimt

Hurra Gute Neuigkeiten !!!

Sie war gestern nochmal in der Tierklinik und es gibt ein Ergebnis: so wie sie mir sagte, eine Kombination aus 3 Bakterienstämmen, die diese Problematik verursachen !!!
Das Beste ist aber, dass sie jetzt den Grund kennen und gezielt behandelt werden kann.
Er bekommt jetzt ein Mittelchen dagegen und sie hat mir gestern Abend schon gesagt, dass er bereits gestern Abend ganz gut gefressen hätte !!!
Mann bin ich froh darüber! Nicht nur, dass Nicki jetzt wirklich geholfen werden kann, auch von meiner Freundin ist ein Berg an Steinen von der Seele gefallen.

Der Arzt hat gesagt, es würde jetzt 3-4 Tage dauern, bis man eine Besserung sieht, bin mal gespannt. Hört sich jedenfalls gut an !!!

Ich danke Euch recht herzlich für Eure Einschätzungen und Eure Hilfe !!!
Ganz liebe Grüße
Andrea
 
Alt 06.12.2017, 10:35   #17
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Kater einer Freundin ist seit Monaten verschleimt

Dann bekommt er nun wahrscheinlich ein passendes AB. Gut, dass es schon Wirkung zeigt.
 
Alt 06.12.2017, 11:25   #18
waldi

Standard AW: Kater einer Freundin ist seit Monaten verschleimt

ich freue mich auch sehr, Daumen hoch!
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Kater einer Freundin ist seit Monaten verschleimt
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unsere Kater und der Hund einer Freundin hexe87 Katzen-Verhalten 2 02.06.2014 13:38
Kater seit ca. 9 Monaten krank keine Diagnose Juley Infektionskrankheiten 16 17.01.2011 09:45
HILFE. Mein Kater röchelt, ist verschleimt und keiner weiß Rat L2705R Erkältungskrankheiten 22 27.06.2008 18:27
kastrieren, kater einer freundin noch zu jung? nicoler Sexualität 16 28.01.2008 11:28



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de